Hessen

Hessen gehört zu den am dichtesten besiedelten Gebieten der Bundesrepublik. Das Bundesland in der Mitte Deutschlands hat etwa sechs Millionen Einwohner. Die größte Stadt ist Frankfurt, die Landeshauptstadt ist jedoch in Wiesbaden. Alle Nachrichten aus Hessen finden Sie hier.

Bei einem Unfall auf der Autobahn 7 ist der Fahrer eines Autotransporters ums Leben gekommen.

Zwei mit einem Messer bewaffnete Männer haben eine Tankstelle in Marburg überfallen.

Die hessischen Industriebetriebe haben im vergangenen Jahr den Umsatz leicht gesteigert.

Der in Nordhessen festgenommene mutmaßliche Serienräuber hat fünf weitere Überfälle gestanden.

Nachrichten aus anderen Regionen

Die Prozesswelle zwischen der Lufthansa und der Kabinengewerkschaft Ufo geht weiter.

Der NPD-Politiker Stefan Jagsch hat Klage gegen seine Abwahl als Ortsvorsteher von Altenstadt-Waldsiedlung (Wetteraukreis) eingereicht.

Der Hanauer Wildpark rätselt über den Tod eines seiner Wölfe. Der achtjährige Siegfried ist kopfüber in einem Teich im Gehege ertrunken.

Ex-Nationalspieler Michael "Mike" Koch wird nach Informationen des Fachmagazins "BIG - Basketball in Deutschland" neuer Geschäftsführer beim Bundesligaclub Gießen 46ers.

Bei einem offenbar eskalierten Ehestreit soll ein Mann in Bad Soden-Salmünster seine Partnerin umgebracht haben. Zunächst flieht er vom Tatort, stellt sich aber später der Polizei.

Nach einem Gewinn auf Rekordniveau dämpft Deutsche-Börse-Chef Theodor Weimer die Erwartungen an die für Mai angekündigte neue Strategie.

Der Autobauer Opel will seine Wagen künftig auch wieder in Japan verkaufen.

Der Lkw-Zulieferer Jost leidet unter einer schwindenden Nachfrage auf dem Nutzfahrzeugmarkt in Europa. Starke Zuwächse in Nordamerika konnten das nicht ausgleichen.

Die Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main (VGF) hält eine Zustellung von Paketen mit der Straßenbahn für sinnvoller als per U-Bahn.

Die Sonne bekommen die Hessen derzeit kaum zu Gesicht. Das Wetter bleibt regnerisch im Land, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte.

Auf der A 7 donnert ein Milch-Transporter durch die Leitplanke. Tausende Liter des Lebensmittels laufen aus.

Im Kampf gegen Rassismus in Fußball-Stadien hält Eintracht Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic Spielabbrüche für das äußerste Mittel.

An mehr als 20 Schulen in Hessen sind Senioren als Streitschlichter im Einsatz.

Eine Radfahrerin ist in Kronberg (Hochtaunuskreis) von einem Auto erfasst und lebensbedrohlich verletzt worden.

Zum Auftakt der Plenardebatten in dieser Woche gibt Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU) heute eine Regierungserklärung ab.

Durch fehlenden Platz für Bauschutt und Erdaushub hat sich ein regelrechter Deponietourismus entwickelt. Das Baugewerbe fordert ein Umdenken.

Zum Auftakt der Plenardebatten in dieser Woche gibt Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU) heute (14.00 Uhr) eine Regierungserklärung ab.

Bei einem Wohnungsbrand in einem Hochhaus in Offenbach sind am Montag drei Bewohner verletzt worden.

Darmstadt (dpa) - Fußball-Profi Yannick Stark hat sich beim Zweitliga-Spiel Darmstadt 98 gegen den SV Sandhausen (1:0) einen Nasenbeinbruch zugezogen.

Die Deutsche Börse hat 2019 von der anhaltend hohen Nachfrage nach Absicherung von Risiken, dem regen Handel an den Finanzmärkten und auch Übernahmen profitiert.

Bei dem Brand eines Wohnwagens haben Feuerwehrleute am Montag im Dreieicher Stadtteil Sprendlingen eine männliche Leiche gefunden.

Neue Forschungserkenntnisse, reichlich Gesprächsstoff und mehr Klarheit erhoffen sich Wissenschaftler und Theologen von der Öffnung der Vatikanischen Archive zu Papst Pius XII.

Evangelische und katholische Christen sollen in der Fastenzeit ihr Auto so oft wie möglich stehen lassen.

Weil er in einem Männerwohnheim seinen schlafenden Zimmergenossen mit einer schweren Brechstange attackiert hat, ist ein 21-Jähriger zu sechs Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden.

Die R+V-Versicherung hat im Jahr 2019 mehr Beiträge eingenommen und die Zahl der Kunden ausgebaut.

Bahngäste auf der Taunusstrecke zwischen Frankfurt und Limburg sollen künftig komfortabler reisen.

Der Fahrer eines dreirädrigen Rollermobils ist an einem Bahnübergang in Elz von einem Zug angefahren und schwer verletzt worden.

Katholische Bistümer und evangelische Landeskirchen laden Autofahrer wieder ein, während der Fastenzeit auf ihr Fahrzeug zu verzichten.

Einen mutmaßlichen Drogenhändler hat die Polizei nach einer Verfolgungsjagd im südhessischen Münster gefasst.

Bei einem Streit im Frankfurter Bahnhofsviertel sind zwei Männer mit Messerstichen verletzt worden, einer von ihnen schwer.

Nach einer Schlägerei in Schöneck (Main-Kinzig-Kreis) hat die Polizei zwei Tatverdächtige vorläufig festgenommen.

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Friedberg im Wetteraukreis sind fünf Bewohner leicht verletzt worden.

Die Stadt Frankfurt hat ihren Internetauftritt überarbeitet. Von Dienstag an (18. Februar) erscheint die Website www.frankfurt.de in neuem Design.

Hessens Grüne sind einer aktuellen Wahlumfrage zufolge auf Erfolgskurs und sitzen ihrem Koalitionspartner CDU beim Kampf um Platz 1 im Nacken. Die SPD verliert an Boden.

Weil er rund 1,15 Millionen Euro Steuern und Sozialabgaben hinterzogen haben soll, steht seit Montag ein Taxiunternehmer vor dem Landgericht Frankfurt.

Nach dem Brand eines Windrads in Nordhessen bleiben Anlage und Umfeld weiträumig abgesperrt.

Die Ursache eines tödlichen Unglücks in einem Waldstück im Rheingau-Taunus-Kreis ist weiterhin nicht geklärt.

Ein Jugendlicher mit einer Softairpistole hat im Odenwald einen Polizeieinsatz ausgelöst.

Mit einer Landarztquote bei Hessens Medizinstudienplätzen will die oppositionelle SPD-Fraktion im Landtag die medizinische Versorgung verbessern.

Negativzinsen bleiben den meisten Kunden von Volks- und Raiffeisenbanken in Deutschland nach Einschätzung des Genossenschaftsverbandes weiterhin erspart.

Auf dem Rückweg von einem Einsatz wird der Rettungswagen von einem Auto gerammt. Ein Gutachter soll nun klären, wie es zu dem schweren Unfall kommen konnte.

Die Ermittler werten nach der Tat weiterhin Spuren aus, der Verdächtige sitzt in Haft.

Nach dem Brand eines Windrads in Nordhessen bleiben Anlage und Umfeld weiträumig abgesperrt.

Die Plenardebatten im hessischen Landtag werden künftig live im Internet übertragen. "Das ist ein wichtiger Beitrag zu mehr Transparenz und dient der Vermittlung der parlamentarischen Entscheidungsprozesse", teilte Landtagspräsident Boris Rhein (CDU) in Wiesbaden mit.

Vor einem Imbiss geraten zwei Männer aneinander. Es fließt Blut, die Polizei nimmt einen Tatverdächtigen fest.

Stundenlang haben Einsatzkräfte am Sonntagabend nach der Ursache eines Gasgeruchs in Wiesbaden gesucht.