Bayern

Fahne des Freistaates Bayern

Der Freistaat Bayern ist eines der 16 Bundesländer in der Bundesrepublik Deutschland. Seit dem 8. November 1918 trägt Bayern die Bezeichnung Freistaat. Mit rund 13 Millionen Einwohnern ist es das zweitbevölkerungsreichste Bundesland nach Nordrhein-Westfalen. Die Staatsform ist eine parlamentarische Republik, mit dem Bayerischen Landtag als Legislative sowie der Bayerischen Staatsregierung als Exekutive. Bayern ist in die sieben Regierungsbezirke Oberbayern, Niederbayern, Schwaben, Oberpfalz sowie die drei Landesteile Franken (Ober-, Unter- und Mittelfranken) aufgeteilt. Ministerpräsident von Bayern ist seit März 2018 Markus Söder von der CSU.

Bamberg

Inzidenz unter 25: Keine Maskenpflicht an Schulen in Bamberg

Nürnberg

Piks beim Bundesliga-Spiel: Impfbus vor Nürnberger Stadion

München

Herrmann will Netz der Warnsirenen deutlich ausbauen

München

Unwetterwarnung für Bayern: Keine größeren Schäden in Nacht

München

Zehn Neuinfektionen in Bayern: Drei Regionen mit Inzidenz 0

München

Mehr Ferienangebote für Kinder und Jugendliche

München

Festakt zu jüdischem Leben: Rufe nach Besuchen in Synagogen

München

Holetschek ruft zu Impfungen in den Sommerferien auf

Bayreuth

Mit Maske und Merkel: Bayreuther Festspiele starten

Fußball

Nagelsmann wartet weiter auf ersten Sieg - Kopfschütteln über Zirkzee

München

FC Bayern 2:2 gegen Ajax: Nagelsmann wartet auf ersten Sieg

Rosenheim/München

DWD warnt vor Unwettern: Größere Schäden bleiben vorerst aus

Bad Kissingen

Welterbe-Stadt Bad Kissingen: Großer Jubel im kleinen Kurort

Schwangau

Ammergauer Alpen: 38 Jahre alter Tiroler stirbt bei Absturz

Fuzhou/München

Minister begeistert über neues Welterbe Bad Kissingen

Schwandorf

Füracker erneut zum Chef der Oberpfalz-CSU gewählt

Weiden

Sebastian Bezzel ist selbst in Asien vor Fans nicht sicher

München

Berufsverband lehnt Impfpflicht ab: Moralische Pflicht

München

Gewitterfront erreicht Bayern: DWD warnt vor Unwetter

Berlin

SPD hält CSU-Wahlprogramm für scheinheilige Luftnummer

München

220 Corona-Neuinfektionen: zwei Regionen mit Inzidenz 0

München

Gewitter und bis zu 30 Grad in Bayern

München

Reiseverkehr auf Bayerns Autobahnen spürbar

München

Bayern droht vierte Welle im Herbst

Flensburg

Jedes fünfte Elektroauto ging im ersten Halbjahr nach Bayern