Wien

"Happy Enjoy" und Co. statt Schweiß: In Wien setzt die Stadt im Juli beim Bahnfahren auf ein Dufterlebnis. Üble Gerüche sollen damit der Vergangenheit angehören.

Am Mittwoch waren bei einer heftigen Explosion in der Innenstadt zwei Häuser teilweise eingestürzt.

Eine Explosion reißt ein riesiges Loch in die Außenwand eines Hauses in Wien. Die ganze Nacht über sind die Rettungskräfte im Einsatz. Noch immer ist nicht klar, ob womöglich noch Menschen unter den Trümmern liegen.

Zwei Wohnhäuser stürzten teilweise ein. Die Suche nach möglicherweise verschütteten Personen in Trümmern läuft.

In der Fassade klafft ein riesiges Loch, die Straßen sind voller Schutt: Mitten in Wien kommt es in einem Wohnhaus zu einer heftigen Explosion. Dabei wird ein Mann lebensgefährlich verletzt. Ist ein Auto mitsamt Insassen unter dem Schutt?

Die österreichische Justiz ermittelt wegen eines möglicherweise geplanten Attentats auf den früheren Vizekanzler Heinz-Christian Strache von der rechten FPÖ. D