Schleswig-Holstein

Das nördlichste Bundesland Deutschlands ist Schleswig-Holstein. Landeshauptstadt ist Kiel, außerdem gibt es mit Lübeck, Flensburg und Neumünster weitere große Städte. Das Land liegt zwischen Nord- und Ostsee. Alle Nachrichten aus Schleswig-Holstein finden Sie hier.

In Lübeck sind mobile Toiletten für Obdachlose aufgestellt worden, um ihnen ihre Situation während der Corona-Krise etwas zu erleichtern.

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Schleswig-Holstein sieht in den bestehenden Corona-Hilfsprogrammen von Bund und Land eine Unterstützungslücke für die Unternehmen im Land mit 11 bis 50 Beschäftigten.

In einer Biogasanlage in Emkendorf (Kreis Rendsburg-Eckernförde) hat es in einem Generatorenraum gebrannt.

Das Zweitliga-Team der Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten hat in der vergangenen Woche den Kartenvorverkauf für ein ganz besonderes Spiel gestartet.

Nachrichten aus anderen Regionen

An der gesamten Ostseeküste sind die Wasserstände am Sonntagmorgen infolge der angekündigten Sturmflut deutlich angestiegen.

In Schleswig-Holstein ist ein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit dem neuartigen Coronavirus gemeldet worden.

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hält es wie Kanzleramtschef Helge Braun für verfrüht, schon jetzt über Lockerungen der bestehenden Einschränkungen im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie zu reden.

Zu zweit oder alleine am Strand und auf den Straßen: Die Menschen in Schleswig-Holstein halten sich überwiegend an die Kontaktbeschränkungen.

Am Sonntag gilt für die gesamte Oststeeküste eine Sturmflutwarnung. Dies teilte das Bundesamt für Schiffahrt und Hydrographie (BSH) am Samstag mit. Am Sonntagmorgen zwischen 7.00 Uhr und 10.00 Uhr würden in allen Küstenbereichen Wasserstände zwischen einem und 1,3 Metern über dem mittleren Wasserstand erwartet.

Stefan Thesker vom Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel hat sich zwei Wochen nach Bekanntwerden seine Corona-Infektion wieder gesund gemeldet.

Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus ist in Schleswig-Holstein auf 917 gestiegen. Das waren 96 Menschen mehr als einen Tag zuvor.

Erstmals fahren Krabbenkutter gar nicht mehr raus - Zwangsstopp. Die globale Corona-Krise trifft auch die Fischer an der Nordseeküste. Dafür gibt es verschiedene Gründe.

Die Menschen im Norden verhalten sich einer neuen Bilanz der Polizei zufolge weiter sehr besonnen und akzeptieren die Verhaltensregeln im Kampf gegen das neue Coronavirus.

Der Chef des Medizintechnikkonzerns Dräger, Stefan Dräger, fordert rasche Klarheit bei der Verteilung der von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) bestellten 10 000 Beatmungsgeräte.

Unbekannte Täter sind auf dem Gelände des Designer Outlets Neumünster über das Dach in ein Gebäude eingedrungen und haben dort einen Geldautomaten aufgebrochen.

Bildungsministerin Karin Prien (CDU) hat sich bei allen Schülern Schleswig-Holstein für das Durcheinander rund um die Abschlussprüfungen in diesem Jahr wegen der Corona-Krise entschuldigt.

Weil der Nachschub an Schutzmasken fehlt, hat ein Praxisteam aus Geesthacht kurzerhand zur Selbsthilfe gegriffen.

Nach einem Überfall auf eine 84-Jährige in Norderstedt (Kreis Segeberg) fahndet die Polizei nach dem Täter.

Nach einem dritten Corona-Fall hat die Landesunterkunft für Flüchtlinge in Neumünster ihre Schutzmaßnahmen weiter verstärkt.

Angesichts des Tourismus-Stopps wegen der Corona-Pandemie hat die Wirtschaft der Nordseeinsel Helgoland Touristen um eine Verschiebung bereits gebuchter Reisen statt deren Stornierung gebeten.

Knapp 100 Corona-Infizierte werden mittlerweile in Schleswig-Holsteins Krankenhäusern behandelt. Angesteckt haben sich mittlerweile weit mehr als 800 Menschen.

Das Zentrallabor des "LADR-Laborverbundes Dr. Kramer und Kollegen" in Geesthacht im Kreis Herzogtum Lauenburg arbeitet zur Zeit auf Hochtouren.

Der Bundesrat beschließt die vom Bauernverband kritisierte neue Düngeverordnung.

Warnemünde wird in diesem Jahr kein Treff für die internationale Segelelite werden. Die Veranstalter haben die für den 4. bis 12. Juli geplante 83. Warnemünder Woche wegen der Coronavirus-Pandemie am Freitag abgesagt.

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther hat sich zufrieden mit dem Ja des Bundesrats zur neuen Düngeverordnung gezeigt.

Die am Donnerstag in Lübeck tot aus der Trave geborgene Frau ist identifiziert.

Die Elbfähre "Amt Neuhaus" zwischen Bleckede und Neu Bleckede stellt den Betrieb in der kommenden Woche vorübergehend ein.

Die Landesregierung sieht keine Notwendigkeit für einen eigenen Bußgeld-Katalog für Verstöße gegen die Corona-Regeln in Schleswig-Holstein.

Auf den Schiffen der Deutschen Marine geht es extrem eng zu, an die Einhaltung von Abstandsregelungen ist nicht zu denken. Da hilft nur eines: Kein Corona-Infizierter darf an Bord.

Schleswig-Holsteins Datenschutzbeauftragte Marit Hansen rechnet durch die Corona-Pandemie mit einem Schub für die Digitalisierung.

Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus ist in Schleswig-Holstein auf 821 Fälle gestiegen.

Hamburgs Altbürgermeister Klaus von Dohnanyi (SPD) befürchtet schwere wirtschaftliche Konsequenzen nach der Corona-Pandemie, sollte die Politik nicht jetzt handeln.

Nach der Absage der Olympischen Spiele in diesem Sommer in Tokio aufgrund der Corona-Pandemie sind viele Athleten nach Aussage des Sportpsychologen Thorsten Weidig verunsichert.

Unscheinbare Anrufe, in denen lediglich ein paar Daten abgeglichen werden sollen - das ist derzeit eine beliebte Masche von Trickbetrügern, um an sensible Daten zu kommen.

Für die landeseigene Sondermülldeponie Schönberg vor den Toren Lübecks ist ein Übergangsgeschäftsführer gefunden worden.

Das Surf-Festival Fehmarn wird wegen der Corona-Epidemie auf September verschoben.

In Schleswig-Holstein hat es den fünften Toten im Zusammenhang mit dem neuartigen Coronavirus gegeben.

An einem ungewöhnlichen Ort und mit stark verkürzter Tagesordnung hat am Donnerstag die Lübecker Bürgerschaft getagt.

Gemeinden in Schleswig-Holstein können mit Verweis auf höhere Gewalt Bürgermeisterwahlen verschieben, darauf wies das Innenministerium am Donnerstag hin.

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel verzichtet auch nach dem Ende der 14-tägigen Corona-Quarantäne am Samstag auf ein Mannschaftstraining.

Im Kreis Pinneberg hat es den ersten Todesfall im Zusammenhang mit dem neuartigen Coronavirus gegeben.

"Dramatischer Notstand": Laut Pflegekammer und Wohlfahrtsverbänden fehlt es "an allen Ecken und Enden" an Schutzkleidung gegen das neuartige Coronavirus.

Unscheinbare Anrufe, in denen lediglich ein paar Daten abgeglichen werden sollen - das ist derzeit eine beliebte Masche von Trickbetrügern, um an sensible Daten zu kommen.

Passanten haben am Donnerstagmorgen in der Lübecker Kanaltrave eine tote Frau entdeckt. Der Leichnam habe in Höhe der Hundestraße im Wasser gelegen, teilte die Polizei mit.

Apotheken und Tankstellen dürfen in Lübeck auch am Karfreitag sowie an beiden Ostertagen öffnen.

Die Kieler Werften Thyssenkrupp Marine Systems (TkMS) und German Naval Yards (GNY) halten trotz der Corona-Pandemie bislang den Produktionsbetrieb ohne Kurzarbeit aufrecht.

Mit einer Art Open-Air-Gottesdienst hat Pastor Ralf Thomas Knippenberg am Donnerstag Senioren in einem Alten- und Pflegeheim im nordfriesischen Garding erfreut.

Der ursprünglich für diesen Freitag geplante Beginn des Prozesses um den gewaltsamen Tod der 23-jährigen Nathalie aus Nordfriesland wird verschoben.

Lübeck (dpa/lno)- Im Fall eines 72-Jährigen aus Lübeck, der vor knapp zwei Wochen tot in seiner Wohnung gefunden wurde, hat die Polizei eine Belohnung von 2500 Euro ausgesetzt.

Run auf die wirtschaftliche Soforthilfe in Schleswig-Holstein wegen der Corona-Epidemie: Am ersten Tag stellen Tausende Solo-Selbstständige und Klein-Betriebe Anträge.