SPD - Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Am 23. Mai 1863 gründete sich der Allgemeine Deutsche Arbeiterverein (ADAV) in Leipzig. Dieser Tag gilt auch als Geburtsstunde der deutschen Sozialdemokratie. Ziel des ADAV war die Vertretung der sozialen Interessen der Arbeitergesellschaft, als ihr Feindbild galt das liberale Bürgertum. Im Mai 1875 kam es zum Zusammenschluss zwischen dem ADAV und der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei (SDAP) in Gotha. Aus diesem Zusammenschluss entstand die Sozialistische Arbeiterpartei, die sich seit 1890 Sozialdemokratische Partei Deutschlands - SPD- nennt. Die SPD ist die einzige Partei, die in allen 16 deutschen Landesparlamenten wie auch im Bundestag vertreten ist. Bisher stellte die SPD aus ihren Reihe dreimal das Amt des Bundeskanzlers: Willy Brandt (1969-1974), Helmut Schmidt (1974-1982) und Gerhard Schröder (1998-2005). Parteivorsitzende ist derzeit Andrea Nahles.

Hannover

Landeswohnungsgesellschaft soll Anfang 2024 starten

Krieg in der Ukraine

Nach Kampfpanzer-Zusage: Selenskyj pocht auf weitere Militärhilfe

von Ludwig Horn
Düsseldorf/Brokstedt

Messerattacke in Zug: Sondersitzung im NRW-Landtag beantragt

Berlin

Busse: Quereinsteiger für Lehrberuf sind keine Notlösung

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Platz für Maschinenfabrik an der A66

Kritik Maybrit Illner

Strack-Zimmermann zieht deutliche rote Linie

von Christian Stüwe
Hannover

Phillipi: Habe nach zehn Sekunden Bedenkzeit ja gesagt

Schleswig-Holstein

Wie konnte das passieren? Kritik an Behörden nach tödlicher Messerattacke in Zug

Albstadt

Versteigerung von "Nancy Phaser" für mehr als 1000 Euro

Krieg in der Ukraine

Selenskyj pocht auf weitere Militärhilfe - Die Lage im Überblick

Brokstedt/Kiel

Kritik an Behörden nach tödlicher Messerattacke

Magdeburg

Landtag will Kommission zum Rundfunk einsetzen

Schwerin/Rostock

Rot-Rot verliert laut Umfrage an Rückhalt: Schwesig büßt ein

Wiesbaden

Ehemaliger Grenzstreifen wird Naturmonument

Wiesbaden

Ehemaliger Grenzstreifen wird Naturmonument

Brokstedt

Faeser stellt Umgang mit Tatverdächtigem infrage

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Rohrkrepierer im Hessischen Landtag

Truppenbesuch

Pistorius im Parka: "Ich bin froh, bei der Truppe zu sein"

Potsdam

Landtag debattiert über Balkonkraftwerke: Abbau von Auflagen

Berlin

Neue Umfrage sieht CDU in Berlin weiterhin vorne

Cottbus

Schick will sorbische und wendische Traditionen stärken

Brokstedt

Faeser und Günther gedenken Opfer der Messerattacke

Mainz

Hubig zum Gedenktag: Erinnerungsarbeit bleibt unverzichtbar

Mainz

CDU kritisiert Notarztversorgung in Rheinland-Pfalz

Düsseldorf

Landtag will Fachkräfte in Kitas entlasten