Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern ist ein Bundesland im Nordosten des Landes an der Ostsee. In diesem Gebiet leben mit etwa 1,6 Millionen Bürgern die wenigsten Menschen, es gilt als am dünnsten besiedelt. Alle Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern finden Sie hier.

Bei einer nächtlichen Streifenfahrt im Rostocker Überseehafen sind Bundespolizisten in der Nacht zum Sonntag durch Zufall auf einen völlig demolierten Transporter und vier betrunkene Männer gestoßen.

Ein unbekannter Mann hat einen 61-jährigen Inhaber eines Gemüseladens in Schwerin mit einem Messer bedroht und beraubt.

Die Schiebetür eines Supermarktes hat der Flucht eines Landendiebs in Schwerin ein jähes Ende bereitet.

Windgeschwindigkeiten von bis zu 100 Kilometer pro Stunde, einzelne Gewitter und Gefahr für Sturmflut: Ein Sturmtief über den Norden Deutschlands wird laut Prognose des Deutschen Wetterdienstes noch bis Sonntagabend für Schmuddelwetter sorgen.

Nachrichten aus anderen Regionen

Schwerin (dpa/mv) Mit dem neuen Finanzausgleichsgesetz erhalten Kommunen und Kreise in Mecklenburg-Vorpommern von 2020 an deutlich mehr Geld vom Land.

Justizministerin Hoffmeister geht Heiligabend ins Gefängnis. Weihnachten ist ein Fest der Besinnung, sagt sie. Fast jeder denke dann über sich und die Zukunft nach.

Noch haben die Menschen eineinhalb Wochen Zeit, Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Ihre Umsätze werden dringend im Handel benötigt.

Die Ostsee bleibt das "Tafelsilber" für das Filmland MV, sagen Experten, die für Dreharbeiten im Nordosten zuständig sind. Als Schauplatz dient die Küste dabei oft für Krimis.

Nach der Einführung der Meisterpflicht für den Holzspielzeugmacher wünscht sich Christian Werner mehr Anerkennung für das seltene Handwerk Reifendrehen.

Ostdeutsche Eisenbahn GmbH statt Deutsche Bahn: Die Passagiere auf der Bahnstrecke Rostock-Sassnitz sitzen seit Sonntag in anderen Zügen als zuvor auf der Strecke üblich.

Der FC Hansa Rostock hat seine Talfahrt auch zum Hinrundenabschluss der 3. Fußball-Liga nicht stoppen können.

Um den bereits zeitlich verzögerten Bau der Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 in den kommenden Monaten fertigstellen zu können, will die Projektgesellschaft auch im Winter und im Frühjahr weiterbauen dürfen.

Die Schiebetür eines Supermarktes hat der Flucht eines Landendiebs in Schwerin ein jähes Ende bereitet.

Schwerin (dpa/mv) Mit dem neuen Finanzausgleichsgesetz erhalten Kommunen und Kreise in Mecklenburg-Vorpommern von 2020 an deutlich mehr Geld vom Land.

Noch haben die Menschen eineinhalb Wochen Zeit, Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Ihre Umsätze werden dringend im Handel benötigt.

Zu Weihnachten wird es selbst im Gefängnis leise. Gottesdienste sind gefragt wie "draußen" auch, so dass in einigen Anstalten die Seelsorger in einer Art Schichtbetrieb arbeiten.

In der Osthälfte Mecklenburg-Vorpommerns kann es am Samstagmorgen und -vormittag zu Glätte auf Straßen und Wegen kommen.

Hansa Rostock steht mächtig unter Druck. Das Team von Trainer Jens Härtel muss das letzte Spiel der Hinrunde heute (14.00 Uhr/NDR Fernsehen live) gegen den Chemnitzer FC unbedingt gewinnen, um nicht in den Tabellenkeller der 3. Fußball-Liga abzurutschen.

Das erste Weihnachtssingen im Rostocker Ostseestadion am 22. Dezember wird die Erwartungen der Veranstalter übertreffen.

Zwei Bräuche aus Mecklenburg-Vorpommern sollen Immaterielles Kulturerbe werden.

Die maritime Wirtschaft in Norddeutschland geht mit ganz unterschiedlichen Erwartungen in das neue Jahr.

Für die Opfer kommunistischer Gewaltherrschaft in Deutschland soll ein zentrales Mahnmal errichtet werden.

Trotz vieler Warnungen der Polizei sind in Vorpommern erneut mehrere Senioren auf Trickbetrüger hereingefallen.

Erst fahren sich zwei Lkw die Spiegel ab, dann kracht es hinter ihnen doppelt: Als die beiden Lastwagenfahrer am Freitagmorgen auf der L13 Höhe Benitz (Landkreis Rostock) stoppten, um ihren Unfall aufnehmen zu lassen, kam es zu zwei weiteren Unfällen.

Darauf warten Schafzüchter schon lange: Zum Jahresbeginn soll die neue "Förderrichtlinie Wolf" in MV in Kraft treten.

Das Auslandsgeschäft wird nach Einschätzung der Hypovereinsbank in Mecklenburg-Vorpommern zu einem immer wichtigeren Erfolgsfaktor für Wachstum, Wohlstand und Arbeitsplätze im Wirtschaftsraum Rostock.

Nicht nur zum Weihnachtsmann zieht es Kinder auf dem Weihnachtsmarkt: In Schwerin musste die Polizei einer Mutter bei der Suche nach ihrem Sprössling helfen, der nach einem Besuch am Schminkstand als Spiderman unterwegs war.

Der Schriftsteller Walter Kempowski (1929-2007) ist Ehrenbürger der Hansestadt Rostock. Ein Stück der Promenade am Stadthafen ist nach ihm benannt.

Von der Landesregierung erwartet das Parlament Überlegungen, wie es mit der Klinik-Versorgung in MV überhaupt weitergehen soll.

Die Staatsanwaltschaft hat die Kritik von Innenminister Lorenz Caffier (CDU) im Fall eines mutmaßlichen 20-jährigen Serienstraftäters zurückgewiesen.

Die Kommunalgemeinschaft Pomerania hat einen neuen Präsidenten.

Innerhalb weniger Stunden sind im Nordosten bei Unfällen zwei Menschen gestorben. Mindestens vier Menschen wurden schwer verletzt.

Ungeachtet vieler Warnungen der Polizei ist in Vorpommern erneut ein Seniorenpaar auf Trickbetrüger hereingefallen.

Ein 36 Jahre alter Fußgänger ist bei einem Unfall im Landkreis Rostock ums Leben gekommen.

Ohne die Schildkröte "Marlene" gäbe es heute vielleicht kein Meeresmuseum in Stralsund.

Ein betrunkener Autofahrer hat in Lübesse im Landkreis Ludwigslust-Parchim einen schweren Unfall verursacht.

Die Ergebnisse der Echtheitsprüfung des möglichen Diebesguts aus einem der größten DDR-Kunstdiebstähle werden im kommenden Frühjahr erwartet.

Der Landtag Mecklenburg-Vorpommerns kommt heute zu seiner letzten Sitzung in diesem Jahr zusammen. Dabei wollen sich die Abgeordneten erneut mit dem Thema Wolf befassen.

Im Fall eines mutmaßlichen 20-jährigen Serienstraftäters hat Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier (CDU) das Vorgehen der Staatsanwaltschaft kritisiert.

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 104 bei Remplin (Malchin) an der Mecklenburgischen Seenplatte ist am Donnerstag eine Frau ums Leben gekommen.

Wegen technischer Probleme hat die Deutsche Marine den Einsatz ihrer Bordhubschrauber vom Typ Sea Lynx Mk88A vorerst gestoppt.

Der Ausbau der Windkraft machte Mecklenburg-Vorpommern zum "Stromexporteur". Doch der Bau neuer Windparks ist ins Stocken geraten.

Das Nahverkehrsangebot "Müritz rundum" haben 2019 deutlich mehr Fahrgäste genutzt als im Jahr zuvor.

Putbus (dpa/mv) - "Junge Riesen" im Topf werden von der Umweltorganisation BUND und Alleenpaten auf der Insel Rügen angeboten.

Die Ernst-Barlach-Stiftung präsentiert vom kommenden Jahr an eine neue Dauerausstellung im Atelierhaus Barlachs. Anlass sei der 150.

Ein Kajakfahrer ist auf dem Peenestrom bei Wolgast gekentert und rund 200 Meter ans Ufer geschwommen.

Die Schleifspur des Weihnachtsbaums führte die Polizei direkt zum Diebesgut: Eine vier Meter hohe Tanne war am Mittwochmorgen vom Dach der Palmberghalle in Schönberg (Landkreis Nordwestmecklenburg) verschwunden.

Die Kriminalpolizei hat eine Einbruchsserie auf der Insel Usedom nach eigenen Angaben aufgeklärt.

Im Prozess gegen einen ehemaligen Elite-Polizisten vor dem Landgericht Schwerin geht es um den illegalen Besitz von Waffen, unter anderem einer voll funktionsfähigen Maschinenpistole.

Hansa Rostock muss zum Hinrundenabschluss der 3. Fußball-Liga am Samstag (14.00 Uhr/NDR Fernsehen) gegen den Chemnitzer FC möglicherweise einen weiteren Aktivposten ersetzen.