Sachsen-Anhalt

Mit Magdeburg als Landeshauptstadt und Halle an der Saale hat Sachsen-Anhalt zwei große Städte. Das Bundesland hat zudem fünf Unesco-Welterbe-Stätten, etwa das Dessau-Wörlitzer Gartenreich und die Luther-Gedenkstätten in Eisleben und Wittenberg. Alle Nachrichten aus Sachsen-Anhalt finden Sie hier.

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Motorrad ist am Dienstagnachmittag im Burgenlandkreis ein Mensch getötet worden, eine weitere Person wurde schwer verletzt.

Die Ostdeutschen befinden sich nach Ansicht von Ex-Bundespräsident Joachim Gauck auch 30 Jahre nach dem Mauerfall noch in einem Transformationsprozess in Sachen Demokratie.

Hamburg (dpa) – Ihr berühmtestes Lied "Wind of Change" mit dem markanten Pfeif-Intro gilt als Hymne des Mauerfalls – für die Scorpions ist das Ende der deutschen Teilung nach eigenen Angaben bis heute ein hochemotionales Thema.

Thüringens Jüdische Landesgemeinde bekommt eine neue Torarolle geschenkt. Per Hand soll sie von dem Berliner Rabbiner Reuven Yaacobov beschrieben werden.

Nachrichten aus anderen Regionen

Die Kommunen aus Sachsen-Anhalt haben beim Städte- und Landkreiswettbewerb "Papieratlas Deutschland" vordere Plätze verpasst.

Mit rund 2000 Neuerkrankungen in diesem Jahr stellt Brustkrebs bei Frauen in Sachsen-Anhalt die mit Abstand häufigste Krebserkrankung dar.

Ein Mann geht am Eingang des Jugendamts von Halle auf seine Frau los und verletzt sie. Polizei und Rettungskräfte sind im Einsatz - vieles ist noch unklar.

Moussa Koné von Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden muss eine Geldstrafe in Höhe von 1000 Euro bezahlen. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Dienstag mit.

Nach einem Alarm wegen eines vermeintlichen Gasaustritts ist ein Hotel in Quedlinburg (Landkreis Harz) kurzzeitig evakuiert worden.

Besucher des Jahrtausendturms im Magdeburger Elbauenpark können bald draht- und kostenlos im Internet surfen.

Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag in Staßfurt (Salzlandkreis) den Geldautomaten einer Bank gesprengt.

Sachsen-Anhalts Landwirtschaftsministerin Claudia Dalbert unterstützt die Landwirte in ihrer Forderung nach mehr Anerkennung und Unterstützung.

Ein 19-Jähriger hat in Aschersleben von einer Brücke herab auf einen Zug geschossen.

Klimaschutz, Tierschutz und gesunde Ernährung werden derzeit viel diskutiert. Die Landwirte kommen dabei selten gut weg.

Durch Steine, die Unbekannte zwischen Sandersleben und Aschersleben auf die Schienen gelegt hatten, ist bei einer Regionalbahn der Tank des Zugs aufgerissen worden.

Magdeburger Vereine und Initiativen, die gemeinnützige Zwecke verfolgen, können für ihre Klimaschutzprojekte Förderung von der Stadt erhalten.

Der Weinbauverband Saale-Unstrut steht vor einem personellen Neuanfang: Der Präsident Siegfried Boy will sein Ehrenamt aufgeben.

Mit einer großangelegten Umfrage wollen die Verbraucherzentralen untersuchen, welche Erfahrungen die Menschen bislang mit der Datenschutzgrundverordnung gemacht haben.

Die Saale in Halle wird am Mittwoch vorübergehend für den Schiffsverkehr gesperrt.

Das in Magdeburg ansässige Deutsche Zentrum Kulturgutverluste hat in diesem Jahr vier Millionen Euro Fördergeld zur Verfügung gestellt.

In den Nächten von Mittwoch auf Donnerstag und von Donnerstag auf Freitag fallen Züge des Bahnunternehmens Abellio zwischen Halberstadt und Oschersleben aus.

Die Fähren der Weißen Flotte in Magdeburg werden in diesem Jahr länger den Betrieb aufrecht erhalten als in den vergangenen Jahren.

Der Innenexperte der Grünen im Landtag von Sachsen-Anhalt, Sebastian Striegel, fordert eine konsequente Verfolgung rechter Gewalttaten.

Zwei Unbekannte haben am Montagabend ein Lottogeschäft in Schönebeck (Salzlandkreis) überfallen.

Auf Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen kommt mildes und freundliches Herbstwetter zu. "In den kommenden Tagen steht uns eine klassische Hochdrucklage bevor", sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Leipzig.

Sie bestellen das Land, kümmern sich um Schweine, Kühe und Hühner und beliefern die Lebensmittelindustrie. Landwirte haben einen vielseitigen Beruf.

Magdeburgs Oberbürgermeister Lutz Trümper (SPD) bleibt Präsident des Städte- und Gemeindebundes Sachsen-Anhalt.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat den ersten Einspruch von Drittligist Hallescher FC gegen die Wertung der Ligapartie gegen den SC Preußen Münster zurückgewiesen.

Der Brand in einem Einfamilienhaus im Blankenburger Ortsteil Cattenstedt ist nach Erkenntnissen von Experten durch einen technischen Defekt ausgelöst worden.

Die Polizei in Sachsen-Anhalt hat an einem Tag gleich drei per Haftbefehl gesuchte Männer gefasst.

Am Rand einer Festveranstaltung für verdiente Polizeibeamte hat die Gewerkschaft der Polizei (GdP) auf die ungeklärte Situation bei den Beförderungen hingewiesen.

Jubiläum in Wernigerode: Eine kürzere, dichtere Version von Georges Bizets (1838-1875) "Carmen"-Oper soll im Sommer 2020 die Besucher der 25. Schlossfestspiele begeistern.

Sachsen-Anhalt will der Gründerszene weiter finanziell zur Seite stehen.

Es geht um eine Hanfplantage mit rund 250 Pflanzen: Die Polizei hat vier mutmaßliche Drogendealer in Sachsen-Anhalt festgenommen.

Der TV-Satiriker Jan Böhmermann sorgt in der SPD für Wirbel. Ein Ortsverein in Sachsen-Anhalt freut sich über das neue Mitglied und will nicht "im alten SPD Trott" mitschwimmen.

Das Landesnetzwerk der Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt (Lamsa) hat nach dem Anschlag in Halle den telefonischen Auskunftsdienst für besorgte Migranten verlängert.

Nach einem Kabeldiebstahl ist es auf der Zugstrecke zwischen Magdeburg und Oschersleben zu einer Signalstörung gekommen. Massive Verkehrsbehinderungen waren am Montag die Folge.

Seit 1989 hat sich die Zahl der Bäckereien, Konditoreien und Fleischereien in Sachsen-Anhalt deutlich verringert.

Fast vier Millionen Euro sollen in die Aufwertung der Landesmusikakademie Kloster Michaelstein im Harz fließen.

Mehr als ein Vierteljahrhundert nach der Pleite der Konsumgenossenschaft Halle kehrt der Konsum in die Stadt zurück.

Die Himmelsscheibe von Nebra ist ein weltbekannter Schatz. Sie hat ihren festen Platz im Landesmuseum in Halle.

Nach dem Terroranschlag in Halle haben sich zahlreiche Menschen in Berlin solidarisch gezeigt und eine Menschenkette vor der Neuen Synagoge gebildet.

Auf der A2 hat sich der Wagen einer 54-Jährigen mehrfach überschlagen, nachdem ein Reifen geplatzt war.

Nach dem Terror von Halle hat sich der Vorsitzende der jüdischen Gemeinde, Max Privorozki, für mehr Wissensangebote zum Judentum ausgesprochen.

Für einen 27-Jährigen, der eine Strafe wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis weder gezahlt noch abgesessen hat, ist jetzt die Mutter die Rettung gewesen.

Auf der A9 bei Bad Dürrenberg hat ein brennender Lastwagen für eine lang anhaltende Sperrung gesorgt.

Der Zustand der Elb-Auen ist aus Sicht von Naturschützern nach zwei Jahren mit besonders wenig Niederschlag besorgniserregend.

Berlins früherer Regierungschef Walter Momper (SPD) bedauert nicht, dass nach dem Fall der Mauer nur wenige Teile des Betonwalls stehen blieben.

Bei einem schweren Unfall mit einem Quad sind in Stendal in Sachsen-Anhalt zwei Männer ums Leben gekommen.

Der Auftritt von Sänger Mark Forster beim Gedenkkonzert für die Terroropfer von Halle ist am Samstag von einem Stromausfall abrupt gestoppt worden.