Thüringen

Die rund 8000 Beschäftigten in den Einrichtungen im Arbeitgeberverband der Arbeiterwohlfahrt (Awo) Thüringen bekommen mehr Geld. Die Gehälter steigen um 10 Prozent bei einer ...

Thüringen hat im bundesweiten Vergleich einen überdurchschnittlich hohen Anteil von Beschäftigten im Alter über 55 Jahre. Etwa jeder vierte sozialversicherungspflichtig ...

Das Geld aus dem Digitalpakt für Schulen soll nach dem Willen von Bildungsminister Helmut Holter nicht nur für Endgeräte wie Tablets ausgegeben werden. "Digitalisierung besteht ...

Mehrere Millionen Bäume werden bis Jahresende in Thüringen ein Opfer von Dürre und Borkenkäferbefall sein. Mit einem Aktionsplan will die Landesregierung das Waldsterben ...

Auch zum Start des neuen Schuljahres fehlen im Freistaat Lehrer. Um den Unterricht abzudecken, will Bildungsminister Helmut Holter nicht ausschließen, dass Lehrkräfte von ...

Brände in einem Industriebetrieb und an einem Fahrzeugtransporter haben am Dienstag in Thüringen einen Sachschaden im sechsstelligen Bereich angerichtet. In Bischofferode ...

Thüringens CDU-Fraktionschef Mike Mohring fordert angesichts der dramatischen Situation in den Wäldern den Einsatz von Bundeswehr und Technischem Hilfswerk. Sie könnten dem ...

Thüringens umstrittener AfD-Chef wird von Personenschützern des Landeskriminalamtes begleitet. Innenminister Maier spricht von einem einmaligen Vorgang, dass ein Politiker ...

Thüringen muss seine durch Trockenheit und Borkenkäferbefall stark geschädigten Wälder retten. Schritte dazu will Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) heute in Erfurt mit ...

Thüringens Verfassungsschutz hat nach Einschätzung von Innenminister Georg Maier (SPD) angesichts der Herausforderungen durch den Rechtsextremismus zu wenig Personal. "Der ...

Thüringen hat noch immer zu wenig Lehrer. Ein Vorstoß des Ostthüringer Schulamts sieht vor, den Mangel zu lindern. Der Thüringer Lehrerverband reagiert auf die Ideen schockiert.

Thüringens CDU-Chef Mike Mohring hat begrüßt, dass der Solidaritätszuschlag nun abgebaut wird. Die Union wolle zwar den Soli ganz abschaffen, komme hier aber dem ...

Wenn es nach manchen Vogelarten geht, ist der Sommer 2019 schon zu Ende. Die ersten kehren in ihre Winterquartiere im Süden zurück. Der Höhepunkt des Herbstvogelzugs steht aber ...

Erfurt (dpa/th) - Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat begrüßt, dass der Solidaritätszuschlag künftig für die meisten Steuerzahler wegfallen soll - und damit ...

Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) hält ein Verbot von Plastiktüten im Einzelhandel für nicht ausreichend. Das gelte auch für eine Abwrackprämie für alte ...

Das Thüringer Innenministerium prüft den Vorwurf eines Journalisten, durch einen Personenschützer des Landeskriminalamtes (LKA) an der Arbeit gehindert worden zu sein. Der ...

Die Landeszentralstelle für die Notfallseelsorge in Thüringen beobachtet Nachwuchssorgen bei den ehrenamtlichen Teams für die psychosoziale Betreuung von Menschen nach schweren ...

Wo verdient man am meisten? Die regionalen Unterschiede hinsichtlich des Gehalts der Arbeitnehmer sind in Deutschland weiterhin groß. 

Über Teilen Deutschlands haben wieder heftige Gewitter getobt. In Berlin wurde deswegen der Ausnahmezustand ausgerufen und ein Zeltlager mit rund 120 Kindern musste geräumt werden. 

Weil sich ein Paar in Thüringen zu heftig geliebt hat, kommt es zum Streit mit den Nachbarn. Dieser endet für einen Beteiligten im Krankenhaus.

Am 27. Oktober wählt Thüringen einen neuen Landtag. In einer aktuellen Umfrage zeigt sich, wie gespalten das Bundesland ist. Und dass CDU und SPD sich im freien Fall befinden.

Es ist der Wahlkampfauftakt der AfD in Brandenburg. Doch in Cottbus wird schnell klar, dass der eigentliche Star der Rechtspopulisten aus Thüringen kommt und Höcke heißt. Die Partei macht trotz des jüngsten Streits auf Geschlossenheit. Es gibt aber einen Schönheitsfehler.

In der AfD rumort es kräftig. Im Zentrum der Kritik steht Björn Höcke. Am Samstag trifft er in Cottbus Parteichef Jörg Meuthen. Und dieser ging zuletzt nicht zimperlich mit dem Thüringer Landeschef um.

Eine Unfallserie auf der Autobahn, ein Tornado und ein Abfertigungsstopp an Deutschlands größtem Flughafen: Am Freitag haben Unwetter Deutschland auf Trab gehalten. Die Nacht zum Samstag zeigte sich schon wieder deutlich entspannter.

Weil er seinen plötzlichen Appetit auf Schokolade nicht stillen konnte, hat ein 25-Jähriger in Nordhausen (Thüringen) in einem Wutanfall mehrere Scheiben eingeschlagen.