Regionale Nachrichten

Ob für Bayern, Sachsen-Anhalt, Brandenburg oder Hessen: Hier finden Sie alle Nachrichten aus Ihrem Bundesland.

Fans des SC Freiburg haben während der Gedenkminute an die Opfer der Gewalttat von Hanau lautstarke "Nazis raus"-Rufe angestimmt.

Nachdem er beim Schlangenlinien-Fahren von der Polizei angehalten wurde, hat ein augenscheinlich Betrunkener sein Fahrzeug von innen abgeschlossen und sich auf den Rücksitz zurückgezogen - um dort nach eigenen Angaben hochprozentigen Kräuterlikör zu trinken.

Mitten in einer großen sportlichen Misere trennen sich die Rhein-Neckar Löwen vom Trainer. Die Geschäftsführerin will einen neuen Impuls.

Mit dem hintergründigen Drama "First Cow" hat die Drehbuchautorin und Regisseurin Kelly Reichardt ("Meek's Cutoff - Auf dem Weg nach Oregon") den ersten Höhepunkt im Rennen um den Goldenen Bären der 70. Berlinale gesetzt.

Beim Brand einer Wohnung in Abensberg (Landkreis Kelheim) ist am Samstag Schaden in Höhe von rund 50 000 Euro entstanden. Verletzt wurde nach Polizeiangaben niemand.

Die Thüringer CDU will keine Garantien für Stimmen ihrer Abgeordneten bei der für den 4. März geplanten Ministerpräsidenten-Wahl des Linke-Politikers Bodo Ramelow abgeben.

Die Social-Media-Stars Lisa und Lena, Schauspielerin Nastassja Kinski (59, "Reifezeugnis") und Fußballtrainer Christoph Daum (66) fahren in diesem Jahr auf dem Kölner Rosenmontagszug mit.

Pia Fink und Friedrich Moch haben die deutschen Langlauf-Meistertitel im Freistil-Einzel über 10 und 15 Kilometer gewonnen.

Borussia Dortmund setzt im Auswärtsspiel bei Werder Bremen auf jene Mannschaft, die am Dienstag in der Champions League gegen Paris Saint-Germain gewann.

"Sieht nicht so dolle aus": Der Sonntag dürfte in weiten Teilen von Nordrhein-Westfalen ungemütlich werden, es drohen Dauerregen und Sturmböen.

Niedersachsens CDU-Chef Bernd Althusmann lehnt den Kompromiss zur Beilegung der Regierungskrise in Thüringen ab. "Die CDU sollte ihre klare Haltung nicht aus taktischen Gründen aufgeben: Wir wählen keinen Linken zum Ministerpräsidenten", sagte Althusmann der "Welt am Sonntag".

Der VfB Stuttgart kann sich im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga auf seine Heimstärke verlassen.

Jahn Regensburg hat in der 2. Fußball-Bundesliga beim Aufstiegsaspiranten VfB Stuttgart eine Überraschung verpasst.

Der 1. FC Heidenheim bleibt Tabellen-Vierter in der 2. Fußball-Bundesliga.

Das Hamburger Stadtderby zwischen HSV und St. Pauli ist überwiegend ruhig verlaufen. Auf den Gästeblock abgefeuerte Leuchtraketen sorgen vor dem Anpfiff kurz für Aufregung.

Mönchengladbach (dpa) - Stürmer Alassane Plea steht nach seiner Gelb-Rot-Sperre wieder in der Startelf von Borussia Mönchengladbach im Bundesliga-Spiel gegen 1899 Hoffenheim.

Dynamo Dresden kann auch gegen den direkten Konkurrenten VfL Bochum nicht gewinnen, weil es vor allem offensiv zu viel vermissen lässt und defensiv zweimal nicht aufpasst.

Von "historischer Dummheit" bis "historischer Kompromiss" reichen die Reaktionen auf Vereinbarungen der CDU mit Linken, SPD und Grünen in Thüringen.

Der SC Freiburg kann im Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf auf den zuletzt angeschlagenen Nationalspieler Robin Koch setzen.

Der für Sonntag geplante Faschingsumzug durch Strehla (Landkreis Meißen) fällt aus.

Die für Sonntag angekündigten Sturmböen haben erste größere Auswirkungen auf den Karneval: Die in Köln sehr beliebten Schull- un Veedelszöch werden verkürzt und starten früher.

Viele Wolken und Regen erwarten die Menschen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland in den Fastnachtstagen.

Unterstützt von Familienangehörigen und Naturfreunden haben Hunderte Angler in Mecklenburg-Vorpommern am Samstag für Sauberkeit an Flüssen, Seen, Teichen und Ostsee-Stränden gesorgt.

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil fordert, dem AfD-Politiker Björn Höcke den Beamtenstatus zu entziehen.

Nach dem mutmaßlich rassistisch motivierten Attentat in Hanau mit elf Toten sind auch am Samstag Menschen zu Kundgebungen in niedersächsischen Städten zusammengekommen.

Mit Regen, bewölktem Himmel und starkem Wind müssen die Hessen in den Fastnachtstagen rechnen.

Thüringens SPD hat sich hinter den umstrittenen Kompromiss mit der CDU zur Beilegung der Regierungskrise gestellt.

Schmerz und Trauer sitzen nach dem Anschlag in Hanau tief. An den Orten des Verbrechens oder am Denkmal der Gebrüder Grimm wird mit Blumen und Kerzen der Opfer gedacht.

Mit einer Schweigeminute haben die Zuschauer bei den deutschen Hallenmeisterschaften der Leichtathleten der Opfer von Hanau gedacht.

Knapp 600 Menschen haben nach Veranstalterangaben in Berlin-Westend gegen den Umbau des Autobahndreiecks Funkturm und den Bau einer neuen Anschlussstelle protestiert.

Ein Polizeiwagen ist in Berlin-Friedrichshain mit Steinen beschädigt worden.

Der Vorsprung von Union Berlin vor der Abstiegszone beträgt nur noch sechs Punkte. Zählbares wäre daher auch am Montag bei Eintracht Frankfurt wichtig.

Innenverteidiger Sören Gonther von Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat sich im Auswärtsspiel am Freitagabend beim VfL Osnabrück (0:0) eine Fußprellung zugezogen.

Die Fanmärsche vor dem Hamburger Stadtderby des HSV gegen den FC St. Pauli sind überwiegend ruhig verlaufen.

In Vietnam ist ein deutsches Ehepaar bei einem Motorradausflug ums Leben gekommen.

Großes Interesse an Monets Werken in Potsdam: Die neue Ausstellung "Monet. Orte" hat gleich am ersten Tag für einen Ansturm von Gästen gesorgt.

In Halle ist ein 16-Jähriger in einer Straßenbahn geschlagen und beraubt worden.

Eine 83 Jahre alte Autofahrerin ist in Sangerhausen (Landkreis Mansfeld-Südharz) beim Abbiegen mit einem entgegenkommenden Bus zusammengestoßen.

Eine 29-Jährige ist nach einem Unfall auf der Autobahn 4 in Lebensgefahr.

Die Militärübung "Defender Europe 20" hat am Samstag für Protest in Bremerhaven gesorgt.

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble lehnt eine Zusammenarbeit seiner CDU mit der Linkspartei weiter kategorisch ab.

Die Polizei hat am Sonnabend zwei betrunkene Männer in Gewahrsam genommen, die nach Zeugenaussagen am Vormittag in Waren (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) "Heil Hitler" und "Sieg Heil" gerufen hatten.

Hanau plant eine zentrale Trauerfeier der Stadt für die Opfer des mutmaßlich rassistisch motivierten Attentats.

Deutschlands neue Mittelstrecken-Hoffnung Marc Reuther hat sich den Ellbogen gebrochen und kann daher nicht bei den Hallen-Meisterschaften in Leipzig starten.

Rund 1000 Menschen sind nach Polizeiangaben am Samstag in Schleiz für den Erhalt des dortigen Kreiskrankenhauses auf die Straße gegangen.

Der Schauspieler Lars Eidinger hat sich mit einem emotionalen Statement gegen den Hass in Deutschland gewandt.

Im Saarland ist ein britischer Reisebus am Samstagmorgen verunglückt.

Bob-Pilot Francesco Friedrich hat bei der Bob- und Skeleton-WM in Altenberg auf dem Weg zum sechsten WM-Titel im Zweierbob in Folge die Konkurrenz geschockt.

Der ehemalige Bundesliga-Profi Jan Rosenthal plädiert für ein andere Art des Gedenkens bei Fußball-Spielen nach Ereignissen wie der mutmaßlichen rassistischen Gewalttat von Hanau.

Mario Gomez muss im Zweitliga-Spiel des VfB Stuttgart gegen den SSV Jahn Regensburg für Hamadi Al Ghaddioui zunächst auf der Bank nehmen.