Hessen

Hessen gehört zu den am dichtesten besiedelten Gebieten der Bundesrepublik. Das Bundesland in der Mitte Deutschlands hat etwa sechs Millionen Einwohner. Die größte Stadt ist Frankfurt, die Landeshauptstadt ist jedoch in Wiesbaden. Alle Nachrichten aus Hessen finden Sie hier.

Der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) hat in der Frankfurter Paulskirche die Arbeit des globalisierungskritischen Netzwerks Attac gewürdigt.

Weichenstellung für den Neuanfang: Der Kreisverband der Frankfurter Arbeiterwohlfahrt hat ein neues Präsidium.

Eintracht Frankfurts Europa-League-Gegner Red Bull Salzburg hat im Meisterschaftskampf der österreichischen Fußball-Bundesliga einen Rückschlag hinnehmen müssen.

Schauspielerin Jessica Schwarz (42) ist privat gerne in den sozialen Netzwerken unterwegs.

Der Frankfurter Dom ist nach dem Kran-Unfall während des Orkantiefs "Sabine" wieder für Besucher geöffnet.

Für den Kölner Strafrechtler Mustafa Kaplan ist die rechte Gesinnung seines neuen Mandanten Stephan E. kein Problem.

Die beiden mit dem neuartigen Coronavirus infizierten Patienten an der Frankfurter Uniklinik sind am Freitag entlassen worden.

Nach einer Raubserie in Nordhessen hat die Polizei einen 55-Jährigen verhaftet.

Vorstandschef Theodor Weimer soll die Deutsche Börse bis Ende 2024 führen.

Nach dem Brand einer Lagerhalle im Kreis Kassel suchen Ermittler nach der Ursache. Bisher gebe es dazu keine Erkenntnisse, sagte eine Sprecherin der Polizei am Freitag.

Zwei Wochen nach dem Einstieg in die Lufthansa-Schlichtung haben die Mitglieder der streitbaren Kabinengewerkschaft Ufo einen neuen Vorstand gewählt.

Nach einem Angriff auf einen Hundehalter ist ein 24 Jahre alter Mann am Freitag dauerhaft in der Psychiatrie untergebracht worden.

Weil er durch Nachlässigkeit einen folgenschweren Unfall verursacht hat, muss ein Baggerfahrer eine Geldstrafe von 1800 Euro (30 Tagessätze) zahlen.

Die Gesellschaft für Nuklear-Service GNS plant für das Frühjahr 2020 einen Transport radioaktiver Abfälle aus dem britischen Sellafield in das Zwischenlager im südhessischen Biblis.

Das Bundesverfassungsgericht soll nach einem Beschluss des Sozialgerichts Darmstadt prüfen, ob ein Ausschluss von EU-Ausländern bei Sozialhilfeleistungen mit dem Grundgesetz vereinbar ist.

Die Polizei hat einen Monat nach zwei Bränden in einer Asylunterkunft im nordhessischen Vöhl den mutmaßlichen Verursacher festgenommen.

Polizisten haben bei einem 34-Jährigen aus dem mittelhessischen Dillenburg über sieben Kilogramm Drogen sowie eine Pistole und ein Maschinengewehr aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden.

Die Stadt Frankfurt ist nach Ansicht von Digitalstaatssekretär Patrick Burghardt (CDU) ein "wichtiger Vorreiter" bei der Umsetzung digitaler Angebote in Hessen.

Handball-Bundesligist HSG Wetzlar leiht Anadin Suljakovic zum Zweitligisten EHV Aue aus.

Der Flughafenbetreiber Fraport sucht nach einem Platz für den mit Chemikalien belasteten Erdaushub vom Terminal 3. "Als Flughafenbetreiber haben wir kein Interesse daran, verunreinigten Boden langfristig auf unserem Gelände zu lagern", teilte Stefan Schulte, Vorstandsvorsitzender der Fraport AG, am Freitag mit.

Weil sie mit Geld vom Job-Center salafistische Anschläge vorbereitet haben sollen, haben sich seit Freitag drei Männer mit deutscher Staatsangehörigkeit vor dem Landgericht Frankfurt zu verantworten.

Bei Arbeiten auf einem Dach ist in Nordhessen ein Handwerker tödlich verunglückt.

So viele Elterngeld-Anträge wie nie haben Hessens Behörden im vergangenen Jahr erhalten. "Die Elterngeldstellen der Versorgungsämter haben 80 381 Anträge bearbeitet.

Auf der Autobahn 661 bei Frankfurt am Main kommt es auf regennasser Fahrbahn zu einer fatalen Verkettung unglücklicher Umstände. Eine 44-Jährige kommt dabei ums Leben.

Die hessische Landesregierung stattet das Förderprogramm Loewe für Wissenschaft und Forschung mit mehr Geld aus.

Der Bundesrat hat zugestimmt, der Neubau der Hochstraße Süd kann nun direkt auf den Abriss folgen. Auch die geplante Rheinvertiefung kann nun mit mehr Tempo beginnen.

Nach dem Brand einer Lagerhalle im Kreis Kassel suchen Ermittler nach der Ursache. Bisher gebe es dazu keine Erkenntnisse, sagte eine Sprecherin der Polizei am Freitag.

Bei einem Ortstermin eskaliert die Gewalt. Ein Bewohner eines Hauses feuert auf einen Gerichtsvollzieher und dessen Begleitung. Möglicherweise stand eine Zwangsräumung bevor.

Patienten in Hessen sollen ab dem Sommer auch außerhalb der Sprechzeiten ärztlichen Rat per Video einholen können.

Nach dem Fund von zwei Männerleichen versuchen die Ermittler weiterhin, die Hintergründe des rätselhaften Falls aufzuklären.

Ein 20-jähriger Mann ist vom Zoll beim Versuch erwischt worden, 43 800 Zigaretten von Armenien nach Deutschland zu schmuggeln.

Acht Menschen sind bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Neustadt (Landkreis Marburg-Biedenkopf) verletzt worden.

Tennisspielerin Andrea Petkovic hat von Profisportlern ein entschiedenes Vorgehen gegen Fremdenfeindlichkeit gefordert.

In Obertshausen nahe Offenbach sind zwei Menschen durch Schüsse schwer verletzt worden.

Wolken und Regen, Sonne, Sturm: Am Wochenende müssen sich die Menschen in Hessen auf unterschiedliche Wetterlagen einstellen. Am Freitag ist es zunächst noch wolkig.

Wegen des Coronavirus hat die Lufthansa ihre Flugpause nach China verlängert.

Eine 44-Jährige ist bei einem Unfall am Preungesheimer Dreieck auf der Autobahn 661 zwischen Frankfurt und Bad Vilbel aus ihrem Auto herausgeschleudert, überrollt und lebensgefährlich verletzt worden.

Sechs Menschen sind bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Neustadt (Landkreis Marburg-Biedenkopf) verletzt worden.

Hessens Landtagspräsident Boris Rhein (CDU) sieht durch den Einzug der AfD ins Parlament keine massive Verrohung der Sitten in den Debatten.

Hessen und Rheinland-Pfalz fordern mehr Einheitlichkeit beim Rückruf von belasteten Lebensmitteln. Für eine effektive Kontrolle von Lieferwegen sollen die Vorgaben strenger werden.

Der Ausbruch des Coronavirus in China hat auch Auswirkungen auf den Austausch hessischer Unis mit Hochschulen in der Volksrepublik.

Vor 20 Jahren wurde das globalisierungskritische Netzwerk Attac gegründet.

Das hessische Förderprogramm Loewe für Wissenschaft und Forschung soll erweitert werden.

Borussia Dortmund hat nach zuletzt zwei Niederlagen wieder ein Erfolgserlebnis gefeiert.

Weil sie mit Zuwendungen vom Job-Center salafistische Gewaltanschläge geplant haben sollen, müssen sich von heute an drei Männer aus Wiesbaden, Frankfurt und Offenbach vor dem Landgericht Frankfurt verantworten.

Der frühere Handball-Weltmeister Christian Zeitz hat bei seinem neuen Club TVB Stuttgart voll eingeschlagen.

Unterstützerinnen der katholischen Fraueninitiative "Maria 2.0" haben mit Enttäuschung auf das jüngste Lehrschreiben von Papst Franziskus reagiert.

Die internationalen Rheinstaaten haben sich auf eine Säuberung des Flusses von Medikamentenresten, Pestiziden und anderen chemischen Stoffen verständigt.

Der Brand einer Lagerhalle im nordhessischen Wolfhagen hat am Donnerstag einen Schaden von rund 500 000 Euro verursacht. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei mitteilte.

Wegen eines Brückenschadens ist der Verkehr auf der A45 (Hanau-Gießen) bei Marköbel im Main-Kinzig-Kreis eingeschränkt worden.