Sachsen

Das Bundesland Sachsen liegt im Osten der Republik und ist ein Freistaat. Hauptstadt ist Dresden, doch die Stadt mit den meisten Einwohnern ist Leipzig. Rund vier Millionen Menschen leben auf etwa 18.000 Quadratkilometern. Alle Nachrichten aus Sachsen finden Sie hier.

Ku-Klux-Klan-Kutte, Henkersgewand, Burka und SS-Totenkopf: Verkleidete Striezelmarktbesucher haben am Samstagabend in Dresden einen Polizeieinsatz ausgelöst.

Schwarz-Grün-Rot plant in Sachsen die Einführung eines Vergabemindestlohnes. Für die SPD ein Signal für faire Löhne, warnen Bauunternehmen hingegen vor möglichen Folgen.

Nach der Einführung der Meisterpflicht für den Holzspielzeugmacher wünscht sich Christian Werner mehr Anerkennung für das seltene Handwerk Reifendrehen.

Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden will heute beim VfL Osnabrück seinen ersten Auswärtssieg in dieser Saison einfahren.

Nachrichten aus anderen Regionen

Der Nachwuchs von Hertha BSC bricht ein Regionalligaspiel ab und erhebt schwere Rassismus-Vorwürfe.

RB Leipzig hat zumindest für einen Tag die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga übernommen.

Die deutschen Skispringer haben in einem komplizierten Mannschaftsspringen beim Heim-Weltcup in Klingenthal nur den sechsten Platz belegt.

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 6 bei Oschatz sind zwei Menschen schwer verletzt worden.

Aufsteiger SV Waldhof Mannheim hat die Vorrunde in der 3. Fußball-Liga auf einem starken siebten Platz beendet.

Katharina Althaus hat den deutschen Skispringerinnen beim Heim-Weltcup in Klingenthal den ersten Podestplatz des Winters beschert.

Der Chemnitzer FC muss die Suche nach einem neuen Geschäftsführer und Manager nach der gescheiterten Verpflichtung von Markus Thiele fortsetzen.

Sturmtief "Veiko" hat für heftigen Wind in Sachsen und Schneeverwehungen im Gebirge gesorgt.

Ein 20-Jähriger ist in Bautzen mit seinem Wagen zu schnell gefahren und gegen eine Grundstücksmauer geprallt.

Starker Wind bringt den Wettkampfplan des Weltcups der Skispringerinnen und Skispringer im sächsischen Klingenthal durcheinander.

Ein 38-Jähriger ist in Chemnitz von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Trainer Wolfgang Wolf steht vor einer Vertragsverlängerung als Sportdirektor bei Fußball-Regionalligist 1. FC Lokomotive Leipzig.

Für die Bäcker in Sachsen ist die Weihnachtszeit gut fürs Geschäft. "Diesen Kult um die Stollenbäckerei gibt es in anderen Bundesländern so nicht.

Zum Auftakt des Beethoven-Jahres sind am Wochenende Konzerte in 100 Wohnzimmern in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen geplant.

In einer Asylunterkunft in Plauen hat es am Freitagnachmittag gebrannt.

Trainer Julian Nagelsmann von RB Leipzig fordert von seinem Team im Bundesliga-Auswärtsspiel am heutigen Samstag bei Fortuna Düsseldorf die richtige Einstellung.

Mehrere Hundert Menschen haben sich am Freitagabend an einer linken Demonstration im Leipziger Süden beteiligt.

Erzgebirge Aue bleibt im eigenen Stadion eine Macht. Gegen Regensburg feierten die Sachsen einen knappen 1:0-Erfolg. Mann des Abends war Innenverteidiger Sören Gonther.

Die deutschen Skispringer haben sich in kompletter Mannschaftsstärke für den Einzelwettkampf beim Heim-Weltcup im sächsischen Klingenthal qualifiziert.

Der Landesjagdverband und Naturschützer kritisieren die Beschränkung des Waldumbaus in Sachsen auf meist wirtschaftlich interessante Baumarten.

Mit einer "Glühweinstreife" auf dem Dresdner Striezelmarkt wollen Polizei und Ordnungsamt auf das Thema Alkohol aufmerksam machen.

Der Bibliothekar Frank Scholze ist neuer Generaldirektor der Deutschen Nationalbibliothek. Der Bibliothekar wurde am Freitag in Frankfurt offiziell in sein Amt eingeführt.

In die vier städtischen Museen Leipzigs soll es künftig kostenfreien Eintritt geben.

Der geplante Ausbau der Autobahn A4 zwischen dem Dreieck Nossen und Bautzen-Ost wird künftig von Bautzen (Landkreis Görlitz) aus forciert.

Im Fall einer vor fast neun Jahren in einem Kleidercontainer entdeckten Babyleiche bittet die Polizei diesen Sonntag in der MDR-Sendung "Kripo live" noch einmal die Bevölkerung um Hilfe.

Die Sachsen rüsten weiter auf: Die Zahl der Waffenscheine und privaten Waffenbesitzer ist nach Angaben des Innenministeriums auch 2019 gestiegen.

Für die Opfer kommunistischer Gewaltherrschaft in Deutschland soll ein zentrales Mahnmal errichtet werden.

Die neue Brandenburger Landesregierung will Milliarden investieren, aber zu oft bleiben Projekte in den Mühlen der Bürokratie stecken.

Viel Zeit hatte Dynamo Dresdens neuer Coach Markus Kauczinski seit Mittwoch nicht, um das Schlusslicht auf den VfL Osnabrück vorzubereiten.

Mit einem Trick verschaffen sich die Täter Zugang zu den Wohnungen: Sie geben sich als Polizeibeamte aus. In zwei Fällen hatten sie Erfolg. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Trainer Julian Nagelsmann von RB Leipzig warnt sein Team vor Fortuna Düsseldorf.

Ein defekter Chemikalientransporter hat vor dem Werksgelände eines Halbleiterherstellers in Dresden einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst.

Der frühere Trainer Ralf Rangnick traut RB Leipzig den Gewinn der deutschen Meisterschaft in der Fußball-Bundesliga zu. "Es ist möglich.

Wegen einer möglichen Keimbelastung ruft der Lebensmittelhersteller Rotkäppchen einen Camembert zurück.

Knapp 4000 in Sachsen lebende Deutsche sind im vergangenen Jahr ausgewandert.

Kapitän Willi Orban von Fußball-Bundesligist RB Leipzig rechnet nach seiner Knieverletzung nicht mit einer Rückkehr zum Rückrundenstart.

Die Kommunalgemeinschaft Pomerania hat einen neuen Präsidenten.

Oliver Mintzlaff hat seinen Vertrag als Geschäftsführer beim Fußball-Bundesligisten RB Leipzig vorzeitig um ein Jahr bis 2024 verlängert. Das teilte der Club am Freitagmorgen mit.

Die Bundespolizei hat in einer Dresdner Erstaufnahmeeinrichtung vier Menschen wegen Diebstahls verhaftet.

Der Winter in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen weicht am Wochenende frühlingshaftem Wetter.

Die Brandbekämpfung in den Wäldern wird in Zeiten des Klimawandels mit heißen Sommern eine Herausforderung.

Spendensammlungen in der Vorweihnachtszeit versetzen die Moderatorin und Sängerin Barbara Schöneberger (45) in eine besondere Stimmung.

Die Schlagersängerin Mary Roos (70) wünscht sich nach ihrem Karriereende private Aufregung.

Max Giesinger und die Sängerin Lotte ("Auf das, was noch kommt") setzen bei Reisen innerhalb Deutschlands auf die Bahn statt aufs Flugzeug. "Bahn - auf jeden Fall.

Mitte Dezember steht der Fahrplanwechsel an - Pendler und Fahrgäste müssen sich auf neue Abfahrtszeiten und neue Verbindungen einstellen.

Star-Tenor José Carreras hat mit seiner Spendengala fast 3,6 Millionen Euro gesammelt. Das Geld kommt der Leukämie-Stiftung des Sängers zu Gute. Die 25. José Carreras Gala wurde am Donnerstagabend in Leipzig veranstaltet.