Katarina Barley

Katarina Barley ‐ Steckbrief

Name Katarina Barley
Beruf Politikerin, Rechtswissenschaftlerin
Geburtstag
Sternzeichen Skorpion
Geburtsort Köln
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
Haarfarbe braun
Links Homepage von Katarina Barley
Twitter-Account von Katharina Barley

Katarina Barley ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Die deutsch-britische SPD-Politikerin und EU-Abgeordnete Katarina Barley kam am 19. November 1968 in Köln zur Welt.

Ihr Vater war ein britischer Redakteur bei der Deutschen Welle, ihre Mutter eine Ärztin. 1987 macht Barley ihr Abitur am Kölner Gymnasium Rodenkirchen. Anschließend begann sie ein Jura-Studium an der Philipps-Universität Marburg und der Universität Paris-Süd.

Nach dem ersten Staatsexamen promovierte Barley bei Bodo Pieroth an der Universität Münster und begann nach dem zweiten Staatsexamen zunächst als Anwältin in einer Hamburger Groß-Kanzlei für Medizinrecht. Später wechselte sie in den wissenschaftlichen Dienst des Landtags Rheinland-Pfalz und arbeitete als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Bundesverfassungsgericht. Nach der Geburt ihrer Söhne arbeitete Barley kurz als Richterin.

Mitglied der SPD wurde Barley als Studentin 1994. 2005 gehörte sie dem Kreisvorstand der SPD Trier-Saarburg an, von 2010 bis 2016 war sie dort Kreisvorsitzende und 2013 zog sie in den Bundestag ein, war dort unter anderem im Bundesrichterwahlausschuss und im Bundesverfassungsrichterwahlausschuss.

2015 wurde Barley zur SPD-Generalsekretärin gewählt, 2016 Bundesgeschäftsführerin der Partei und 2017 zunächst Bundesfamilien-, ab 2018 Bundesjustizministerin. Im selben Jahr wurde bekannt, dass Barley als SPD-Spitzenkandidatin für das Amt des EU-Kommissionspräsidenten bei der Europawahl 2019 antritt und ihr Ministeramt damit niederlegte, 2019 wurde Barley zur Vizepräsidentin des Europäische Parlamentes gewählt.

Barley ist seit 2020 mit dem niederländischen Basketballtrainer und ehemaligem Nationalspieler Marco van den Berg verheiratet. Sie hat zwei Söhne aus erster Ehe. Barley hat ihren Hauptwohnsitz in Trier.

Katarina Barley ‐ alle News

Analyse Europawahl

Die Zeit der ganz kurzen Botschaften

von Fabian Busch
Immobilien

Barley will Begrenzung von Ferienwohnungen in EU

Krieg in der Ukraine

SPD-Europapolitikerin Barley kritisiert Debatte über Taurus-Lieferung

Junge Soziale

Juso-Chef attestiert Scholz Distanz zur SPD

Atomwaffen

Weber zu Atomwaffendebatte: "Der Knopf bleibt in Paris"

Politik

Debatte um EU-Atombombe entbrennt – Röttgen: "Vorschlag nicht von dieser Welt"

Politik

Gabriel sieht "amerikanischen Schutz absehbar zu Ende gehen"

Politik

Scholz und Lindner uneins in der Debatte über atomare Abschreckung

Video Politik

Barley rechnet mit baldigen Debatten über Atombomben für EU

Europawahl

SPD-Spitzenkandidatin Barley will bei Europawahl besseres Ergebnis als 2019

Europawahl

SPD-Spitzenkandidatin Barley über Orban: "Er erpresst die Europäische Union"

EU-Wahl

SPD beginnt Konferenz zur Kür Barleys als Spitzenkandidatin für EU-Wahl

Interview Politik

Kevin Kühnert: "Ich befürchte für Europa eine Konstellation wie in Thüringen"

von Fabian Hartmann und Joshua Schultheis
Politik

Mützenich sieht die SPD bei der Europawahl als "Bollwerk" gegen rechts

Parteien

Barley fordert bessere Kommunikation über Regierungsarbeit der SPD

Politik

Zeichen auf Wechsel: Endergebnis polnischer Parlamentswahl erwartet

Europawahl

Barley für Spitzenkandidaten-Prinzip bei der Europawahl 2024

Krieg in der Ukraine

Ukrainische Drohne verursacht Blackout in sieben russischen Dörfern

von Anita Klingler
Maßnahme gegen Schleuser

SPD-Politikerin Barley rechtfertigt Überlegungen für stationäre Grenzkontrollen

Interview Migration

Barley über Migration: "Können nicht einfach Wildwest-Methoden anwenden"

von Joshua Schultheis
Kritik Hart aber fair

Politikwissenschaftler warnt: "Halte ich für eine gefährliche Strategie"

von Marie Illner
Bundesverteidigungsminister

Der "Anpacker" Boris Pistorius und seine Baustellen

von Fabian Busch
Kritik "maybrit illner"

Experte erklärt: Das steckt hinter russischem Vorwurf einer "schmutzigen Bombe"

von Christian Vock
Krieg in der Ukraine

Selenskyj: Das wird die EU in Zukunft nur mit der Ukraine sichern können

Politik

Europa-Parlamentarier werfen Orbán Machtmissbrauch bei Wahl in Ungarn vor