Hessen

Hessen gehört zu den am dichtesten besiedelten Gebieten der Bundesrepublik. Das Bundesland in der Mitte Deutschlands hat etwa sechs Millionen Einwohner. Die größte Stadt ist Frankfurt, die Landeshauptstadt ist jedoch in Wiesbaden. Alle Nachrichten aus Hessen finden Sie hier.

Der langjährige Grünen-Chef und Bundestagsabgeordnete Cem Özdemir erhält heute den mit 50 000 Euro dotierten Ignatz Bubis-Preis.

In einem ökumenischen Gedenkgottesdienst haben Angehörige, Freunde und Nachbarn Abschied von dem achtjährigen Jungen genommen, der Ende Juli in Frankfurt vor einen ICE gestoßen und so getötet worden war.

Eintracht Frankfurt steht kurz vor der Verpflichtung des niederländischen Stürmers Bas Dost.

Bundesliga-Absteiger Hannover 96 hat seine Auswärtsmisere beendet und nach 30 vergeblichen Versuchen wieder ein Liga-Spiel in der Fremde gewonnen.

Nachrichten aus anderen Regionen

Bei einem Serienunfall auf der Autobahn 5 sind am Samstag in Südhessen vier Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer.

Fußball-Zweitligist SV Darmstadt 98 will seinen guten Saisonstart im Montagabendspiel bei Aufsteiger VfL Osnabrück ausbauen. Allerdings sind die Lilien gewarnt.

Es bleibt die kommenden Tage unbeständig und grau in Hessen.

Die Sanierung des Autobauers Opel durch den neuen Eigentümer PSA wird nach Einschätzung des Auto-Experten Ferdinand Dudenhöffer noch tausende weitere Jobs kosten.

Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) hat die Hessen zum Mitmachen beim Insektenschutz aufgerufen.

Bei einem Verkehrsunfall im Main-Kinzig-Kreis ist ein Autofahrer schwer verletzt worden.

Eine Frau ist in der Nacht zum Samstag im Hauptbahnhof Gießen von einem Zug überfahren und getötet worden.

Das Bundeskriminalamt steht vor Gericht. Ein Journalist hat das BKA vor das Verwaltungsgericht gebracht.

René Rock, Fraktionsvorsitzender der FDP im Hessischen Landtag drängt auf eine neue Energiepolitik.

Es ist Halbzeit bei der Honig-Ernte 2019. Petrus hat es bisher nicht gut gemeint mit den hessischen Imkern. Wirkt sich das auch auf die Honigpreise aus?

Die Berechnung der Altersversorgung von Abgeordneten ist eine knifflige Sache. Die Regelung des hessischen Landtags beschäftigt gleich in zwei Fällen die Justiz.

Falsch eingesetztes Kunstlicht führt zu Lichtverschmutzung. Der Sternenpark Rhön engagiert sich seit Jahren für den Schutz der Nacht. Auch Privatleute können einiges dafür tun.

Der 1. FFC Frankfurt hat das Auftaktspiel der 30. Saison in der Frauenfußball-Bundesliga gegen Turbine Potsdam knapp gewonnen.

Die Stadt Bad Nauheim feiert wieder den "King of Rock'n' Roll".

Die Lufthansa will den Status der Unabhängigen Flugbegleiter Organisation (Ufo) als Gewerkschaft gerichtlich überprüfen lassen.

Pläne von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) für eine mögliche Öffnung von Busspuren für E-Tretroller und Pkw mit Fahrgemeinschaften stoßen in Hessen auf Kritik.

Zwei Jugendliche sollen an einer Bahnstrecke in Kassel zwei Lokführer mit Laserpointern geblendet haben.

Hessens Schüler sind auch im neuen Schuljahr unter dem Motto "Fridays for Future" für mehr Klimaschutz auf die Straße gegangen.

Neun Radschnellwege sollen sich nach Willen des Regionalverbands künftig durch das Rhein-Main-Gebiet schlängeln.

Der Landkreis Kassel hat die Entnahme von Wasser aus Oberflächengewässern verboten.

Eintracht Frankfurts Trainer Adi Hütter hat sich noch nicht entschieden, ob Mittelfeldspieler Sebastian Rode auch beim Auftakt der Fußball-Bundesliga am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) gegen die TSG 1899 Hoffenheim in der Startelf stehen wird.

Die Frankfurter St. Leonhard-Kirche, älteste Kirche der Innenstadt, steht zu ihrem 800-jährigen Jubiläum vor dem Abschluss mehrjähriger Renovierungsarbeiten.

Die regionale Großbäckerei Pappert zieht aus Platzgründen innerhalb von Osthessen um.

Mit zwei Millionen erwarteten Besuchern ist es eines der größten Feste nicht nur in Hessen: Am kommenden Freitag beginnt das Frankfurter Museumsuferfest.

Ein Sattelzug ist in einer Verladehalle in Knüllwald (Schwalm-Eder-Kreis) in Flammen aufgegangen und komplett ausgebrannt.

Eine Frau aus dem Wetteraukreis hat im Lotto über eine Million Euro gewonnen.

Bewaffnet mit einem großen Küchenmesser hat ein 54-jähriger Mann die Gäste eines Restaurants bedroht.

Schauspieler Uwe Ochsenknecht kommt für ein außergewöhnliches Theater-Experiment zu den Bad Hersfelder Festspielen. Der Filmstar ("Das Boot", "Schtonk") tritt am 24. August (20.30 Uhr) auf der Freilichtbühne der Stiftsruine auf und muss vor allem improvisieren.

Parlamentspräsident Boris Rhein gedenkt bei einer Polenreise der Opfer des Nationalsozialismus.

Ein Polizeibeamter hat in Kassel seine Waffe in einem Hotelzimmer vergessen. Nun prüft die Polizei, ob das Konsequenzen für den Mann hat.

Ein 37-Jähriger ist nach einem Streit betrunken mit einem Motorroller zur Polizei in Heppenheim (Kreis Bergstraße) gefahren.

Nach einem Unfall versammelt sich eine große Gruppe Gaffer vor Ort. Als eine Frau unter ihnen kollabiert, stellen sich mehrere den Rettungskräften in den Weg.

Gerade mal ein Windrad ist in Hessen bislang 2019 neu in Betrieb gegangen.

Beim Brand eines Einfamilienhauses sind in Lichtenfels (Landkreis Waldeck-Frankenberg) die zwei Bewohnerinnen leicht verletzt worden.

Mit dem Traditionsduell zwischen den mehrmaligen deutschen Meistern 1. FFC Frankfurt und Turbine Potsdam startet heute die Frauen-Bundesliga in ihre 30. Spielzeit.

Wegen eines brutalen Raubüberfalls ist ein 35-Jähriger am Freitag vom Landgericht Frankfurt zu sechs Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden.

Eintracht Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic hält Fritz Keller für einen ausgezeichneten DFB-Präsidentenkandidat.

Eine neue rein virtuelle Ausstellung im Internet beschäftigt sich mit Gemeinsamkeiten der Kunstausstellung documenta und der Kunstschule Bauhaus.

Eintracht Frankfurt hat den Vertrag mit Haupt- und Trikotsponsor Indeed vorzeitig bis zum 30. Juni 2023 verlängert.

Eine Bombendrohung auf einem Toilettenspiegel hat am Frankfurter Flughafen Ermittlungen von Landes- und Bundespolizei ausgelöst.

Zur Bahnhofsviertelnacht hat sich Frankfurts schillerndster Stadtteil in eine riesige Partymeile verwandelt.

Weil sie metallische Fremdkörper enthalten kann, ruft ein Fleischhersteller eine Hirschsalami zurück.

Für die Entschärfung einer Weltkriegsbombe im mittelhessischen Dillenburg am kommenden Sonntag (18. August) müssen rund 500 Menschen ihre Wohnungen verlassen.

Ein 63 Jahre alter Mann ist am Donnerstagmorgen bei Bauarbeiten auf der Autobahn 45 nahe Linden tödlich verunglückt.

Weil er einem Wirt in Wiesbaden mit einem Hammer den Schädel zertrümmert haben soll, muss sich ein 27-Jähriger seit Donnerstag vor dem Wiesbadener Landgericht verantworten.

Nach großen Preissprüngen im vergangenen Jahr bis jenseits der 80 Euro pro 100 Liter haben sich die Preise für Heizöl wieder normalisiert.