Regionale Nachrichten

Ob für Bayern, Sachsen-Anhalt, Brandenburg oder Hessen: Hier finden Sie alle Nachrichten aus Ihrem Bundesland.

Der Betreiber des Industrieparks Höchst stellt in der Corona-Krise weiter Desinfektionsmittel für Kliniken her.

Das wichtigste deutsche Damen-Tennisturnier in Stuttgart wird aufgrund der Absage in der Coronavirus-Krise einen finanziellen Schaden in Höhe einer "sechs- bis siebenstelligen Zahl" haben.

Der Finanzkonzern Wüstenrot & Württembergische hat im vorigen Jahr deutlich mehr verdient.

Ein 71 Jahre alter Mann aus der Wetterau hat eine Rotweinflasche gekauft, die mit hochkonzentriertem Betäubungsmittel gefüllt war.

Nachrichten aus anderen Regionen

Nach dem Brand eines abgestellten Auto-Güterzuges in Bochum am Samstag konzentrieren sich die Ermittlungen auf Brandstiftung als Ursache.

Mit Schnee und frostigen Temperaturen gibt der Winter in Thüringen ein kurzes Gastspiel im Frühling.

Die juristische Aufarbeitung des Dieselskandals vor dem Bundesgerichtshof (BGH) nimmt Fahrt auf.

Der Schutz von Kindern vor familiären Krisen soll auch in der Corona-Krise gewährleistet sein. Das hat Niedersachsens Gesundheitsministerin Carola Reimann am Montag betont.

In den Münchner Isarauen ist ein Schwan geköpft worden.

Die SchülerInnenkammer Hamburg hat sich wegen der Corona-Pandemie gegen die reguläre Anhaltung des Abitur und der Prüfungen zum ersten allgemeinbildenden und mittleren Schulabschluss ausgesprochen.

Die SPD im nordrhein-westfälischen Landtag lehnt das geplante Epidemie-Gesetz der Landesregierung ab und hält es in mehreren Punkten für verfassungswidrig.

Die Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg (Stabi) baut während der Corona-Krise ihr digitales Angebot aus.

Sachsens Mittelstand hat mehr Tempo bei den vom Bund am vergangenen Freitag beschlossenen Soforthilfen für Soloselbstständige und Kleinstunternehmen angemahnt.

Linke und Grüne wollen in Berlin auch in der Coronakrise den längeren Aufenthalt im Freien wieder erlauben.

Der neue Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz (DBK), Georg Bätzing, spricht sich in der ökumenischen Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirche für einen Mittelweg aus.

"Sturm-der-Liebe"-Schauspielerin Isabella Hübner (52) versorgt ihre 80 Jahre alte Mutter in der Corona-Krise mit veganem Essen.

Der Stillstand durch das Coronavirus trifft die Kulturbranche hart. Wie dramatisch die finanziellen Einbußen sein könnten, zeigt eine Studie.

Sachsen-Anhalts Wirtschaft ist im vergangenen Jahr leicht gewachsen.

Die Wirtschaft in Niedersachsen und Bremen hat im vergangenen Jahr noch einmal leicht zulegen können, blickt wegen der enormen Folgen der Corona-Pandemie nun aber auf eine sehr unsichere Zeit.

Weil wegen des Coronavirus auch Sportunterricht und Vereinsbetrieb entfallen, will das Kultusministerium Schüler mit Videos zum Training in den eigenen vier Wänden animieren.

Vier Wochen nach der ersten bestätigten Coronavirus-Infektion in Berlin und zwei Wochen nach ersten drastischen Einschränkungen hat sich der Anstieg der Meldezahlen deutlich abgeschwächt.

Ein jugendlicher Räuber ist in Berlin-Gesundbrunnen von einem Taxi mitgeschleift worden.

Die Polizei hat in der Hauptstadt bei Kontrollen gegen die Verbreitung des Coronavirus bislang 811 Mal die Schließung von Lokalitäten angeordnet.

Im Rahmen eines neuen Forschungsinstituts wollen Wissenschaftler aus Halle künftig untersuchen, wie gesellschaftlicher Zusammenhalt regional erlebt wird.

Stuttgarts Trainer und Geschäftsführer Jürgen Schweikardt rechnet zeitnah mit der Entscheidung für oder gegen einen Abbruch der Saison in der Handball-Bundesliga.

Zur Unterstützung in der Corona-Krise hat Schleswig-Holsteins Landesregierung den ersten Kleinbetrieben Hilfsgelder überwiesen.

Nach dem Corona-Ausbruch in einem Pflegeheim in Triptis bewerten die Behörden die Situation dort aktuell als stabil.

Mit einem Minus von 1,3 Prozent ist das Land Schlusslicht in Deutschland. Vor allem in der Industrie ging es im vergangenen Jahr bergab. Stark gelitten hat auch die Landwirtschaft.

Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Sonntag in Solingen zwei Geldautomaten aufgesprengt und erhebliche Zerstörungen angerichtet.

Die Zahl der nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen ist in Nordrhein-Westfalen zuletzt weniger stark gestiegen.

In Brandenburg hat sich die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Menschen auf 846 erhöht (Stand: 8.00 Uhr).

Das Universitätsklinikum Würzburg kann in der Corona-Krise die Zahl seiner Intensivbetten von 80 auf 160 verdoppeln.

Unbekannte Täter haben in Bunde im Landkreis Leer zwei Geldautomaten gesprengt und massive Schäden angerichtet.

Die 15 Coronavirus-Todesfälle in einem Wolfsburger Alten- und Pflegeheim werden möglicherweise ein Fall für die Justiz.

Angesichts der Corona-Krise hat Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD) an die Unternehmen im Land appelliert, "positiv nach vorne zu blicken und nicht den Kopf in den Sand zu stecken".

Die Berliner Bevölkerung verhält sich in der Coronakrise nach Einschätzung von Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) zunehmend vernünftiger.

Vor dem Austritt Großbritanniens aus der EU haben sich zahlreiche Briten in Thüringen einbürgern lassen.

Sieben Bienenvölker hat ein Unbekannter in Merkendorf (Landkreis Ansbach) mit Gift getötet. Die Eigentümerin eines Gartengrundstücks hatte dort acht Bienenvölker gezüchtet.

Wegen der Corona-Krise sollte das anstehende Sommersemester an den bayerischen Universitäten nach Ansicht der SPD im Landtag nicht wie geplant auf jeden Fall durchgeführt werden.

Eine Serie von Auto-Aufbrüchen beschäftigt die Kripo in Flensburg.

Bei den Anhängern des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 schlägt die Stunde der Schnäppchenjäger. Der Revierclub hat seine Fanartikel stark reduziert.

Ein Mann aus dem Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hat am Wochenende 100.000 Euro im Lotto gewonnen.

Vincenzo Grifo vom SC Freiburg rechnet sich gute Chancen aus, 2021 für Italien an der verschobenen Fußball-Europameisterschaft teilzunehmen.

Der Grazer Schriftsteller und Übersetzer Clemens J. Setz erhält in diesem Jahr den mit 20.000 Euro dotierten Heinrich-von-Kleist-Preis.

Die Bundeswehr hat Corona-Patienten aus Italien nach Hamburg geflogen.

In Schlangenlinien und mit Tempo 40 ist ein Lkw-Fahrer über die A31 bei Dorsten gefahren. Polizisten stoppten den 47-Jährigen und ließ ihn pusten.

Torwart Christian Mathenia (27) hält den vorläufigen Verzicht seines 1. FC Nürnberg in der Corona-Krise auf ein Mannschaftstraining für richtig.

Zwei Betrunkene haben in Erkrath bei Düsseldorf einen Autofahrer angegriffen.

Der geplante erste Nachtragshaushalt zur Bewältigung der Corona-Krise in Berlin dürfte nach Einschätzung von Finanzsenator Matthias Kollatz zusätzliche Ausgaben von einer Milliarde Euro oder mehr umfassen.

Der Nutzfahrzeugzulieferer SAF Holland fährt die Produktion wegen der Coronavirus-Pandemie teilweise herunter.