Hessen

Hessen gehört zu den am dichtesten besiedelten Gebieten der Bundesrepublik. Das Bundesland in der Mitte Deutschlands hat etwa sechs Millionen Einwohner. Die größte Stadt ist Frankfurt, die Landeshauptstadt ist jedoch in Wiesbaden. Alle Nachrichten aus Hessen finden Sie hier.

Weil sie einen Betrunkenen zunächst bewusstlos geschlagen und danach in den Main gestoßen haben sollen, haben sich ab heute an drei junge Männer vor dem Landgericht Frankfurt zu verantworten.

Das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt will sich heute zu den Auswirkungen der Corona-Krise auf die hessische Justiz äußern.

Die Feuerwehr in Kassel hat einen Anwohner in einer misslichen Lage vom Dach eines fünfstöckigen Wohn- und Geschäftshauses geholt.

Fußball-Zweitligist SV Darmstadt 98 kehrt an diesem Mittwoch wieder ins Training auf dem Platz zurück.

Nachrichten aus anderen Regionen

Vor der Entscheidung über staatliche Beihilfen legt die Lufthansa die ersten Flugzeuge still.

Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Kassel hat den Eilantrag eines Christen gegen das Gottesdienstverbot in der Corona-Krise abgelehnt.

Das Regierungspräsidium Darmstadt hat in der Corona-Krise vor kriminellen Geldwäsche-Machenschaften gewarnt.

Aufgrund der wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise hat der Mainzer Weihbischof und Generalvikar Udo Markus Bentz für das gesamte Bistum Mainz ab 20. April eine Haushaltssperre verhängt.

In der Diskussion um Ausnahmeregelungen für Top-Sportler beim Training in der Corona-Krise hat Rolf Müller, Präsident des Landessportbundes Hessen, die Politik in die Pflicht genommen.

Die Internationalen Maifestspiele in Wiesbaden sind wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden.

Ein völlig betrunkener Mann hat sich Hadamar (Landkreis Limburg-Weilburg) mit einem Bekannten geprügelt.

Bei einer Kontrolle wegen einer Ruhestörung in der Nacht zu Dienstag hat die Polizei verschiedene Drogen sichergestellt.

Die Zahl der Infektionen mit dem Erreger Sars-CoV-2 steigt in Hessen noch immer. Ein Ende der Beschränkungen zur Eindämmung des Virus sind nicht in Sicht.

Erdmannhausen (dpa) - Die Firma Bio Gourmet aus Erdmannhausen (Kreis Ludwigsburg) hat einen Brotaufstrich zurückgerufen.

Die hessische Polizei hat bei einem Schlag gegen die rechte Szene mehrere Wohnungen im Land durchsucht.

Zwei 17-Jährige sollen in Kaufungen (Landkreis Kassel) einen zehn Zentimeter dicken Ast auf die Gleise gelegt und so eine Straßenbahn zur Vollbremsung gezwungen haben.

Nach dem Beschluss des Corona-Krisenkabinetts in Berlin über eine Quarantäne für Rückkehrer aus dem Ausland ist die genaue Umsetzung in Hessen noch offen.

Der ADAC Hessen-Thüringen erwartet an Ostern deutlich weniger Verkehr als in den vergangenen Jahren.

In der Metall- und Elektroindustrie lässt offenbar eine Mehrheit der Unternehmen die Beschäftigten kurzarbeiten oder ist von Kurzarbeit bedroht.

Eintracht Frankfurts Sport-Vorstand Fredi Bobic wird auf dem Transfermarkt nach der derzeitigen Corona-Krise komplett neu planen müssen.

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau schließt Kontakte von Seelsorgern oder Pfarrern in Alten- oder Pflegeheimen nicht grundsätzlich aus.

Die ehemaligen Radsport-Funktionäre Toni Hornung und Wolfgang Treusch sind tot.

Die hessische Wirtschaft dringt auf eine Lockerung der geltenden Corona-Einschränkungen nach den Osterferien.

Erstmals tagt ein Ausschuss des Landtags digital - wegen der Corona-Kontaktverbote.

Trotz der erheblich eingeschränkten Trainingsmöglichkeiten empfindet Rüdiger Rehm die Rückkehr ins Kleinstgruppentraining beim SV Wehen Wiesbaden als großen Gewinn.

In Frankfurt gibt es nach Ansicht der Stadtverwaltung gute Möglichkeiten für Nachverdichtung.

Kunden halten der Dekabank in der Corona-Krise bislang die Treue.

Die Steigenberger-Hotels weiten unter ihrer neuen chinesischen Führung frühere Expansionspläne noch aus.

Mehr als ein halbes Jahr nach dem Tod einer jungen Frau auf einem Reiterhof bei Hofheim am Taunus hat die Frankfurter Staatsanwaltschaft Anklage wegen Verdacht des heimtückischen Mordes gegen einen 55-Jährigen erhoben.

Am Frankfurter Flughafen sind wegen der Corona-Krise die Passagierzahlen noch weiter eingebrochen.

Ein Radfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Transporter ums Leben gekommen.

Bis zu 25 Grad bei strahlendem Sonnenschein sind diese Woche in Hessen möglich - bevor es zu Ostern wechselhafter und etwas kühler wird.

Lampertheim (dpa/lhe)- Ein maskierter Mann hat in Lampertheim (Kreis Bergstraße) eine Tankstelle überfallen.

In der Nähe des Frankfurter Stadtteils Schwanheim wird eine Joggerin auf einem Waldweg angegriffen. Der Täter lässt von ihr ab, weil eine Radfahrerin die Hilferufe des Opfers hört.

Hamsterkäufe in der Corona-Krise gibt es nicht nur bei Toilettenpapier, Nudeln und Seife. Auch bei Medikamenten greifen Verbraucher verstärkt zu.

Ein maskierter Mann hat eine Tankstelle in Raunheim (Kreis Groß-Gerau) überfallen.

Bei einem Zusammenstoß mit einem Lieferwagen ist ein Fahrradfahrer in Viernheim (Kreis Bergstraße) leicht verletzt worden.

Die Zahnarztpraxen in Hessen fühlen sich bei der Versorgung mit Schutzausrüstung und bei der finanziellen Absicherung benachteiligt.

Immer weniger Menschen in Deutschland begeistern sich für die Kaninchenzucht, vor allem der Nachwuchs ist rar.

Die Suche nach Anlagemöglichkeiten im Zinstief hat der Dekabank im vergangenen Jahr lange gute Geschäfte beschert.

Nach einer Attacke mit einem Molotowcocktail auf das Haus seines Nachbarn ist ein 35-Jähriger vom Landgericht Darmstadt in eine geschlossene Psychiatrie eingewiesen worden.

Um Wildschäden auf wiederaufgeforsteten Flächen zu reduzieren, hat das Land Hessen die Jagdzeiten für bestimmtes Reh- und Rotwild verlängert.

Ein großer Teil der Ergebnisse der vom Kreis Fulda angeordneten Tests aller Pflegekräfte und Bewohner eines Fuldaer Pflegestifts auf das neuartige Coronavirus liegen vor.

Die Ironman-EM der Triathleten in Frankfurt findet wegen der Corona-Krise nicht am 28. Juni statt.

Beim Frontalzusammenstoß eines Motorrads mit einem Lastwagen bei Kelkheim (Main-Taunus-Kreis) ist ein 46-Jähriger ums Leben gekommen.

Der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) hat für Dienstag den Start mobiler Corona-Tests in Alters- und Pflegeheimen in der Mainmetropole angekündigt.

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Die Lufthansa-Gruppe hat rund 360 Flüge weltweit geplant, um gestrandete Deutsche zurück nach Hause zu bringen.

Ein Mann, der sich als Bankmitarbeiter ausgab, hat einen 80-Jährigen im Raum Hofgeismar um mehr als 40 000 Euro betrogen.

Das Präsidium des Landessportbundes Hessen hat eine sofortige Sportförderung in Höhe von 472 000 Euro bewilligt und damit in der Corona-Krise ein positives Signal an die rund 7600 hessischen Sportvereine gesendet.

Die Stadt Hanau hat von ihrer chinesischen Partnerstadt Taizhou 20 000 Atemschutzmasken erhalten.