Regionale Nachrichten

Ob für Bayern, Sachsen-Anhalt, Brandenburg oder Hessen: Hier finden Sie alle Nachrichten aus Ihrem Bundesland.

Die AfD-Bundestagsabgeordnete Verena Hartmann hat ihren Austritt aus Partei und Fraktion mit wachsender Macht des rechtsnationalen "Flügels" in der AfD begründet.

Das Hochtief-Joint-Venture GelreGroen hat einen Auftrag für ein Autobahnprojekt im Wert von 1,2 Milliarden Euro in den Niederlanden an Land gezogen.

Der Führungswechsel beim Krankenhaus-Betreiber Ameos hat an der Position des Konzerns im Tarifstreit mit den Angestellten zunächst nichts geändert.

Der 1. FC Heidenheim hat dem VfB Stuttgart vor dem vierten Duell beider Teams in der 2. Bundesliga einen mutigen Auftritt angekündigt.

Die AfD-Bundestagsabgeordnete Verena Hartmann hat ihren Austritt aus Partei und Fraktion mit wachsender Macht des rechtsnationalen "Flügels" in der AfD begründet.

Dem mit dem neuen Coronavirus infizierten Mann in Bayern geht es nach Angaben seines behandelnden Arztes "sehr gut".

388 Elektroautos sind im vergangenen Jahr im Nordosten zugelassen worden. Das sind rund 150 mehr als noch 2018, wie aus Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes hervorgeht.

An der Gründungsstätte des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) ist ein Forschungslabor für E-Sport eingeweiht worden. Am 120. Geburtstag des Verbandes wurde der von der Hochschule Mittweida betriebe "Playroom" am Dienstag in der Leipziger Büttnerstraße 10 unter Anwesenheit von DFB-Präsident Fritz Keller eröffnet.

Zur Ausgabe der Halbjahreszeugnisse an diesem Freitag schaltet die Bildungsverwaltung wieder Sorgentelefone.

Die weltgrößte Spielwarenmesse in Nürnberg erwartet angesichts des Coronavirus-Ausbruchs in diesem Jahr weniger Besucher aus China. Deshalb und wegen des Neujahrsfests würden voraussichtlich weniger Chinesen die diesjährige Messe besuchen, sagte Messechef Ernst Kick am Dienstag am Rande der Neuheiten-Show.

Beim Heimspiel gegen den SV Darmstadt 98 gibt es am Mittwoch (20.30 Uhr/Sky) für den Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel gleich ein dreifaches Wiedersehen mit ehemaligen "Störchen".

Stuttgart (dpa/lsw - Der bisherige Umwelt-Staatssekretär Andre Baumann (Grüne) vertritt künftig die Belange Baden-Württembergs beim Bund.

Bildung im Zeitalter digitaler Medien muss nach Überzeugung von Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) pädagogisch unterstützt werden.

Stürmer Daniel Ginczek hat die negative Entwicklung des VfL Wolfsburg in der Fußball-Bundesliga mit deutlichen Worten kritisiert.

Mit großen Sorgenfalten geht Füchse-Trainer Velimir Petkovic mit seinem Team in die Rückrunde der Handball-Bundesliga.

Der erste bestätigte Coronavirus-Fall in Deutschland liefert nach Ansicht der bayerischen Gesundheitsbehörden neue Erkenntnisse über die Ansteckungswege der Lungenkrankheit.

Angesprochen auf seinen Trainer Christian Streich ist Freiburgs Offensivspieler Vincenzo Grifo ins Schwärmen geraten. "Von Christian Streich habe ich alles gelernt. Er hat immer etwas in mir gesehen und seine Kraft und sein Wissen mit mir geteilt", sagte der 26-Jährige am Dienstag im Interview auf "t-online.de".

Mehr als ein Jahr nach dem Moorbrand auf einem Bundeswehrtestgelände im Emsland nördlich von Meppen sind die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft noch nicht abgeschlossen.

Essen (dpa) - Beim Stahl- und Industriekonzern Thyssenkrupp kommt es zu einer weiteren Personalrochade.

HSV-Trainer Dieter Hecking hat vor dem Wiederbeginn der 2. Fußball-Bundesliga die Entwicklung seines Ex-Vereins Hannover 96 kritisiert.

Karl-Heinz Rummenigge sieht für den wiedererstarkten Thomas Müller Chancen auf eine EM-Teilnahme. "Ich möchte Jogi Löw grundsätzlich keine Ratschläge geben.

Mecklenburg-Vorpommern hat nach vielen Jahren wieder eine Brüterei für Hühnerküken. Es ist die erste für Bio-Legehennen.

Berlin (dpa/bb) – Die Basketballer von Alba Berlin haben sich mit einem Erfolg in der Bundesliga für die hohe Niederlage in der Euroleague in Kaunas rehabilitiert.

Die Bahn stockt ihre Flotte mit neuen Intercitys auf. Nun werden jedoch Technikprobleme bekannt, die die Züge ausbremsen. Die Bahn reagiert darauf mit einem Abnahmestopp.

Fünf Monate nach Bekanntwerden der Ermittlungen gegen einen Krankenpfleger wegen fünffachen Mordes und zweifachen Mordversuchs im Saarland ist noch kein Ende in Sicht.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat vor starken Gewittern in Teilen Thüringens gewarnt.

Ein Mann hat im Bahnhof von Alzey eine Schreckschusswaffe gezogen und in den Boden geschossen. Das teilte die Polizei am Dienstag mit.

Nach dem ersten bestätigten Fall der neuartigen Lungenkrankheit in Deutschland überprüfen die bayerischen Behörden auch einen Kindergarten.

Seit dem Jahreswechsel gelten neue Finanzbeziehungen zwischen Bund und Ländern - Nordrhein-Westfalen profitiert davon gemessen an seiner Größe am wenigsten.

Im Zusammenhang mit der Hausbesetzung vor gut einer Woche in Sachsens Landeshauptstadt ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen 21 Personen.

Bundestrainer Joachim Löw bekommt vom Bayern-Boss einen guten Ratschlag in Sachen Thomas Müller mit auf den Weg, vom DFB-Präsidenten ein Ziel für die EM.

Bayern schaltet nach dem Bekanntwerden des ersten bestätigten Coronavirus-Falls in Deutschland eine Hotline für besorgte Bürger.

Es bleibt ungemütlich in Norddeutschland.

Aus einem offen stehenden Tresor eines Lottogeschäftes in Meinerzhagen haben zwei Trickdiebe mit Hilfe eines Ablenkungsmanövers Geld gestohlen.

Berlin (dpa) – Der abwanderungswillige Arne Maier vom Fußball-Bundesligisten Hertha BSC hat die Absage von Manager Michael Preetz bezüglich eines Vereinswechsels in dieser Transferperiode mit Verwunderung aufgenommen.

Bei dem mit dem neuen Coronavirus infizierten Mann in Bayern handelt es sich um einen 33-Jährigen.

Nach der Coronavirus-Erkrankung eines Mitarbeiters beim Autozulieferer Webasto herrscht am Standort in Gauting-Stockdorf bei München normaler Betrieb.

Wenige Wochen vor der närrischen Hochzeit und wenige Wochen nach Einführung der Kassenbon-Pflicht hat sich eine Bäckerei aus Budenheim bei Mainz etwas Besonderes ausgedacht.

Schon 2019 hatte sich abgezeichnet, dass Maschinenbau, Autobranche und Metallindustrie auf ein trübes Jahr 2020 zusteuern.

Im Kampf gegen die Ausbreitung des neuen Coronavirus will die EU-Kommission ein koordiniertes Vorgehen aller EU-Länder bei der Überwachung von Einreisen.

Sollte sich das Coronavirus in Bayern verbreiten, stehen beim Bayerischen Roten Kreuz (BRK) zwölf Schnelleinsatzgruppen bereit.

Der Online-Tierbedarfshändler Zooplus hat sein angepeiltes Ziel für das Umsatzwachstum 2019 gerade so erreicht.

Das Coronavirus kann eine Lungenkrankheit auslösen, an der in China schon zahlreiche Menschen gestorben sind.

Wegen starken Windes ist ein 49 Jahre alter Mann hat am Dienstagmorgen auf der Autobahn 6 bei Wattenheim (Landkreis Bad Dürkheim) mit seinem Sprinter gegen die Leitplanke gekracht und umgekippt.

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer und der Hamburger CDU-Spitzenkandidat Marcus Weinberg gehen vor der Bürgerschaftswahl am 23. Februar auf Distanz zu den Grünen in der Hansestadt.

Grauer Himmel, viel Regen: In den kommenden Tagen erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) ungemütliches Wetter in Rheinland-Pfalz und im Saarland.

Dass ein Mann mit 40 km/h über einen Radweg geflitzt ist, ohne seine Füße an den Pedalen zu haben, hat Polizisten in Gelsenkirchen stutzig gemacht.

Bei einer Auseinandersetzung in Halle sind vier Jugendliche verletzt worden, zwei davon schwer.

Eine am Sonntag bei einem Unfall auf der Autobahn 2 lebensgefährlich verletzte Frau ist im Krankenhaus gestorben.

Eine Lösung des Rechtsstreits um den seit zwei Jahren ungenutzten Neubau des Umweltbundesamts verzögert sich.