Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen ist mit etwa 17,9 Millionen Menschen das bevölkerungsreichste Bundesland. Die Landeshauptstadt ist Düsseldorf, in Köln leben die meisten Menschen. Allein in der Metropolregion Rhein-Ruhr haben etwa zehn Millionen Menschen ihr Zuhause. Alle Nachrichten aus Nordrhein-Westfalen finden Sie hier.

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat den Rücktritt von Vize-Präsident Jürgen Sieger nur 97 Tage nach der Wahl des neuen Präsidiums bestätigt.

Unbekannte haben auf der Fahrt von Kamen nach Dortmund nahe des Kamener Bahnhofs die Notbremse eines Regionalexpresses gezogen und dem Zugführer seinen Rucksack mit persönlichen Gegenständen geklaut.

Köln (dpa/lnw) - Ein Ehepaar ist in Köln von einer unbekannten Gruppe junger Männer angegriffen worden.

Nach einem Angriff mit einer Glasflasche auf eine 37-Jährige in Dortmund ist der Tatverdächtige festgenommen worden.

Nachrichten aus anderen Regionen

Der Handelsverband hat sich mit dem Weihnachtsshopping am Samstag am dritten Adventswochenende zufrieden gezeigt.

Bei einer Auseinandersetzung in der Düsseldorfer Altstadt ist ein 23-Jähriger aus Neuss mit einem Messer schwer verletzt worden.

Die Temperaturen in Nordrhein-Westfalen werden in der kommenden Woche ungewöhnlich mild und fast schon frühlingshaft.

Ein Mann hat in Paderborn mit seinem Auto einen Achtjährigen angefahren.

Die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Warenhäuser Karstadt und Kaufhof stehen nach Angaben der Gewerkschaft Verdi vor dem Scheitern.

Mehr Fahrten, andere Taktung, neue Züge: Der Fahrplanwechsel am Sonntag hat für Pendler und Reisende in NRW zahlreiche Veränderungen gebracht.

Ein 750 Kilogramm schwerer Anhänger hat sich im sauerländischen Brilon während der Fahrt von dem Auto eines 41 Jahre alten Mannes gelöst und ist in den Gegenverkehr geraten.

Sie wurde misshandelt, auf den Strich geschickt und war drogenabhängig. Dann ging sie nach Syrien und heiratete IS-Kämpfer Mario.

Eine 12-Jährige ist in Siegen von einem fahrenden Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Dutzende vermummte Schläger haben in Mönchengladbach eine Regionalbahn gestürmt und auf rund 40 Fans des Fußballclubs Alemannia Aachen eingeprügelt.

Schulleiter händeringend gesucht: In Nordrhein-Westfalen sind Hunderte Chefsessel an öffentlichen Schulen nicht besetzt.

Nicht nur in Leverkusen, auch in Duisburg wird eine neue Rheinbrücke gebaut. Zum ersten Spatenstich an diesem Montag wird Deutschlands oberster Verkehrspolitiker erwartet.

In einer brennenden Wohnung in Köln-Kalk haben Rettungskräfte am Samstagabend einen leblosen Mann gefunden.

Aus einem liegen gebliebenen Intercity der Bahn sind in Nordrhein-Westfalen 192 Menschen befreit worden.

Bei einem schweren Unfall mit einem Taxi sind nahe Münster (Landkreis Darmstadt-Dieburg) vier Menschen verletzt worden.

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet hat einen Gastauftritt beim "Tatort". Der CDU-Politiker spielt sich selbst.

Der VfL Wolfsburg empfängt in der Fußball-Bundesliga heute den Tabellenführer Borussia Mönchengladbach. Anpfiff in der Volkswagen Arena ist um 15.30 Uhr.

Eintracht Frankfurt will beim FC Schalke 04 punkten und die Sieges-Serie beenden. Cheftrainer Adi Hütter zeigte sich zuversichtlich, im Fußball-Bundesligaspiel am Sonntag (18.00 Uhr/Sky) "etwas mitnehmen" zu können.

RB Leipzig hat zumindest für einen Tag die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga übernommen.

Nach der zweiten Rote Karte innerhalb von sechs Wochen wird Leon Bailey auch von seinen Mannschaftskollegen in die Pflicht genommen.

Die Kölner Ortsgruppe von Fridays for Future wird ab kommender Woche nicht mehr jeden Freitag demonstrieren.

In Witten ist am Samstag die Außensauna einer Saunalandschaft ausgebrannt. Personen hätten sich zu dem Zeitpunkt nicht in dem Gebäude befunden, sagte ein Feuerwehrsprecher.

Fußball-Zweitligist VfB Stuttgart steht nach Informationen des "Kicker" vor einer Verpflichtung von Kölns Offensivspieler Darko Churlinov in der Winterpause.

Das Derby zwischen Köln und Leverkusen schien im Vorfeld eine klare Sache für Bayer zu werden. Doch am Ende gewann der FC 2:0.

Paderborn ist wieder Tabellenletzter, und dennoch ist der Trainer nicht unzufrieden.

97 Tage nach der Wahl des neuen Präsidiums beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln ist Vize-Präsident Jürgen Sieger offenbar zurückgetreten.

Der Nahrungsmittelkonzern Dr. Oetker hat den Vorwurf der Organisation Foodwatch zurückgewiesen, dass bestimmte Produkte des Unternehmens den umstrittenen Farbstoff Titandioxid enthalten.

Eine 87 Jahre alte Rentnerin ist in Schwerte im Ruhrgebiet von einem Lastwagen erfasst und tödlich verletzt worden.

Nächster Altersrekord für Kai Havertz: Durch seinen Einsatz im Derby beim 1. FC Köln wurde der Mittelfeldspieler von Bayer Leverkusen im Alter von 20 Jahren und 186 Tagen zum jüngsten Spieler der Historie mit 100 Einsätzen in der Fußball-Bundesliga.

Der 1. FC Heidenheim hat die Erfolgsserie von Zweitliga-Spitzenreiter Arminia Bielefeld nur teilweise stoppen können.

Gleich zwei Mal binnen weniger Stunden ist eine 83-Jährige in Bielefeld mit ihrem Auto aus einem Straßenbahn-Gleisbett abgeschleppt worden.

Die Skigebiete im Sauerland haben ihren Testbetrieb aufgenommen.

Trainer Markus Gisdol vom Tabellenletzten 1. FC Köln wirft im Derby der Fußball-Bundesliga gegen Bayer Leverkusen einen Teenager ins kalte Wasser.

Mit einem Kantersieg hat die SpVgg Greuther Fürth in der 2. Fußball-Bundesliga ihre monatelange Auswärtsmisere beendet.

Das Schauspielhaus Bochum muss wegen eines Wasserschadens den Spielbetrieb in seinem Großen Haus einstellen. Die Kammerspiele seien nicht betroffen, teilte das Theater mit.

Nächste Runde in dem heftigen Streit beim Deutschen Feuerwehrverband. Der Präsident kündigt seinen Rücktritt an - und seine Stellvertreter fordert er auf, auch zu gehen.

Das Karlspreis-Direktorium hat entschieden: Im kommenden Jahr wird der rumänische Präsident ausgezeichnet. Er sei ein "herausragender Streiter" für die europäischen Werte.

Der Kabarettist Dieter Nuhr sieht die Meinungsfreiheit in Deutschland bedroht.

Bei einer Razzia in Shisha-Bars in der Krefelder Innenstadt sind vier Menschen festgenommen worden.

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Solingen sind zwölf Bewohner verletzt worden.

Zu seinem 81. Geburtstag gibt es Heino jetzt auch in Bronze.

In einem Regionalzug ist es am Bahnhof in Werl bei Soest zu einer Auseinandersetzung mit drei Verletzten gekommen.

Im vergangenen Sommer verursachte er einen Unfall mit Todesfolge. Es folgte eine enttäuschende Saison für Amine Harit.

Eine voll besetzte Regionalbahn ist am Freitagabend in Nordrhein-Westfalen evakuiert worden.

Noch gibt es keine Entscheidung, ob der Hambacher Forst erhalten bleibt. Der Umweltverband BUND schlägt vor, dass die öffentliche Hand den Wald übernimmt.

Hund, Katze und Kaninchen landen noch immer als Geschenk unter dem Tannenbaum.