SPD - Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Am 23. Mai 1863 gründete sich der Allgemeine Deutsche Arbeiterverein (ADAV) in Leipzig. Dieser Tag gilt auch als Geburtsstunde der deutschen Sozialdemokratie. Ziel des ADAV war die Vertretung der sozialen Interessen der Arbeitergesellschaft, als ihr Feindbild galt das liberale Bürgertum. Im Mai 1875 kam es zum Zusammenschluss zwischen dem ADAV und der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei (SDAP) in Gotha. Aus diesem Zusammenschluss entstand die Sozialistische Arbeiterpartei, die sich seit 1890 Sozialdemokratische Partei Deutschlands - SPD- nennt. Die SPD ist die einzige Partei, die in allen 16 deutschen Landesparlamenten wie auch im Bundestag vertreten ist. Bisher stellte die SPD aus ihren Reihe dreimal das Amt des Bundeskanzlers: Willy Brandt (1969-1974), Helmut Schmidt (1974-1982) und Gerhard Schröder (1998-2005). Parteivorsitzende ist derzeit Andrea Nahles.

Hildesheim/Bad Nenndorf

SPD und CDU stellen Landesliste für Landtagswahl auf

Live-Ticker Krieg in der Ukraine

Moskau: Alle Kämpfer in Asow-Stahlwerk in Mariupol haben sich ergeben

von Anika Richter
Hamburg

Lange warnt vor Sanktionen zu Lasten armer Länder

Hamburg

Tschentscher: "Wir kommen in ganz schweres Fahrwasser"

Potsdam/Haifa

Woidke und Steinbach reisen nach Israel

Kiel

Endgültiges Wahlergebnis für Schleswig-Holstein festgestellt

Hamburg

Warburg-Vertreter: Dressel sagt nicht die Wahrheit

Berlin

Schwesig im Bundesrat: Zwei LNG-Terminals müssen nach MV

Hamburg/Schwerin

Bericht: Klimastiftung schloss 80 Verträge für Pipeline-Bau

Hannover

SPD-Unterbezirk verhandelt am 15. Juni wegen Schröder

Hannover/Berlin

Lies: LNG-Schwimmterminals "zügig realisieren"

Potsdam

Steinbach: Verhandlungen über Kraftwerksbetrieb laufen

Dresden

Verkehrsminister Dulig begrüßt 9-Euro-Ticket: Kritik an Bund

Berlin

Lambrecht rechnet mit Spitzenkandidatur von Faeser in Hessen

Berlin

Zurückhaltende Reaktionen auf Spranger-Aussagen zu Stadion

Chemnitz

Wasserstoffzentrum Chemnitz erhält 12,5 Millionen Euro mehr

Umfrage

"Politbarometer": Tiefpunkt für die Kanzlerpartei - CDU führt vor den Grünen

Schwerin

2,1 Prozent Fläche für Windkraft 2032

Erfurt

Ukraine-Krieg belastet Städtepartnerschaften mit Russland

Hannover

Ministerpräsident Weil peilt volle Wahlperiode an

Aachen

Christopher Clark: "Olaf Scholz hat richtigen Ton getroffen"

Kritik TV-Talkshow

Debatte bei "Maybrit Illner": Linkspolitiker Gysi gerät in die Bredouille

von Marie Illner
Schwerin

Backhaus: Archäologisches Museum ohne Buga 2025 unsicher

Düsseldorf

Parteigremien beraten nach Gesprächen zur NRW-Landtagswahl

Hamburg

SPD-Landesparteitag verurteilt russischen Angriffskrieg