Sachsen-Anhalt

Mit Magdeburg als Landeshauptstadt und Halle an der Saale hat Sachsen-Anhalt zwei große Städte. Das Bundesland hat zudem fünf Unesco-Welterbe-Stätten, etwa das Dessau-Wörlitzer Gartenreich und die Luther-Gedenkstätten in Eisleben und Wittenberg. Alle Nachrichten aus Sachsen-Anhalt finden Sie hier.

Die Harzer Schmalspurbahnen (HSB) haben die Folgen des Sturmtiefs "Sabine" beseitigt.

In Sachsen-Anhalts Bergregionen ist am Donnerstag mit Schnee und Glätte zu rechnen.

Ein ganz besonderer Tag soll auch ein ganz besonderes Datum haben, das denken sich viele Paare.

Briefmarkenliebhaber und -kenner aus ganz Deutschland treffen sich ab heute (15.00 Uhr) zu einer Wettbewerbsausstellung in der Stadt Haldensleben.

Nachrichten aus anderen Regionen

Eine von der AfD mitgetragene konservative Minderheitsregierung wäre für den Vizepräsidenten des Zentralrats der Juden in Deutschland ein Anlass auszuwandern.

Blick in die Zukunft: In Magdeburg wird heute (18.00 Uhr) eine Ausstellung eröffnet, die von Designstudierenden dreier Hochschulen in Sachsen-Anhalt gestaltet wurde.

Sachsen-Anhalt braucht dringend neue Mediziner, ganz besonders auf dem Land. Doch Arzt werden kann man bislang nur mit herausragendem Abitur.

Handball-Bundesligist SC Magdeburg hat das zweite Spiel der Gruppenphase im EHF Cup gewonnen.

Mit einer drastischen Maßnahme und deutlichen Worten hat Trainer Björn Harmsen seinem Top-Star und weiteren Spielern von Basketball-Bundesligist Syntainics MBC aus Weißenfels eine Lektion erteilt.

Ein Labrador-Mischling hat in Klötze (Altmarkkreis Salzwedel) ein Mädchen gebissen und im Gesicht verletzt.

Die Deutsche Bahn will in diesem Jahr im Osten mehr als 6100 neue Mitarbeiter einstellen.

Zugfahrten mit der Harzer Schmalspurbahn für den Brocken werden ab 1. März teurer. Eine einfache Fahrt kostet für einen Erwachsenen 31 Euro dann statt bislang 29 Euro.

Der Online-Händler Amazon erweitert seine Kapazitäten am Flughafen Leipzig-Halle.

Teils kräftiger Wind erschweren die Arbeiten vor allem im Harz, um die Sturmschäden zu beseitigen. Doch es gibt Lichtblicke.

Ein Döner-Imbiss erlangt im Oktober 2019 weltweit traurige Berühmtheit.

Ein 39-Jähriger ist am Dienstagabend in Halle an einer Bushaltestelle von zwei Männern überfallen und verletzt worden.

Auch am Mittwoch bleibt es in Sachsen-Anhalt stürmisch. "Der Wind wird wieder anziehen", sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes am Mittwoch.

Der designierte Ostbeauftragte der Bundesregierung Marco Wanderwitz fordert, den CDU-Beschluss über die Abgrenzung von AfD und Linken auch in den Bundesländern einzuhalten.

Ein 78 Jahre alter Mann ist bei Kemberg im Landkreis Wittenberg von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden.

Der ehemalige Unionsfraktionschef Friedrich Merz will die Nachfolge von Annegret Kramp-Karrenbauer an der CDU-Spitze nicht durch einen Mitgliederentscheid regeln.

Sachsen-Anhalts CDU-Chef Holger Stahlknecht ist dagegen, mit Blick auf schwierige Mehrheitsverhältnisse die Abgrenzung zu Linkspartei und AfD aufzuweichen.

Claudia Michelsen (50) ermittelt an diesem Sonntag als Hauptkommissarin Doreen Brasch erstmals allein im Magdeburger "Polizeiruf 110".

Seit 1945 wurden auf dem Gebiet von Sachsen-Anhalt keine neuen Synagogen gebaut. Jetzt sind gleich zwei in Planung. Nach dem Anschlag von Halle liegt ein Fokus auch auf Sicherheit.

Der CDU-Politiker Friedrich Merz hat davor gewarnt, in der Debatte um die AfD den Faschismus zu relativieren.

Nach Durchzug des heftigen Sturmtiefs "Sabine" haben die Harzer Schmalspurbahnen einen Großteil des Streckennetzes wieder freigeräumt.

Nach dem neuerlichen Vorstoß des sachsen-anhaltischen CDU-Fraktionsvize Lars-Jörn Zimmer zur AfD gehen weitere Parteifreunde auf Distanz.

Ein neuer Radweg entsteht im Jerichower Land.

Ein Lastwagen ist auf der Autobahn 2 (Berlin-Hannover) zwischen Alleringersleben und Marienborn (Landkreis Börde) an einer Baustelle in das Ende eines Staus gekracht.

Boxprofi Dominic Bösel will seine Weltmeistertitel im Halbschwergewicht am 28. März in der Magdeburger GETEC-Arena zum ersten Mal verteidigen.

Die Sachsen-Anhalter mussten im Januar vor allem an den Tankstellen und im Supermarkt tiefer in die Tasche greifen.

Die Pannenhelfer des ADAC sind 2019 zu rund 74 000 Einsätzen in Sachsen-Anhalt gerufen worden.

Goslar (dpa/lni) – Über die Schäden, die das Orkantief "Sabine" in den Harzer Wäldern angerichtet hat, herrscht weiterhin Unklarheit.

Der bisherige Ost-Beauftragte der Bundesregierung wurde nach einem umstrittenen Tweet zur Ministerpräsidentenwahl in Thüringen entlassen. Sein Nachfolger kommt aus Sachsen.

In Sachsen-Anhalt bleibt es ungemütlich: Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte, werden am Dienstag weiterhin Gewitter und Sturmböen erwartet, in Gewitternähe vereinzelt auch schwere Sturmböen.

Auf dem Papier ist die Lage für die CDU in Sachsen-Anhalt klar: Keine Zusammenarbeit mit Linken und AfD. Doch mit Blick auf die AfD halten einige das Abgrenzen nicht durch.

Nach Sturmtief "Sabine" laufen in Sachsen-Anhalt die Aufräumarbeiten. Umgestürzte Bäume und abgeknickte Bäume hatten Straßen und Schienen blockiert.

Immer wieder werden Politiker Ziel von Angriffen. Der jüngste Vorfall: Auf das Bürgerbüro des im Senegal geborenen Bundestagsabgeordneten Karamba Diaby ist geschossen worden.