CSU - Christlich-Soziale Union in Bayern

Die Christlich-Soziale Union in Bayern e.V. (CSU) wurde 1945 in München und Würzburg gegründet. Am 12. September 1945 wird im Münchner Rathaus der Name "Bayerische Christlich-Soziale Union" beschlossen. Josef Müller wird im Dezember 1945 zum ersten "vorläufigen Vorsitzenden des vorbereitenden Landesausschusses" gewählt, sein Amt wird auf der ersten Landesversammlung am 17. Mai 1946 bestätigt. Kurz darauf wird Fritz Schäfer am 28. Mai 1945 zum ersten bayerischen Ministerpräsidenten gewählt, er steht unter der Kontrolle der US-amerikanischen Militärregierung. Die CSU holt bei den ersten Landtagswahlen im Dezember 1946 52,3 Prozent der Wählerstimmen. Bayerischer Ministerpräsident wird Hans Erhard. Im Januar 1947 folgte dann die Gründung der Jungen Union Bayern, deren Vorsitzender Fritz Höhenberger wird. Die christlich-konservative politische Partei tritt ausschließlich in Bayern zu Wahlen an.

München

Freie Wähler wollen 2500 zusätzliche Lehrerstellen schaffen

München

Digitalministerin: Filmpreis ist "positives Zeichen"

Berlin/München

Söder: Bayern wird 9-Euro-Ticket im Bundesrat zustimmen

München

Holetschek: Fünf-Punkte-Plan gegen mögliche Welle im Herbst

Nürnberg

Bienen: Naturschützer fordern mehr Engagement der Regierung

München

Füracker: Steuerprivileg für Sportvereine beibehalten

München

Ehrenfilmpreis für Wortmann: Söder in kurzen Hosen

Analyse Regierungserklärung

Müde Regierungserklärung von Scholz – Merz reagiert mit scharfer Kritik

von Fabian Busch
München

Aigner nach positivem Corona-Test im Homeoffice

München

Bernreiter: EU muss gegen Blockabfertigung in Tirol vorgehen

Berlin

Union: Per Gesetz Baurecht für Flüssiggas-Terminals schaffen

München

Verfassungsschutz-Urteil: Sorge über Terrorabwehr

Bayern

Söder: "Können gegenüber der letzten Landtagswahl zulegen"

München

Bayern will doppelt so viel erneuerbaren Strom bis 2030

Stuttgart

Südwesten für Neuanlauf im Bundestag für Impfpflicht ab 60

Garmisch-Partenkirchen/Krün

G7-Gipfel: Bürgerbüros für Fragen Einheimischer eingerichtet

Klimaschutz

Windkraft: Söder warnt Habeck vor Wortbruch

München

Söder sieht Union im Aufwind: Ergebnis aus NRW kein Maßstab

Kostenverteilung

9-Euro-Ticket: Bayern droht mit Blockade im Bundesrat

München

Söder warnt Habeck vor Wortbruch: Umstrittene 10H-Regel

München

Nicht mal jeder dritte Polizist in Bayern ist eine Frau

Deggendorf/Dillingen

Sibler neuer Landrat in Deggendorf: Stichwahl in Dillingen

München

Forstministerin: Keine weitere Stilllegung von Wäldern

München/Berlin

Bayern droht bei 9-Euro-Ticket mit Blockade im Bundesrat

Deggendorf/Dillingen

Menschen in Deggendorf und Dillingen wählen neuen Landräte