SPD - Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Am 23. Mai 1863 gründete sich der Allgemeine Deutsche Arbeiterverein (ADAV) in Leipzig. Dieser Tag gilt auch als Geburtsstunde der deutschen Sozialdemokratie. Ziel des ADAV war die Vertretung der sozialen Interessen der Arbeitergesellschaft, als ihr Feindbild galt das liberale Bürgertum. Im Mai 1875 kam es zum Zusammenschluss zwischen dem ADAV und der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei (SDAP) in Gotha. Aus diesem Zusammenschluss entstand die Sozialistische Arbeiterpartei, die sich seit 1890 Sozialdemokratische Partei Deutschlands - SPD- nennt. Die SPD ist die einzige Partei, die in allen 16 deutschen Landesparlamenten wie auch im Bundestag vertreten ist. Bisher stellte die SPD aus ihren Reihe dreimal das Amt des Bundeskanzlers: Willy Brandt (1969-1974), Helmut Schmidt (1974-1982) und Gerhard Schröder (1998-2005). Parteivorsitzende ist derzeit Andrea Nahles.

Frankfurt/Main

Maas erteilt "Impfstoffdiplomatie" Absage

Frankfurt/Main

OB Feldmann: Vergünstigungen bleiben trotz Corona-Einbußen

Düsseldorf

Neuer Masken-Auftrag für van Laack: SPD hat Nachfragen

Berlin

Michael Müller gratuliert Udo Lindenberg zum 75. Geburtstag

Kiel

SPD will mobile Impfteams in Problemstadtteile schicken

Spiesen-Elversberg

Saar-SPD zieht mit Maas an der Spitze in Bundestagswahl

Berlin

Solidarität mit Israel bei jüdischem Gottesdienst in Berlin

Live-Ticker Corona-Pandemie

Wegen indischer Virus-Variante: Großbritannien wird wieder zum Risikogebiet

von Marco Fieber
Düsseldorf

Aktuelle Stunde im Landtag: Antisemitischen Ausschreitungen

Schwerin

Viele digitale Angebote zum Internationalen Museumstag

Mainz 

Dreyer verurteilt antisemitische Anfeindungen

Magdeburg

Fachhochschulen dürfen künftig Doktortitel verleihen

Düsseldorf

Streit über neuen Präsidenten des Verfassungsgerichtshofs

Stralsund/Binz

Einzelhandel in Vorpommern-Rügen offen

Gebärdensprache

Wie drücken Gehörlose Politiker-Namen aus? Heiße Diskussion um Baerbock

Düsseldorf/Bergkamen

Briefkopf-Affäre: SPD-Landtagsabgeordneter tritt zurück

Hamburg

Hamburger Außengastronomie darf auf frühere Öffnung hoffen

Berlin

Erste Lockerungen ab Mittwoch

Kolumne Bundestagswahl

Grünen-Kampagne stolpert über erste Fehler: Entgleist der Baerbock-Zug?

von Wolfram Weimer
Bundestag

Thüringer Verfassungsschutz-Chef zieht Bundestagskandidatur zurück

Erfurt

Verfassungsschutzchef verzichtet auf Bundestagskandidatur

ProSieben-Interview

"Der Vergleich macht mich sauer" - Scholz legt sich mit Moderatorin Zervakis an

von Christian Bartlau
Dresden

Köpping lobt Arbeit der Impfteams

Stralsund

Vorpommern-Rügen öffnet den Einzelhandel

Mönchengladbach

Van Laack erhält Auftrag über 1,25 Millionen Polizei-Masken