Bündnis 90/Die Grünen

Am 12./13. Januar 1980 wurde in Karlsruhe die Partei "Die Grünen" gegründet. Sie entstammt der Anti-Atomkraft- und Umweltbewegung, den Neuen Sozialen Bewegungen, der Neuen Linken sowie den Friedensbewegungen, die in den 1970er Jahren aktiv waren. In der ehemaligen DDR entstand Ende der 1980er Jahre eine Bürgerbewegung, die während der politischen Unruhen 1989 die Initiativen Frieden und Menschenrechte, Demokratie Jetzt sowie das Bündnis 90 gründeten. Gemeinsam zogen "Die Grünen" sowie das "Bündnis 90" bei der Bundestagswahl 1990 in den Bundestag ein. Am 14. Mai 1993 fusionierten "Bündnis 90" und "Die Grünen" zur heutigen Partei.

Live-Ticker Krieg in der Ukraine

Russische Fake-Anrufer arbeiten für Gazprom-Tochter

von Patricia Kämpf und Fabian Busch
München

Drei Jahre nach Bienen-Begehren 80 Prozent umgesetzt

Migrationspakt

Gut integrierte Geduldete bekommen Aussicht auf dauerhaftes Bleiberecht

Berlin

Roth: Antisemitismus muss global bekämpft werden

Haus und Garten

Bloß keinen Staubsauger verwenden: So werden Sie Stinkwanzen in der Wohnung los

von Tamara Haitz
Oberhausen

Anschlag auf Linken-Büro: Täter und Hintergründe unbekannt

Berlin

Kunstkollektive entschuldigen sich für Antisemitismus

Frankfurt/Main

Pro-kurdische Aktion in Frankfurter Grünen-Parteizentrale

Hannover

Umfrage: SPD in Niedersachsen nur noch knapp vor CDU

Bonn

Historisches Fest für Beethoven: Bonns OB als Queen Victoria

Stuttgart

CDU warnt: Südwesten womöglich Verlierer bei Gasmangel-Lage

Stuttgart

Altenpflege unter Druck: FDP-Fraktion fordert "Masterplan"

Düsseldorf

Ministerin Scharrenbach zieht Bilanz der Fluthilfe

Stuttgart

Polizei-Studie: Baden-Württemberg lehnt Teilnahme ab

Berlin

Jarasch will mehr Tempo beim Ausbau der Radwege

Berlin

Jarasch will bei öffentlichen Klos neue Wege gehen

Stromerzeugung

Koalition einigt sich auf massiven Ausbau der Ökoenergien

Stuttgart

Kretschmann will Polizei-Veto gegen Studie nicht hinnehmen

Kiel

Heinold erleichtert über Bundesmittel für Kitas

Berlin

Grüne und FDP legen bei Mitgliedern weiter zu

Wegen Krieg in der Ukraine

Scholz schwört Bürger auf lange Krise und gemeinsame Anstrengungen ein

Düsseldorf

Neues Schild für jedes zweite Ministerium

Politik

Grüne kritisieren offenen Brief von Prominenten zum Ukraine-Krieg

Wolfsburg

Wolfsburger Fußball-Frauen verlängern mit Pajor bis 2025

München

Grüne machen Druck auf Regierung für mehr Barrierefreiheit