CDU - Christlich Demokratische Union Deutschlands

Städte und Gemeinden im Saarland haben mit 1950 Euro die bundesweit höchste Pro-Kopf-Verschuldung mit Kassenkrediten.

Schnellere Planung, verkürzte Klagewege und mehr Tempo auf der Baustelle: Niedersachsen möchte Straßenbauten künftig deutlich schneller fertig stellen als bisher.

Eine genervte Aktivistin, ein Ökonom in Abwehrhaltung, eine ehrlich bemühte Familie, zwei Politiker beim Versuch, ihre Schäfchen ins Trockene zu kriegen, und dann noch ein gut gelaunter Außenseiter, der das Ganze sportlich nimmt – Frank Plasbergs Talk vor dem freitäglichen Klimakabinett versammelte ein Abbild der ums Klima streitenden Gesellschaft im Studio.

Als er noch jünger war, durchschwamm Klaus Töpfer auch schon mal den Rhein. Am Montag wurde der "grüne Schwarze" mit dem höchsten Preis Nordrhein-Westfalens geehrt.

Noch ist keine Entscheidung gefallen, welche Koalition in Brandenburg regieren wird.

Die erste Befragung von Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) im rheinland-pfälzischen Landtag ist nach dpa-Informationen im Dezember geplant.

Innenminister Thomas Strobl (CDU) unterstützt Forderungen nach einem Verbot der rechtsextremen Gruppierung "Combat 18".

Harmonisch, konstruktiv und offen: So beschreiben CDU, Grüne und SPD die Atmosphäre bei der ersten Sondierung für ein Regierungsbündnis.

Kriegsveteranen, die trotz amputierter Gliedmaßen sportliche Höchstleistungen abliefern: Das sind die "Invictus Games", ins Leben gerufen von Prinz Harry.

Von ihnen stammen die Elbphilharmonie in Hamburg und die Allianz Arena in München. In Berlin sollen Herzog & de Meuron ein Museum des 20. Jahrhunderts bauen.

Während die Partei von Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) in einer aktuellen Umfrage zu alter Stärke wiederfindet, schwächeln ihre Bündnispartner.

Noch ist keine Entscheidung gefallen. Die CDU steht vor der Frage, ob sie nach zehn Jahren wieder an der Koalition beteiligt ist in Brandenburg.

Die von der CDU gewollte Rückkehr-Prämie für abgewanderte Thüringer ist nach Ansicht von Arbeits- und Sozialministerin Heike Werner (Linke) inhaltlich wie finanziell wenig durchdacht.

Mecklenburg-Vorpommerns CDU-Landeschef Vincent Kokert hält wirksamen Klimaschutz auch ohne drastische Einschränkungen beim erreichten Lebensstandard für möglich.

Saarlands Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) hat das am Montag von der CDU-Spitze im Bund beschlossene Klimaschutz-Konzept als "großen Wurf" bezeichnet.

Die Attacken auf Raffinerien in Saudi-Arabien haben es gezeigt: Drohnen sind Waffen der Gegenwart, gegen die man sich rüsten sollte.

Mängel bei der Geburtshilfe, Unterrichtsausfall, nervende Straßenbaustellen und die Trennung der Universität Koblenz-Landau.

Nordrhein-Westfalens Integrationsminister Joachim Stamp (FDP) strebt einen bundesweiten "Migrationsfrieden" zwischen allen beteiligten Parteien, Verbänden und Bundesländern an.

Eine Frankfurter Anwältin hat wiederholt Drohschreiben erhalten, die von einem oder mehreren mutmaßlich rechtsextremen Absendern stammen.

Von Krise mag noch keiner sprechen, aber das Wort Rezession fiel beim Spitzengespräch von Industrievertretern im Wirtschaftsministerium.

Antreten zum Dienst: Henning Wehland (47), Mitbegründer der Band H-Blockx und seit 2007 Sänger bei den Söhnen Mannheims, startet am Montag ein einwöchiges Praktikum bei der Stadt Münster.

Der Drohnen-Alarm bei einem Auftritt von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Dresden hat auch in Nordrhein-Westfalen Wirkung gezeigt: Die Polizei hat seither nachgerüstet in Sachen Drohnenabwehr und eigenen Drohnen.

Der Parlamentarische Geschäftsführer der rheinland-pfälzischen FDP-Landtagsfraktion, Marco Weber, hat Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) "Wortbruch" vorgeworfen.

Die CDU-Pläne für den Klimaschutz bedeuten aus Sicht von Ministerpräsident Daniel Günther eine Riesenchance für Schleswig-Holstein und für Deutschland insgesamt.

Niedersachsens Bauernverbandspräsident Albert Schulte to Brinke hat der Bundesregierung in der Klimadebatte einen für die Agrarbranche schädlichen Kurs vorgeworfen.