Saarland

Das Saarland ist das flächenmäßig kleinste Bundesland. Etwa eine Million Menschen leben im äußerten Südwesten der Republik. Das Saarland grenzt an Rheinland-Pfalz, Frankreich und Luxemburg, die Hauptstadt ist Saarbrücken. Alle Nachrichten aus dem Saarland finden Sie hier.

Fast vier Wochen nach dem Beginn der schrittweisen Verschärfung der Maßnahmen im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus im Saarland zieht die saarländische Landesregierung eine Zwischenbilanz.

Im Saarland ist die Zahl der mit dem neuen Coronavirus infizierten Menschen am Dienstag auf 1700 gestiegen, nach 1605 am Vortag.

Die saarländische Landesregierung will Forschungsprojekte zur Bewältigung der Corona-Pandemie vorantreiben.

Die Auswirkungen geschlossener Friseursalons spürt so manche Politikerin aktuell am eigenen Kopf.

Nachrichten aus anderen Regionen

Das Saarland stellt 82 Millionen Euro bereit, um in der Corona-Krise auch mittlere Unternehmen mit 11 bis 100 Mitarbeitern zu unterstützen.

In der Metall- und Elektroindustrie lässt offenbar eine Mehrheit der Unternehmen die Beschäftigten kurzarbeiten oder ist von Kurzarbeit bedroht.

Auf eine warme und sonnige Woche können sich die Menschen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland freuen, bevor es zu Ostern etwas kühler und wechselhafter wird.

Er arbeitet in einem Heim für geistig Behinderte in Saarbrücken und ist in Corona-Zeiten gerade besonders gefragt: Heilerziehungspfleger Roman Schmitt (57) muss bei den insgesamt 36 Bewohnern im Wohnheim der Lebenshilfe zurzeit viel trösten, beschäftigen und erklären: "Die Bewohner sind verunsichert.

Der DGB Rheinland-Pfalz/Saarland hat im vergangenen Jahr rund 399 200 Mitglieder gezählt - das waren 1,3 Prozent weniger als 2018.

Im Saarland ist die Zahl der mit dem neuen Coronavirus infizierten Menschen am Montag über die Marke von 1600 gestiegen.

Auch im Saarland werden in einigen Pflegeheimen eine ganze Reihe an Corona-Infektionen gezählt.

Spitzenpolitiker von SPD, Linken und AfD im Saarland haben am Montag die Öffnung der Grenzen zu Frankreich gefordert.

Die Linken und die AfD im saarländischen Landtag fordern den Start repräsentativer Corona-Untersuchungen nach dem Vorbild Bayerns, um eine Exit-Strategie aus der Krise zu entwickeln.

Das Saarland hat wegen der Corona-Krise bereits rund 15 Millionen Euro als Soforthilfe an etwa 3500 Kleinunternehmer ausgezahlt.

Die angekündigte Lockerung von Anti-Corona-Maßnahmen in Österreich setzt Deutschland nach Ansicht des saarländischen Ministerpräsidenten Tobias Hans (CDU) nicht unter Zugzwang.

Wegen versuchten Mordes muss sich seit Montag ein 28-Jähriger vor dem Landgericht in Saarbrücken verantworten.

Der Sozialverband VdK hat die Saarländer dazu aufgerufen, Karten, Fotos, Bilder oder Briefe in Pflegeheime zu schicken.

Die Universität des Saarlandes hilft Studierenden und Uni-Beschäftigten, die wegen der Corona-Pandemie in finanzielle Notlagen geraten sind.

Viel Sonnenschein und Temperaturen bis zu 24 Grad: So wird das Wetter in Rheinland-Pfalz und im Saarland.

In der Corona-Krise bittet der Bund Deutscher Karneval (BDK) um finanzielle Hilfe für seine Vereine.

In Zeiten von Corona kann das Wandern für viele Menschen eine Neu-Entdeckung sein.

Schüsse in einem Wohnhaus in Saarbrücken haben am Sonntag einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst.

Im Kampf gegen die Corona-Krise ruft Saarlands Verbraucherschutzminister Reinhold Jost (SPD) die Bürger dazu auf, Atemschutzmasken für Personal in Gesundheitseinrichtungen zu nähen.

Offenbach (dpa/lrs) - Viel Sonne und frühsommerliche Wärme erwartet die Menschen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland auch in der kommenden Woche.

"Stark alkoholisiert und schlafend" hat die Polizei einen Mann in Dillingen (Landkreis Saarlouis) in seinem Auto gefunden.

Menschen im Saarland spenden 35 Pflegebetten für ein geplantes Corona-Versorgungszentrum.

Trauer im Zoo im saarländischen Neunkirchen: Die Elefantendame Rani (51) ist tot. Wie die "Bild"-Zeitung am Samstag berichtete, musste Rani am Freitagabend eingeschläfert werden.

Trotz Frühlingswetter ist es am Sonntag im Saarland kaum zu Verstößen gegen die wegen der Corona-Krise verhängten Auflagen gekommen.

Kommt es am Sonntag zu dem befürchteten Ansturm an Ausflüglern trotz Kontaktverbots? Vor dieser Frage stehen Behörden in Rheinland-Pfalz und dem Saarland.

Mit Livekonzerten im Internet überbrückt der saarländische Rockgitarrist Christof Brill die Zeit ohne Gastspiele wegen der Corona-Krise.

Im Saarland ist die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Menschen am Sonntag (Stand: 18 Uhr) auf 1542 geklettert.

Zur Einhaltung der Corona-Regeln hat der saarländische Innenminister Klaus Bouillon (CDU) eine verstärkte Polizeipräsenz angekündigt.

Wenn Schulen und Kitas im Saarland wieder regulär geöffnet sind, werden rund 8000 Kilo sogenanntes Schulobst pro Woche an rund 26 000 Kinder verteilt.

Bei einem in Sulzbach (Saar) entdeckten Toten handelt es sich um den mit Haftbefehl gesuchten Mann, der vergangene Woche eine 48-jährige Frau in Saarbrücken-Dudweiler getötet haben soll.

Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat am Freitag im Saarland drei von der Bundeswehr betriebene Covid-19-Testzentren besucht.

Angehende Lehrkräfte sollen in diesem Jahr bei der Staatsprüfung keine Nachteile wegen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie haben.

Die überwiegende Mehrheit der Menschen im Saarland hält sich laut Landesregierung sich an die im Zuge der Corona-Krise verfügte Ausgangsbeschränkung.

Am Wochenende wird es in Rheinland-Pfalz und dem Saarland sonnig und frühlingshaft mild.

Passanten haben in Sulzbach (Saar) eine Männerleiche entdeckt.

Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus im Saarland ist bis Donnerstag auf 1252 gestiegen.

Der Vorsitzende der Agrarministerkonferenz, Saar-Minister Reinhold Jost (SPD), hat den Kompromiss bei der Einreise von Erntehelfern gelobt.

Die Bundespolizei hat im Saarland jetzt wieder fünf Grenzübergänge zu Frankreich geöffnet.

Auf 1000 soll die Zahl der Intensivbetten mit Beatmungskapazitäten im Saarland klettern. Für etwas Unterstützung auf dem Weg dorthin sorgte in Elversberg auch eine Tierklinik.

Beschäftigte des Caritas-Krankenhauses im saarländischen Lebach wehren sich gegen die angekündigte Schließung ihres Standortes.

Nach einer kalten Nacht erwartet die Menschen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland ein weitgehend sonniger Donnerstag.

Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus im Saarland ist bis Mittwoch auf 1073 gestiegen.

Mehr als 8500 Anträge auf Zuschüsse in der Corona-Krise sind bislang im Saarland von Kleinunternehmern gestellt worden.

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie hat nach Ansicht des saarländischen Ministerpräsidenten Tobias Hans (CDU) der Schutz der Bevölkerung oberste Priorität.

In einem Seniorenhaus im Saarland sind vier Bewohner und eine Mitarbeiterin positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Die Arbeitskammer des Saarlands hat angesichts der weiteren Ausbreitung des Coronavirus zum zweiten Mal ehemalige Pflegekräfte aufgerufen, in ihren alten Beruf zurückzukehren.