Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen ist mit etwa 17,9 Millionen Menschen das bevölkerungsreichste Bundesland. Die Landeshauptstadt ist Düsseldorf, in Köln leben die meisten Menschen. Allein in der Metropolregion Rhein-Ruhr haben etwa zehn Millionen Menschen ihr Zuhause. Alle Nachrichten aus Nordrhein-Westfalen finden Sie hier.

Auf dem Gelände der Uniklinik Bonn soll am Donnerstag eine Bombe entschärft werden. Dafür muss ein Teilbereich der Klinik geräumt werden.

Nach einem bestätigten Corona-Fall in einer Flüchtlingsunterkunft in Mettmann bei Düsseldorf sind die mehr als 80 Bewohner in Quarantäne.

Beim Licht- und Elektronikspezialisten Hella hat sich die Corona-Krise bereits im dritten Geschäftsquartal (bis Ende Februar) bemerkbar gemacht.

Tennis-Star Roger Federer hat unmittelbar nach der Absage der diesjährigen Noventi Open in Halle/Westfalen seine Zusage für die Auflage im Jahr 2021 gegeben.

Ein 20-jähriger Mann ist beim Überqueren eines Bahngleises bei Attendorn (Kreis Olpe) von einem Zug erfasst und schwer verletzt worden.

Der Handball-Zweitligist VfL Gummersbach hat für seine Mitarbeiter Kurzarbeitergeld beantragt.

Betreiber von Hilfetelefonen in Nordrhein-Westfalen berichten von deutlich mehr Anrufen in der Corona-Krise.

Der Prozess um den sogenannten Führerscheinkönig von Detmold ist derzeit unterbrochen.

Mehrere Mieterschutzregelungen laufen in NRW aus. SPD, Grüne und Mieter-Bündnisse befürchten einen Kahlschlag in NRW.

Das UN-Klimasekretariat hat wegen der Ausbreitung des Coronavirus auch eine in Bonn geplante vorbereitende Veranstaltung zur Klimakonferenz der Vereinten Nationen in Glasgow verschoben.

Die Rettungskredite der staatlichen Förderbank KfW in der Corona-Krise greifen nach Meinung der Präsidentin des Sparkassenverbandes Westfalen-Lippe zu kurz.

Die Landesregierung in Nordrhein-Westfalen will nach der Verschiebung der Olympischen Spiele um ein Jahr die finanzielle Förderung der in den Sportfachverbänden angestellten Trainer bis Ende des Jahres 2021 verlängern.

Ein Lkw-Fahrer ist am Mittwochabend frontal gegen die Hauswand eines Mehrfamilienhauses in Iserlohn (Märkischer Kreis) gefahren und dabei verletzt worden.

Die NRW-Polizei hat wegen Verstößen gegen das Kontakt-Verbot bereits unerwünschten Kontakt mit Tausenden Menschen gehabt.

Nach einer versuchten schweren Brandstiftung in einer Psychiatrie in Detmold hat das dortige Landgericht die mutmaßlichen Brandstifter am Donnerstag auf freien Fuß gesetzt.

Er stellte kleinen Mädchen in Hausfluren und an der Wohnungstür nach, nötigte und bedrängte sie. Nun muss ein 26-Jähriger dafür hinter Gitter.

Ausgerechnet auf dem Gelände der Bonner Uniklinik wurde am Mittwoch eine Weltkriegsbombe entdeckt.

Ein 23 Jahre alter Autofahrer ist gestorben, nachdem sein Wagen in Gronau gegen einen abbiegenden Traktor gefahren ist.

Bei einem Frontalzusammenstoß von zwei Autos in Schloß Holte-Stukenbrock sind am Mittwochnachmittag drei Männer um Leben gekommen.

Ermittler haben am Mittwoch in Neuss, Düsseldorf und Herne Privatobjekte wegen des Anfangsverdachts auf Waffen- und Drogendelikte durchsucht.

Bertelsmann meldet Vollzug: Das Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmen mit Sitz in Gütersloh ist ab sofort Alleineigentümer von Penguin Random House mit Sitz in New York.

Bertelsmann meldet Vollzug: Das Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmen mit Sitz in Gütersloh ist ab sofort Alleineigentümer von Penguin Random House mit Sitz in New York.

Ein 18-Jähriger ist Hagen auf offener Straße durch eine Gasdruckpistole im Gesicht und einen Messerstich in den Oberkörper schwer verletzt worden.

Das im Juni geplante Rasen-Tennisturnier im westfälischen Halle fällt in diesem Jahr wegen der Coronavirus-Pandemie aus.

Von den Covid-19-Patienten in Nordrhein-Westfalen sind am Mittwoch 525 in intensivmedizinischer Behandlung gewesen.

Ein maskierter Mann hat mitten in der Nacht vor einer Polizeiwache in Geldern mit Benzin ein Feuer entzündet.

Ein Streit um einen Einkaufswagen ist im sauerländischen Plettenberg mit einer handfesten Rangelei zu Ende gegangen.

Weil er sein Fast Food nicht im Auto auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants essen durfte, ist ein 44-Jähriger in Monheim ausgerastet.

Ein Mann verletzt seinen Vater mit einem Messer. Er leidet unter schweren Wahnvorstellungen und gilt als schuldunfähig. Das Gericht kommt zu einer Entscheidung.

Mit einer waghalsigen Flucht hat sich ein Motorradfahrer in Düsseldorf einer Polizeikontrolle nur kurz entziehen können.

Fast vier Wochen nach einem besonders brutalen Raubüberfall in Langenfeld hat eine Mordkommission mehrere Verdächtige festgenommen.

Volleyball-Nationalspielerin Linda Bock und der USC Münster gehen weiter gemeinsame Wege.

Die Bonner Uniklinik muss für eine am Donnerstag geplante Bombenentschärfung teilweise geräumt werden.

Auch die Fußball-Profis des Bundesligisten Bayer Leverkusen leisten ihren Beitrag in der Corona-Krise.

DFL-Präsidiumsmitglied Alexander Wehrle hat eine Ausnahmeregelung für die Profi-Sportler in Nordrhein-Westfalen bestätigt.

Bei einem weiteren Anstieg der Infektionszahlen in der derzeitigen Geschwindigkeit könnten nach Berechnungen bis Ende April 150 000 Menschen in Nordrhein-Westfalen mit dem Coronavirus infiziert sein.

Wegen der Corona-Pandemie ist der Semesterstart auf den 20. April verschoben worden. Doch wie Studieren dann genau aussehen wird, das ist ungewiss.

Bei der Corona-Bekämpfung sieht ein Intensivmediziner derzeit eine zu starke Fixierung auf die Infektionszahlen. "Die Zahlen helfen einem nicht besonders weiter", sagte Prof.

In der Corona-Krise geht der bange Blick in die Alten- und Pflegeheime: Die Hochbetagten dort sind besonders gefährdet, dass die Krankheit einen schweren Verlauf nimmt.

Die Luftwaffe hat am Mittwoch vier weitere schwer an Covid-19 erkrankte Italiener zur Behandlung nach Deutschland geflogen.

Im bundesweiten Kindesmissbrauchsfall, der in Bergisch Gladbach seinen Anfang genommen hat, sind die Ermittlungen gegen den Hauptbeschuldigten abgeschlossen.

Ein 79-Jähriger ist am Mittwoch bei dem Brand eines Wohnhauses im Rhein-Sieg-Kreis gestorben. Seine 87-jährige Lebensgefährtin wurde schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte.

Nachbarn eines Pflegeheimes müssen die durch dessen Bewohner erzeugte Geräuschkulisse hinnehmen.

Ein Lastwagen hat am Dienstagabend in Recklinghausen aus zunächst unbekannten Gründen seine gesamte Ladung an Schlachtabfällen verloren.

Die Bezirksregierung in Münster warnt Unternehmer vor einer Betrugsmasche im Zusammenhang mit Soforthilfe-Anträgen wegen der Corona-Krise.

Fast zwei Millionen Klicks und immer mehr Versionen: Der Singer-Songwriter Sebel aus Recklinghausen wollte sich mit seinem Mutmach-Song "Zusammenstehen" nur den Frust von der Seele schreiben - und hat bei Zuhörern in der Coronakrise weltweit einen Nerv getroffen.

Die Kontaktsperren in der Corona-Krise können für manche Kinder weniger Schutz, sondern vielmehr Gefahr bringen.

Es klingt wie ein Aprilscherz, ist aber keiner: Die Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Bonn hat kürzlich eine Professur für die Exegese des Neuen Testaments ausgeschrieben.

Während im Landtag Ministerpräsident Laschet mit der Opposition in der Corona-Krise ringt, sprechen sich Experten für einen anderen Blick auf das Problem aus.

Rund drei Monate nach dem gewaltsamen Tod einer demenzkranken Frau in einem Pflegeheim ist Anklage gegen den Ehemann erhoben worden.