Die Gruppenphase wurde im Dezember ausgelost. Deutschland landete in der Gruppe F auf schwierige Gegner, hat aber drei Heimspiele. Hier finden Sie den EM-Spielplan und weitere Informationen zum Ablauf.

Mehr Fußballthemen finden Sie hier

Seit Dezember bereitete das Coronavirus Sorgen. Zahlreiche Fußballspiele im regulären Betrieb wurden ohne Zuschauer ausgetragen - oder mussten abgesagt werden. Anfang März stellten alle europäische Ligen ihren Fußballbetrieb ein und holten die Spiele zwischen Mai und August nach. Die Folge: Die EM musste verschoben werden. Geplant ist, die EM unter gleichen Voraussetzungen 2021 vom 11. Juni bis 11. Juli auszutragen. Auch am Namen will die UEFA nichts ändern. Der Wettbewerb heißt also weiterhin UEFA Euro 2020, obwohl sie im Jahr 2021 ausgetragen wird.

EM-Spielplan 2020 zum Ausdrucken

Der Spielplan soll der gleiche bleiben - eben nur an das Jahr 2021 angepasst. Hier finden Sie den Spielplan.

Laden Sie sich Ihren persönlichen PDF-Spielplan herunter und drucken ihn sich aus.

Spielplan für Gruppe A: Italien, Schweiz, Türkei, Wales

  • Fr, 11. Juni, Türkei - Italien, Ort: Rom, Uhrzeit: 21 Uhr, ARD
  • Sa, 12. Juni, Wales - Schweiz, Ort: Baku, Uhrzeit: 15 Uhr
  • Mi, 16. Juni, Türkei - Wales, Ort: Baku, Uhrzeit: 18 Uhr
  • Mi, 16. Juni, Italien - Schweiz, Ort: Rom, Uhrzeit: 21 Uhr
  • So, 20. Juni, Italien - Wales, Ort: Rom, Uhrzeit: 18 Uhr
  • So, 20. Juni, Schweiz - Türkei, Ort: Baku, Uhrzeit: 18 Uhr
NationTorePunkte
1. Türkei-:--
2. Italien-:--
3. Wales-:--
4. Schweiz-:--

Spielplan für Gruppe B: Belgien, Russland, Dänemark, Finnland

  • Sa, 12: Juni, Dänemark - Finnland, Ort: Kopenhagen, Uhrzeit: 18 Uhr
  • Sa, 12: Juni, Belgien - Russland, Ort: St. Petersburg, Uhrzeit: 21 Uhr
  • Mi, 16. Juni, Finnland - Russland, Ort: St. Petersburg, Uhrzeit: 15 Uhr
  • Do, 17. Juni, Dänemark - Belgien, Ort: Kopenhagen, Uhrzeit: 18 Uhr
  • Mo, 21. Juni, Russland - Dänemark, Ort: Kopenhagen, Uhrzeit: 21 Uhr
  • Mo, 21. Juni, Finnland - Belgien, Ort: St. Petersburg, Uhrzeit: 21 Uhr
NationTorePunkte
1. Dänemark-:--
2. Finnland-:--
3. Belgien-:--
4. Russland-:--

Spielplan für Gruppe C: Ukraine, Niederlande, Österreich, Georgien/Nordmazedonien

  • So, 13. Juni, Österreich - Playoff D, Ort: Bukarest, Uhrzeit: 18 Uhr
  • So, 13. Juni, Niederlande - Ukraine, Ort: Amsterdam, Uhrzeit: 21 Uhr
  • Do, 17. Juni, Ukraine - Playoff D, Ort: Bukarest, Uhrzeit: 15 Uhr
  • Do, 17. Juni, Niederlande - Österreich, Ort: Amsterdam, Uhrzeit: 21 Uhr
  • Mo, 21. Juni, Playoff D - Niederlande, Ort. Amsterdam, Uhrzeit: 18 Uhr
  • Mo, 21. Juni, Ukraine - Österreich, Ort: Bukarest, Uhrzeit: 18 Uhr
NationTorePunkte
1. Niederlande-:--
2. Ukraine-:--
3. Österreich-:--
4. Playoff D-:--

Spielplan für Gruppe D: England, Kroatien, Tschechien, Serbien/Schottland

  • So, 13. Juni, England - Kroatien, Ort: London, Uhrzeit: 15 Uhr
  • Mo, 13. Juni, Playoff C - Tschechien, Ort: Glasgow, Uhrzeit: 15 Uhr
  • Fr, 18. Juni, Kroatien - Tschechien, Ort: Glasgow, Uhrzeit: 18 Uhr
  • Fr, 18. Juni, England - Playoff C, Ort: London, Uhrzeit: 21 Uhr
  • Di, 22. Juni, Tschechien - England, Ort: London, Uhrzeit: 21 Uhr
  • Di, 22. Juni, Kroatien - Playoff C, Ort: Glasgow, Uhrzeit: 21 Uhr
NationTorePunkte
1. England-:--
2. Kroatien-:--
3. Playoff C-:--
4. Tschechien-:--

Spielplan für Gruppe E: Spanien, Polen, Schweden, Nordirland/Slowakei

  • Mo, 14. Juni, Polen - Playoff B, Ort: Dublin, Uhrzeit: 18 Uhr
  • Mo, 14. Juni, Spanien - Schweden, Ort: Bilbao, Uhrzeit: 21 Uhr
  • Fr, 18. Juni, Schweden - Playoff B, Ort: Dublin, Uhrzeit: 15 Uhr
  • Sa, 19. Juni, Spanien - Polen, Ort: Bilbao, Uhrzeit: 21 Uhr
  • Mi, 23. Juni, Playoff B - Spanien, Ort: Bilbao, Uhrzeit: 18 Uhr
  • Mi, 23. Juni, Schweden - Polen, Ort: Dublin, Uhrzeit: 18 Uhr
NationTorePunkte
1. Spanien-:--
2. Schweden-:--
3. Polen-:--
4. Playoff B-:--

Spielplan für Gruppe F: Deutschland, Frankreich, Portugal, Ungarn/Island

  • Di, 15. Juni, Playoff A - Portugal, Ort: Budapest, Uhrzeit: 18 Uhr
  • Di, 15. Juni, Frankreich - Deutschland, Ort: München, Uhrzeit: 21 Uhr, ZDF
  • Sa, 19. Juni, Portugal - Deutschland, Ort: München, Uhrzeit: 18 Uhr, ARD
  • Sa, 19. Juni, Playoff A - Frankreich, Ort: Budapest, Uhrzeit: 15 Uhr
  • Mi, 23. Juni, Deutschland - Playoff A, Ort: München, Uhrzeit: 21 Uhr, ZDF
  • Mi, 23. Juni, Portugal - Frankreich, Ort: Budapest, Uhrzeit: 21 Uhr
NationTorePunkte
1. Playoff A/D-:--
2. Portugal-:--
3. Frankreich-:--
4. Deutschland-:--

EM 2020: Achtelfinale-Partien

  • AF 1: Sa, 26. Juni, 2. Gruppe A - 2. Gruppe B, Ort: Amsterdam, Uhrzeit: 18 Uhr
  • AF 2: Sa, 26. Juni, 1. Gruppe A - 2. Gruppe C, Ort: London, Uhrzeit: 21 Uhr
  • AF 3: So, 27. Juni, 1. Gruppe C - 3. Gruppe D/E/F, Ort: Budapest, Uhrzeit: 18 Uhr
  • AF 4: So, 27. Juni, 1. Gruppe B - 3. Gruppe A/D/E/F, Ort: Bilbao, Uhrzeit: 21 Uhr
  • AF 5: Mo, 28. Juni, 2. Gruppe D - 2. Gruppe E, Ort: Kopenhagen, Uhrzeit: 18 Uhr
  • AF 6: Mo, 28. Juni, 1. Gruppe F - 3. Gruppe A/B/C, Ort: Bukarest, Uhrzeit: 21 Uhr
  • AF 7: Di, 29. Juni, 1. Gruppe D - 2 Gruppe F, Ort: Dublin, Uhrzeit: 18 Uhr
  • AF 8: Di, 29. Juni, 1. Gruppe E - 3. Gruppe A/B/C/D, Ort: Glasgow, Uhrzeit: 21 Uhr

EM 2020: Viertelfinale-Partien

  • VF 1: Fr, 2. Juli, AF 6 - AF 5, St. Petersburg, Uhrzeit: 18 Uhr
  • VF 2: Fr, 2. Juli, AF 4 - AF 2, München, Uhrzeit: 21 Uhr
  • VF 3: Sa, 3. Juli, AF 1 - AF 3, Baku, Uhrzeit: 18 Uhr
  • VF 4: Sa, 3. Juli, AF 8 - AF 7, Rom, Uhrzeit: 21 Uhr

EM 2020: Halbfinale-Partien

  • HF 1: Di, 6. Juli, VF 1 - VF 2, London, Uhrzeit: 21 Uhr
  • HF 2: Mi, 7. Juli, VF 4 - VF 3, London, Uhrzeit: 21 Uhr

EM-Finale 2020

  • So, 11. Juli, HF 1 - HF 2, London, Uhrzeit: 21 Uhr, ZDF

Wie die Auslosung ablief, können Sie hier im Ticker nachlesen. Deutschland hat eine sehr schwere Gruppe erwischt und darf alle drei Spiele in München absolvieren. Wie die Reise weitergeht, hängt von der Gruppenphase ab. Mögliche Spielorte sind: Bukarest als Erster, Dublin als Zweiter oder Bilbao, Budapest als Dritter. Im Viertelfinale könnte die Elf von Joachim Löw in Rom, St. Petersburg, München oder Rom spielen. Alle Partien ab dem Halbfinale werden im Londoner Wembley-Stadion ausgetragen.

Die Playoff-Partien in der Übersicht:

Playoff A:

Halbfinale:

  • 8. Oktober: Island - Rumänien - Ergebnis 2:1
  • 8. Oktober: Bulgarien - Ungarn - Ergebnis 1:3

Finale:

Playoff B:

Halbfinale:

  • 8. Oktober: Bosnien-Herzegowina - Nordirland - Ergebnis 1:1 - 3:4 i.E.
  • 8. Oktober: Slowakei - Irland - Ergebnis 0:0 - 4:2 i.E.

Finale:

Playoff C:

Halbfinale:

  • 8. Oktober: Schottland - Israel - Ergebnis 0:0 - 5:4 i.E.
  • 8. Oktober: Norwegen - Serbien - Ergebnis 1:2 n.V.

Finale:

Playoff D:

Halbfinale:

  • 8. Oktober: Georgien - Weißrussland - Ergebnis 1:0
  • 8. Oktober: Nordmazedonien - Kosovo - Ergebnis 2:1

Finale:

Bildergalerie starten

Diese Nationalspieler dienten unter Joachim Löw aus

Kein Nationaltrainer weltweit ist länger im Amt als Joachim Löw. 2004 als Assistent Jürgen Klinsmanns angetreten, amtiert Löw seit 2006 als dessen Nachfolger. In dieser Zeit mischte Löw sein Personal mehrmals durch. Jerome Boateng, Mats Hummels und Thomas Müller sind in dieser Reihe nur die jüngsten "Opfer".