Sachsen

Das Bundesland Sachsen liegt im Osten der Republik und ist ein Freistaat. Hauptstadt ist Dresden, doch die Stadt mit den meisten Einwohnern ist Leipzig. Rund vier Millionen Menschen leben auf etwa 18.000 Quadratkilometern. Alle Nachrichten aus Sachsen finden Sie hier.

Herbstmeister RB Leipzig startet im Topspiel gegen den 1. FC Union Berlin in die Rückrunde der Fußball-Bundesliga.

Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann hat seine defensive Saisonprognose verteidigt und sieht sein Team weiter nicht als ersten Titelkandidaten.

Mit Blick auf den Strukturwandel in der Lausitz wollen sich die Landkreise in ihrem Verbund Wirtschaftsregion Lausitz (WRL) noch besser aufstellen.

Dynamo Dresden hat seinen vierten Winterneuzugang-Neuzugang präsentiert. Der Tabellenletzte der 2. Fußball-Bundesliga vermeldete am Freitag die Ausleihe von Godsway Donyoh.

Nachrichten aus anderen Regionen

Der Hersteller eines bei Aldi-Nord vertriebenen Mozzarella hat eine Charge seines Produkts wegen möglicher Plastikfremdkörper zurückgerufen.

Im Prozess um die rechtsextreme Gruppierung "Revolution Chemnitz" soll Sachsens Verfassungsschutzpräsident Gordian Meyer-Plath aussagen.

Fußball-Drittligist FSV Zwickau hat auch sein zweites Testspiel im Trainingslager in der Türkei gewonnen.

Beamte des Hauptzollamtes Dresden haben zwei Fälle von Drogenschmuggel aufgedeckt - auch dank der guten Spürnase von Zollhündin Thora.

Ein 58 Jahre alter Mann soll mit einer immer gleichen Masche zahlreiche ältere Menschen bestohlen haben.

Sieben Menschen sind am Freitag bei einem Autounfall in Aue-Bad Schlema im Erzgebirge verletzt worden.

Elias Abouchabaka kehrt mit sofortiger Wirkung zu Fußball-Bundesligist RB Leipzig zurück.

Der Gewürzhersteller Fuchs ruft wegen unerwünschter Inhaltsstoffe sein Produkt "Fuchs Professional Oregano gerebelt, 250 g-Beutel" zurück.

Die Bundespolizei hat auf der Autobahn 17 (Dresden-Prag) zwei mutmaßliche Schleuser aus dem Verkehr gezogen.

Der Umgang mit Pferden kann ein Ausgleich zum Berufsleben sein - und ist ein Wirtschaftsfaktor. Eine Untersuchung hat das nun ausgerechnet.

Es war einer der spektakulärsten Diebstähle der DDR-Geschichte. Und auch die Umstände der Rückkehr der 1979 in Gotha verschwundenen Gemälde lassen den Atem stocken.

Das Bevölkerungswachstum in Dresden schwächt sich ab. Im Dezember 2019 hatten 563 011 Menschen in der Landeshauptstadt ihren Hauptwohnsitz.

Die Opposition im Bundestag hat die Klimapolitik der Bundesregierung und den neuen Plan für den Kohleausstieg kritisiert.

Die Staatsanwaltschaft Dresden hat Anklage gegen einen mutmaßlichen Sexualstraftäter erhoben.

Das in Plauen tot aufgefundene Baby hat bei seiner Geburt noch gelebt. Das gab die Staatsanwaltschaft Zwickau am Freitag nach der Obduktion des Kindes bekannt.

Josef Husbauer soll bei Dynamo Dresden für mehr Stabilität und Sicherheit im Abstiegskampf sorgen.

Die Diakonie Sachsen hat eine bessere Begleitung und Unterstützung von Flüchtlingen und anderen Migranten gefordert.

Die islamfeindliche Pegida-Bewegung ist ein Sammelbecken für Rechtsextreme - das belegte nun auch ein Prozess gegen eine rechtsextreme Vereinigung in Dresden.

Der zum Reservist abgestiegene Stürmer Pascal Testroet darf Fußball-Zweitligist Erzgebirge Aue im Winter nicht verlassen. Das stellte Präsident Helge Leonhardt klar.

Torhüter Peter Gulacsi von RB Leipzig ist erneut zu Ungarns "Fußballer des Jahres" gewählt worden.

Nach der erfolgreichsten Hinrunde seiner Karriere will Timo Werner als erster deutscher Spieler seit 2015 die Auszeichnung für den besten Bundesliga-Torschützen holen.

Abwehrchef Dayot Upamecano sieht Fußball-Bundesligist RB Leipzig reif für die erste Meisterschaft.

Bei einem Autounfall in Leisnig (Landkreis Mittelsachsen) ist am Donnerstag eine 49-jährige Frau schwer verletzt worden.

Das befürchtete Verkehrschaos blieb aus: Die Bauernproteste in Dresden sind am Freitag vergleichsweise entspannt abgelaufen.

Bei einem Unfall in Liebschützberg (Landkreis Nordsachsen) sind am Donnerstag ein 86-jähriger Mann und ein Kind schwer verletzt worden.

Das Schauspiel Leipzig widmet sich in einem neuen Theaterstück dem Braunkohletagebau. Das Dokumentartheater "Brennende Erde" feiert heute Abend (20:00 Uhr) seine Uraufführung.

Die Kirche überragte die Berliner Mauer. Zwar kam kein Besucher mehr in das gesperrte Gotteshaus im Todesstreifen, doch zu sehen war der Bau mit dem hohen Turm noch.

Zwei Jahrzehnte nach der Washingtoner Erklärung gibt es im Zuge der Provenienzforschung noch viel zu tun - auch beim Thema NS-Raubgut. Dafür braucht es mehr als Geld.

Weil ein Rentnerehepaar mit dem Auto am Fichtelberg stecken blieb, haben Rettungskräfte eine große Suchaktion gestartet.

Julian Nagelsmann hat gewürdigt, dass seine Ehefrau großes Verständnis für seinen zeitraubenden Job aufbringt.

Sachsens neue Sozialministerin Petra Köpping (SPD) will sich im alternden und schrumpfenden Freistaat des Themas Einsamkeit annehmen.

Die Klimaaktivisten von Fridays for Future haben nach dem Kohle-Beschluss entschlossene "Großaktionen" angekündigt.

Sächsische Landwirte wollen heute in Dresden gegen die Agrar- und Umweltpolitik in Deutschland protestieren.

Das Landgericht Dresden spricht heute die Urteile im Prozess gegen sechs mutmaßliche Mitglieder der rechtsextremen "Freien Kameradschaft Dresden" (FKD).

Deutsche und polnische Polizisten werden ab dem heutigen Freitag in Guben (Landkreis Spree-Neiße) und Gubin in Polen regelmäßig gemeinsam auf Streife gehen.

Leipzig (dpa) – Beim Weltcup-Springreitturnier in Leipzig hat Max Haunhorst aus Hagen das internationale Eröffnungsspringen gewonnen.

Der Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) fordert eine politische Aufarbeitung der Silvesternacht in Connewitz.

Die AfD hat im Bundestag ihren fünften Kandidaten für das Amt eines Vizepräsidenten aufgeboten - und ist auch mit ihm im ersten Anlauf gescheitert.

Zwei Eurofighter sind nach einem Zwischenfall beim Tanken in der Luft ungeplant am Flughafen Leipzig/Halle gelandet.

RB Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann will sich von Platz eins zum Auftakt in die Rückrunde der Fußball-Bundesliga nicht blenden lassen.

Tabellenführer RB Leipzig muss beim Rückrundenstart der Fußball-Bundesliga gegen den 1. FC Union Berlin voraussichtlich auf Spielmacher Emil Forsberg verzichten.

Der Umweltschutzbund BUND Sachsen kritisiert den Zeitplan von Bund und Ländern für den Kohle-Ausstieg.

Die Bundespolizei hat einen verurteilten Dieb an der Grenze aufgegriffen.

Sein erster Anlauf in Deutschlands zweithöchster Liga ist misslungen, nun wagt Patrick Schmidt einen neuen Anlauf: bei Dynamo Dresden.

Erst das Rheinland, dann auch die Lausitz, das Mitteldeutsche Revier noch später - nach und nach steigt Deutschland aus der Kohle aus.

Bis zum Ende des Kohlezeitalters in Sachsen soll viel Geld in die betroffenen Regionen fließen.