Thüringen

Geschlossene Restaurants, Friseurläden, aber auch große Industrieunternehmen wie Opel in Eisenach - viele Menschen in Thüringen sind in Kurzarbeit.

Sie soll ein Signal für den Klimaschutz setzen, die "Earth Hour". Doch in diesem Jahr blieben an vielen historischen Gebäuden die Lichter an.

Karikaturen in den Fenstern des Gartensaals des Greizer Sommerpalais sollen Spaziergängern während der Corona-Krise ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Die SPD-Nachwuchsorganisation Jusos plädiert für Online-Abstimmungen im Thüringer Landtag, um Parlamentsentscheidungen auch in der Corona-Krise zu ermöglichen.

Die Quarantäne für die Bewohner der Thüringer Landeserstaufnahmestelle für Asylbewerber in Suhl ist nach Angaben des Justiz- und Migrationsministeriums aufgehoben worden.

Osterfeuer sind in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie in Eisenach untersagt.

Mit dem Auto in die Stadt, etwa für einen Arztbesuch, ist wegen Parkgebühren teuer. Öffentliche Verkehrsmittel sind in der Corona-Krise auch problematisch. Wie also mobil bleiben?

Der Verkauf von Bratwürsten bleibt in Thüringen unter strengen Hygienevorschriften in Zeiten der Corona-Krise erlaubt.

Der Erfurter Matratzenhersteller Procave hat nach eigenen Angaben seine Produktion auf Mund- und Nasenschutzmasken umgestellt.

Vom Industriebetrieb bis zum Reisebüro - die Probleme der Thüringer Wirtschaft in der Corona-Krise sind groß. Verschiedene Hilfen bietet der Staat jetzt an.

Die zentralen Festveranstaltungen zum 100. Gründungsjubiläum von Thüringen am 1. Mai sind wegen der Corona-Krise abgesagt worden.

Auch während der Corona-Krise muss der Thüringer Landtag zusammenkommen. Doch wie kann das funktionieren, ohne gegen die bestehenden Regeln und Schutzmaßnahmen zu verstoßen?

Thüringer Ärzte sollen im von der Corona-Pandemie besonders stark betroffenen Norditalien helfen.

Die Zahl der neu registrierten Infektionen mit dem Coronavirus ist in Thüringen leicht zurückgegangen.

Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) hat angekündigt, dass die Polizei auch trotz der Corona-Krise den Straßenverkehr weiterhin kontrollieren will.

Die neue Düngemittelverordnung ist heftig umstritten. Das bleibt offenbar auch so, nachdem der Bundesrat entschieden hat.

Mehrere Kommunen sowie das Land haben bei der Bundeswehr bereits Unterstützung in der Corona-Krise beantragt.

Das Wochenende in Thüringen beginnt mit viel Sonne und milden Temperaturen.

Ursprünglich sollten bereits im letzten Jahr die ersten Häftlinge in den gemeinsamen JVA-Neubau von Sachsen und Thüringen einziehen.

Das Coronavirus hat Deutschland, Europa und die Welt fest im Griff. Die Zahl der Toten in Deutschland steigt weiter. Alle Entwicklungen zum Coronavirus im Live-Blog.

In Thüringen sind auf den Straßen im vergangenen Jahr weniger Menschen ums Leben gekommen als je zuvor seit Beginn der landesweiten Unfallstatistik vor fast 30 Jahren.

Ärzte und Pflegekräfte aus Thüringen sollen bei der medizinischen Versorgung von Covid-19-Patienten in Italien helfen.

Thüringens Gartenbaubetriebe fürchten um die diesjährige Ernte und ihren Bestand, weil Saisonarbeiter fehlen.

Das Coronavirus hinterlässt erhebliche Spuren auch im Kulturleben. So schraubt Erfurt vorsorglich einen Höhepunkt im Veranstaltungskalender herunter.

In Thüringen gibt es einen vierten Todesfall im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion.