Wien

Der Europäische Kulturpreis "Taurus" geht in diesem Jahr auch an zwei Sachsen - den Maler Neo Rauch und den Sänger René Pape.

Meilenstein im Marathon-Lauf: Eliud Kipchoge ist als erster Mensch die 42,195 Kilometer in weniger als zwei Stunden gelaufen. Allerdings wird die Leistung nicht als Weltrekord gewertet.

Am Samstag ist dem 33-jährigen Marathonläufer Eliud Kipchoge in Wien mit einer Zeit von 1:59:40 ein neuer Rekord gelungen.

Der Präsident der Israelitischen Kultusgemeinde Wien, Oskar Deutsch, hat sich nach dem antisemitischen Anschlag in Halle/Saale dafür ausgesprochen, dass jeder Schüler in seiner Schulzeit ein ehemaliges Konzentrationslager (KZ) besuchen sollte.

Trotz aller Bemühungen muss Österreichs Fußball-Nationaltrainer Franco Foda auch im EM-Qualifikationsspiel gegen Slowenien auf Bayern-Profi David Alaba verzichten.

Zwischen Jessica Schwarz und ihrem Partner Markus Selikovsky ist alles aus. Nach rund zehnjähriger Beziehung ist Schwarz wieder alleine unterwegs.

Als Strache aus dem Schatten Haiders tritt und die FPÖ übernimmt, beginnt für die Partei eine jahrelange Erfolgsphase. In diesem Jahr jedoch stürzt er die Rechtspopulisten in eine tiefe Krise - und zieht nun die Konsequenzen.

Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache reagiert auf das Debakel seiner Partei bei der Nationalratswahl: Er zieht sich aus der Politik zurück und lässt zudem seine Parteimitgliedschaft ruhen.

Die FPÖ ist bei der Wahl in Österreich abgestürzt. Jetzt soll der Neustart folgen, aller Voraussicht nach in der Opposition. Familie Strache spielt dabei wohl keine Rolle mehr.

Sebastian Kurz wird der nächste Kanzler, die SPÖ verliert weiter Stimmen, kann sich jedoch voraussichtlich auf Platz zwei halten. Für eine der Nationalratsparteien reicht es nicht für einen Wiedereinzug.