Regionale Nachrichten

Ob für Bayern, Sachsen-Anhalt, Brandenburg oder Hessen: Hier finden Sie alle Nachrichten aus Ihrem Bundesland.

Die Berufsfischer am Bodensee leiden seit Jahren unter geringen Erträgen. Könnte eine Aquakultur in Netzgehegen die Lösung sein?

Untersuchungen an einem 2000 Jahre alten Bohlenweg durch das Moor im Kreis Diepholz geben einen Einblick in die Lebensweise der Menschen zu dieser Zeit: Niedersachsens Wissenschaftsminister Björn Thümler (CDU) informierte sich am Montag zwischen Lohne und Diepholz über den Stand der Grabungsarbeiten.

Jubiläum in Wernigerode: Eine kürzere, dichtere Version von Georges Bizets (1838-1875) "Carmen"-Oper soll im Sommer 2020 die Besucher der 25. Schlossfestspiele begeistern.

Gleich sechs Autos hat ein Wildschwein beschädigt, das sich bei Wöbbelin auf die Autobahn A24 verirrt hatte.

Eine deutsche Mutter, die ihre Kinder mit zum IS genommen hat, muss sich aller Voraussicht nach bald in Düsseldorf vor Gericht verantworten.

Die Evangelische Landeskirche in Baden rechnet trotz sinkender Mitgliederzahl mit weiter steigenden Kirchensteuereinnahmen.

Die Stadt Mannheim bewertet die Arbeit des bundesweit ersten "Nachtbürgermeisters" positiv.

Mit Hilfe eines Polizeihubschraubers haben Einsatzkräfte in Bernsdorf (Landkreis Bautzen) eine vermisste 82-Jährige gefunden.

In Baden-Württemberg gibt es nach Angaben des Wirtschaftsministeriums keine Pläne für einen landesrechtlichen Mietendeckel.

Nach dem Fund einer verwesten Babyleiche in einer Plastiktüte ist die Mutter vom Tatvorwurf der versuchten Kindstötung freigesprochen worden.

In rund 30 Hamburger Museen ist der Eintritt am 31. Oktober frei.

Thüringens digitaler Reiseführer hat jetzt zwei neue Touren: Die von der Staatskanzlei finanzierte Kulturreise-App "Thuringia.MyCulture" führt nun auch durch das Thüringen des in Eisenach geborenen Komponisten Johann Sebastian Bach (1685-1750) und durch Erfurt als Blumenstadt.

Ein volltrunkener Mann hat am Münchner Flughafen Passagiere und Angestellte angepöbelt.

Der rheinland-pfälzische Landtag beginnt seine zweitägige Plenarsitzung in dieser Woche mit einer Gedenkminute für die Opfer des antisemitischen Anschlags in Halle.

Sachsen-Anhalt will der Gründerszene weiter finanziell zur Seite stehen.

Ein unbekannter Täter hat in Travenbrück im Kreis Stormarn auf ein Einfamilienhaus geschossen. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Handball-Bundesligist SC DHfK Leipzig verstärkt sich ab der Saison 2020/21 mit Martin Larsen.

Nach der Trennung von Cenk Sahin wird Fußball-Zweitligist FC St. Pauli in den sozialen Medien attackiert.

Der Fußball-Traditionsverein SG Wattenscheid 09 kämpft weiter gegen die drohende Schließung an.

Das geplante Einfrieren der Mieten in Berlin für fünf Jahre sorgt auch in Schleswig-Holstein für politischen Zündstoff.

Selbst von einem Schuss ließ er sich nicht beeindrucken: Bei einem Raubüberfall in Datteln hat ein Kioskbesitzer einen bewaffneten Täter überwältigt und der Polizei übergeben.

Orchideenfächer im Bereich der Künstlichen Intelligenz will das Land Baden-Württemberg in den kommenden Jahren mit bis zu 500 000 Euro fördern. "Diese Fächer mögen klein sein.

Hass und Hetze im Netz vergiften die Gesellschaft. Doch wie kann Hasskommentatoren das Handwerk gelegt werden?

Tierversuche sind ein emotionales Reizthema: In Bayern wird offenbar so gut wie jeder genehmigt. Das kritisiert vor allem die Opposition.

Glück im Unglück hat eine Geschäftsfrau aus China gehabt: Sie vergaß ihren Rucksack mit 14 000 Euro im Zug - und bekam ihn dank einer Zugbegleiterin wieder zurück.

Mit der Verpflichtung von Lonah Salpeter hoffen die Veranstalter des Frankfurt-Marathons auf eine Zeit erstmals unter 2:20 Stunden bei den Frauen.

Bei Sanierungsarbeiten an einem Löschteich bei Haina (Waldeck-Frankenberg) ist ein etwa 250 Kilogramm schwerer Tresor gefunden worden.

Für den verstorbenen SPD-Politiker Erhard Eppler gibt es am 31. Oktober in Schwäbisch Hall eine Trauerfeier.

Die Metropolregion Hamburg lässt die westmecklenburgischen Städte Ludwigslust, Grabow und Neustadt-Glewe im Landkreis Ludwigslust-Parchim zusammenrücken.

Wenn auf das vorsorgliche Wegsperren von Behinderten dank technischer Hilfsmittel verzichtet werden kann, muss die Krankenkasse diese auch bezahlen.

Stuttgart (dpa/lsw) – Der Warnstreik der Kabinengewerkschaft Ufo bei vier Lufthansa-Töchtern hat sich am Sonntag auch massiv auf Passagiere am Stuttgarter Flughafen ausgewirkt.

Auf eine Flüchtlingsunterkunft in Obermehler (Unstrut-Hainich-Kreis) ist geschossen worden.

Der CDU-Landtagsabgeordnete Wolfgang Waldmüller setzt bei der Ablösung fossiler Brennstoffe zur CO2-Vermeidung auf Innovationen.

Es geht um eine Hanfplantage mit rund 250 Pflanzen: Die Polizei hat vier mutmaßliche Drogendealer in Sachsen-Anhalt festgenommen.

Bremens Außenverteidiger Ludwig Augustinsson macht auf dem Weg zu seinem Comeback weiter Fortschritte.

Die deutschen Handballer müssen vorerst auf ihren Kreisläufer Patrick Wiencek verzichten.

Zwei Hamburger wollen mit einer trashigen Hymne für San Marino beim Eurovision Song Contest 2020 starten.

Der Fahrer eines zehn Jahre alten Diesel-Audis mit 320 000 Kilometer Laufleistung hat sich am Montag in zweiter Instanz vor dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshof gegen die Entfernung einer verbotenen Abgas-Software gewehrt.

Die saarländische Industrie bekommt die Konjunktureintrübung zunehmend zu spüren.

Wenige Tage vor der Landtagswahl in Thüringen hat der Verband der Wirtschaft Thüringens (VWT) vor einer Wahl der AfD gewarnt.

Unbekannte Panzerknacker haben in der Nacht zum Montag in Nienburg einen Geldautomaten geplündert und dabei reiche Beute gemacht.

Weil er seine Freundin im Drogenrausch erstochen hat, muss ein junger Mann aus Bergen (Landkreis Celle) für vier Jahre und sieben Monate ins Gefängnis.

Weil er einen Bekannten mit einem Küchenmesser lebensgefährlich verletzt haben soll, steht ein 35 Jahre alter Mann seit Montag vor dem Landgericht Erfurt.

Zum Auftakt der bundesweiten Tarifverhandlungen für die Chemie- und Pharmabranche sehen Arbeitnehmer und Arbeitgeber noch viel Diskussionsbedarf.

Die Finanzbehörden haben der Kampagnenorganisation Campact den Status einer gemeinnützigen Organisation aberkannt.

Andere Großstädte können Berlins Entscheidung für einen Mietendeckel nach Einschätzung des Städtetagspräsidenten Burkhard Jung nicht einfach kopieren.

Sechs Tage vor der Landtagswahl hat an den Thüringer Schulen die "Juniorwahl" begonnen.

Soziale Reportagen, Künstlerporträts und poetische Stadtansichten: Die Ausstellung "Fred Stein.

Scharfe Kritik am geplanten Mietendeckel-Gesetz üben Verbände, Organisationen und Unternehmen aus der Berliner Bau- und Immobilienbranche in einem offenen Brief an den Senat.

Vor den Augen von Polizisten hat ein 26-Jähriger unerlaubt das Kennzeichen eines Autos gewechselt.