Spanien

Die Proteste von Befürwortern der Unabhängigkeit in Katalonien reißen nicht ab. Am Freitagabend bricht in Barcelona eine besonders gewalttätige Nacht an. Der Innenminister findet drastische Worte. Einige glauben derweil, dass es noch viel schlimmer kommen kann.

Geschlossene Läden, gestrichene Flüge, blockierte Wahrzeichen, fliegende Steine, brennende Müllcontainer: Die seit Tagen anhaltenden Proteste der katalanischen Separatisten bereiten in Spanien immer mehr Probleme - und immer größere Sorgen vor der Zukunft.

Neue Erkenntnisse im Fall einer vermissten Frau und ihres Sohnes: Die 41-Jährige ist möglicherweise wegen einer Haftstrafe nach Spanien geflohen.

Der Kampf der Katalanen um ihre Unabhängigkeit vom Königreich Spanien hat einen neuen Höhepunkt erreicht. Der FC Barcelona unterstützt die Demonstranten und verlegt den Clásico gegen Real Madrid um mehrere Wochen.

Die Strafzölle der USA auf EU-Produkte sind am Freitag in Kraft getreten: Damit gelten zusätzliche Abgaben in Höhe von zehn bis 25 Prozent auf Flugzeugimporte aus der EU - und der Handelskonflikt zwischen der Europäischen Union und den USA spitzt sich weiter zu.

Katalonien erlebt die schwersten Krawalle seit langem. Autos brennen, Polizisten werden mit Steinen und Säure beworfen. Nun hat sich Regierungschef Quim Torra erstmals geäußert.

Die Urteile gegen neun katalonische Separatistenführer spalten Spanien. In der Nacht zum Mittwoch gab es wieder heftige Proteste gegen die Gerichtsentscheidung . Eine Zeitung spricht von "offener Schlacht". 

Nach dem Remis im Test gegen Spanien erfüllt Deutschlands U21 in der EM-Qualifikation ihre Pflicht. Durch das 2:0 in Bosnien ist die Mannschaft von Trainer Stefan Kuntz Spitzenreiter ihrer Gruppe. Der Coach beweist ein glückliches Händchen.

Vor zwei Jahren stimmten die Katalanen trotz eines Justizverbots über eine Abspaltung ihrer Region von Spanien ab. Nun ist klar: Der Großteil der separatistischen Führungsriege muss wegen "Aufruhrs" viele Jahre ins Gefängnis. Rund um Barcelona drohen heftige Proteste.

Die USA verhängen neue Strafzölle auf EU-Importe. US-Präsident Donald Trump spricht in dem Zusammenhang von einem "großen Sieg der Vereinigten Staaten" und führt die Entscheidung der Welthandelsorganisation (WTO) auf seine Präsidentschaft zurück. Brüssel bastelt derweil an einer Retourkutsche.

Hollywood-Star George Clooney ist doch immer wieder für eine Überraschung gut. Am Mittwoch sah man den Schauspieler im Anzug durch Spanien reiten – auf einem Esel.

Das Oberste Gericht Spaniens hat die Exhumierung der sterblichen Überreste des früheren Diktators Francisco Franco genehmigt.

Fahrradfahrer in Spanien haben sich als echte Tierfreunde erwiesen.

Die spanischen Sozialisten sind zwar klarer Wahlsieger, finden aber keinen geeigneten Koalitionspartner. Daher steht das Land erneut vor einer Parlamentswahl.

Auch im Finale der WM in China beweisen die spanischen Basketballer ihre Extraklasse. Das Team um NBA-Meister Marc Gasol lässt dem Überraschungsteam von Argentinien keine Chance.

An heftige Regenfälle im Herbst sind die Bewohner der spanischen Mittelmeerregion gewohnt. Das Naturphänomen "Gota Fría" trifft die Region aber dieses Jahr so hart wie lange nicht mehr. Regierungschef Sánchez spendet den Betroffenen Trost.

Ein schwerer Sturz von Tony Martin hat am Freitag die drittletzte Etappe der Spanien-Rundfahrt überschattet.

19 Neulinge, wenig Bundesliga-Erfahrung, kaum gemeinsame Spielpraxis: Die Erwartungen an die neue U21 vor dem ersten Pflichtspiel waren nicht allzu groß. In Wales startet das Team aber fulminant in die neue EM-Qualifikation. Vor allem ein Dreierpacker ragt heraus.

Als ein Flug nach Spanien auszufallen droht, weil der Pilot fehlt, springt ein Passagier spontan ein. Er wolle unbedingt in seinen Urlaub, sagt Michael Bradley zur Erklärung. Dank ihm konnte die Maschine letztendlich abheben.

Das Bundesliga-Transferfenster ist zu! Seit 18:00 Uhr dürfen die Vereine keine Spieler anderer Vereine mehr verpflichten. Alle Infos zum letzten Tag der Wechselperiode finden Sie hier bei uns in der Ticker-Nachlese.

Bei einem tragischen Bühnenunfall in Spanien ist eine Sängerin tödlich von einem Feuerwerkskörper verletzt worden.

Wo ist Blanca Fernández Ochoa? Spaniens ehemals beste Skirennläuferin lässt ihr Auto auf einem Parkplatz im Wald stehen und verschwindet. Tausende suchen nach der Nationalheldin - mit wenig Hoffnung auf ein glückliches Ende.

Spaniens ehemaliger Fußball-Nationaltrainer Luis Enrique hat auf Twitter mitgeteilt, dass seine neunjährige Tochter gestorben ist.

Eine Pharmafirma kennzeichnet ein Haarwuchsmittel falsch. Eltern verabreichen das Mittel ihren Babys zur Linderung von Magenbeschwerden. Die Folgen sind beängstigend.

Am Dienstag sind mehrere Menschen von Bord des spanischen Rettungsschiffes "Open Arms" gesprungen, um die italienische Insel Lampedusa schwimmend zu erreichen. Seit fast drei Wochen ist das Schiff auf dem Meer unterwegs.