Niedersachsen

Niedersachsen befindet sich im Nordwesten Deutschlands an der Nordsee. Neben der Landeshauptstadt Hannover gibt es sieben weitere Großstädte, unter anderem Osnabrück, Oldenburg und Wolfsburg. Alle Nachrichten aus Niedersachsen finden Sie hier.

Gottesdienste in Kirchen sind derzeit wegen der Corona-Epidemie verboten - doch zum stillen Gebet dürfen Gotteshäuser in Niedersachsen an Karfreitag und Ostern öffnen.

Beim Überqueren einer Straße ist im Landkreis Vechta eine Fußgängerin von einem Sattelzug erfasst worden und gestorben.

Deutschland will in der kommenden Woche 50 unbegleitete Minderjährige aus den Flüchtlingslagern auf den griechischen Inseln aufnehmen.

In einem trockenliegenden Graben ist im Kreis Wesermarsch eine skelettierte Leiche entdeckt worden.

Nachrichten aus anderen Regionen

Nach drei Moorbränden in Serie bei dem Dorf Karlshöfen (Kreis Rotenburg) schließt die Polizei Brandstiftung nicht aus.

Im Landkreis Celle ist eine Katze in eine Bärenfalle geraten.

Vor dem Osterwochenende hat Niedersachsen die Kontaktbeschränkungen wegen der Corona-Epidemie angepasst.

Ein Lastwagenfahrer ist bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 7 in der Region Hannover ums Leben gekommen.

Nach zahlreichen Diebstählen von Baugerüsten im Münsterland und in Niedersachsen hat die Polizei am Montag vier Männer im Alter zwischen 37 bis 43 Jahren festgenommen.

Erstmals seit Ausbruch der Epidemie ist die Zahl der aktiv mit dem Coronavirus infizierten Menschen in Niedersachsen gesunken.

Der VfL Osnabrück nimmt das Training wieder auf und arbeitet dabei wie zahlreiche andere Fußballclubs in kleinen Gruppen.

Etliche Altenheime werden weiter von Coronavirus-Infektionen überrascht.

In einem Altenheim in Bramsche bei Osnabrück sind 42 Bewohner mit dem Coronavirus infiziert worden.

Rund 37 000 Unternehmen und Solo-Selbstständige in Niedersachsen haben bereits eine Bewilligung ihres Antrags auf Corona-Soforthilfe erhalten.

Erdmannhausen (dpa) - Die Firma Bio Gourmet aus Erdmannhausen (Kreis Ludwigsburg) hat einen Brotaufstrich zurückgerufen.

Niedersachsens Datenschutzbeauftragte fordert einen sofortigen Stopp der Weitergabe von Corona-Daten an die Polizei.

Fahnder haben am Dienstag einer mutmaßlichen Drogenbande im Münsterland und im niedersächsischen Bad Bentheim das Handwerk gelegt. Vier Männer wurden festgenommen.

Nachdem ein 27-Jähriger bei einer Feier in seiner Wohnung in Emden tödlich verletzt worden ist, hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen zwei Männer erhoben.

Hannovers Oberbürgermeister Belit Onay hat seine Corona-Erkrankung überstanden und darf seine Amtsgeschäfte wieder vom Rathaus aus ausüben.

Die Corona-Krise hat auch Auswirkungen auf die deutsch-niederländische Zusammenarbeit der Polizei.

Hannovers Sportchef Gerhard Zuber sieht durch die längere Coronavirus-Zwangspause einen "brutalen Nachteil" für seine Mannschaft.

Spitzensportler dürfen in Niedersachsen wieder an Sportstätten trainieren.

Um ihrer Tochter zum Geburtstag zu gratulieren, hat sich eine 101 Jahre alte Frau aus einem Braunschweiger Seniorenheim geschlichen.

Eine US-amerikanische Experten-Jury hat die deutsche Band Maybebop als beste a-capella-Band der vergangenen zehn Jahre ausgezeichnet.

Der SV Meppen verliert am Ende der aktuellen Drittliga-Saison seinen besten Stürmer.

Innenminister Pistorius zog am Wochenende ein positives Fazit: Die meisten Menschen hielten sich an die Corona-Kontaktverbote.

Nach anfänglich dichter Bewölkung und gebietsweise Nebel können sich die Menschen in Niedersachsen und Bremen am Dienstag über freundliches Wetter und bis zu 19 Grad freuen.

Jahrmärkte sind beliebt. Doch die von Corona erzwungene Zwangspause bringt viele Besitzer von Buden und Karussells an den Rand des Ruins.

Einen professionellen Haarschnitt bekommt derzeit niemand. Selbst Friseurinnen und Friseure lassen ihre Haare wachsen.

Angesichts des drohenden Anstiegs von häuslicher Gewalt gegen Frauen und Kinder wegen der Corona-Ausgangsbeschränkungen fordern die Grünen von der Landesregierung ein Aktionsprogramm.

Ein Rauchmelder und die Feuerwehr haben in Hannover nach Angaben der Einsatzkräfte einem 71-Jährigen das Leben gerettet.

Die erwartete Zunahme von Elektroautos in Deutschland macht aus Sicht des Umweltbundesamts (UBA) auch einen Ausbau der Recycling-Kapazitäten notwendig - sowohl zahlenmäßig als auch in der Qualität.

Bei einem Brand in Dinklage (Landkreis Vechta) sind zwei Bewohner eines Einfamilienhauses verletzt worden.

Weil sie einen Mann zusammengeschlagen und ihn bewusstlos zum Sterben auf Straßenbahngleise in Hannover abgelegt haben sollen, stehen ein 37- und 34-jähriger Mann seit Dienstag vor Gericht.

Wegen der Ausbreitung des neuen Coronavirus unterbricht der Flugzeugbauer Airbus seine Produktion in Bremen und Stade.

Nach der Infektion zahlreicher Bewohner eines Seniorenheims in Wildeshausen mit dem Corona-Virus wirft der Landkreis Oldenburg der Einrichtung Verstöße gegen Sicherheitsauflagen vor.

Fußball-Zweitligist Hannover 96 ist nach vier Wochen Corona-Zwangspause wieder in den Trainingsbetrieb eingestiegen.

Mit ihrem persönlichen Lieblingsrezept für Möhrenbrot wendet sich Niedersachsens Agrarministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) in diesen Tagen an die Bevölkerung.

Das Land Niedersachsen hat zwei weitere Wölfe zum Abschuss freigegeben.

Ganz ungeschoren werden auch die Versicherer in der Corona-Krise nicht davonkommen.

Scorpions-Sänger Klaus Meine hat mit Blick auf die verordneten Corona-Einschränkungen dazu aufgerufen, die niedersächsische Musikszene zu unterstützen.

Volkswagen hat nach Auffassung eines Londoner Gerichts im Dieselskandal auch in Großbritannien Autos mit illegaler Abschalteinrichtung verkauft.

Viele Tierparks haben in den vergangenen Wochen Nachwuchs bekommen. Das schöne Wetter ermöglicht nun manchen Tieren, größere Außenanlagen zu erkunden.

Vorerst können die Menschen in Niedersachsen noch nicht mit einer laxeren Handhabung der Corona-Restriktionen rechnen.

Ein schwerer Unfall mit einem unbeteiligten Wagen bei einem illegalen Autorennen in Hildesheim ist glimpflich ausgegangen.

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil rechnet mit einem sicheren Absatzmarkt für in Deutschland produzierte Schutzmasken auch nach der Corona-Krise.

Ein Ladendieb in Oldenburg hat sich durch seinen auf der Flucht weggeworfenen Wohnungsschlüssel verraten.

Ein Rauchmelder hat einem bewusstlosen Mieter einer Wohnung in Hannover das Leben gerettet.

Das Innenministerium hat die Datenübermittlung von Menschen an die Polizei verteidigt, die nach einem positiven Coronavirus-Test unter häuslicher Quarantäne stehen.

Oldenburg (dpa/lni) - Pflegekräfte müssen dauerhaft besser bezahlt werden, um die Versorgung der Gesellschaft sicherzustellen - das fordert der Sozialverband VdK angesichts der Diskussion über Einmalzahlungen in der Corona-Krise.