Russland

Leverkusens Talent Kai Havertz steht beim 3:0 gegen Russland erstmals in der Startelf der deutschen Fußball-Nationalmannschaft und begeistert mit seiner Übersicht, seiner Ruhe und seinen Vorlagen.

Viel Spielspaß, einige Traum-Kombinationen und endlich mal wieder ein Sieg: Die rundum verjüngte Nationalmannschaft überzeugte gegen Russland vor allem in Hälfte eins. Doch das Ausrufezeichen bekommt laut Joshua Kimmich eine Ego-Delle: Der drohende Abstieg in der Nations League.

Gut für das Selbstvertrauen war der Auftritt der stark verjüngten deutschen Nationalmannschaft beim 3:0 gegen Russland. Doch das Ausrufezeichen bekommt laut Joshua Kimmich eine Ego-Delle: Der drohende Abstieg in der Nations League.

Mit der jüngsten Elf seit dem Confed Cup betreibt die deutsche Mannschaft ein wenig Wiedergutmachung für das bislang so schlechte Jahr 2018. Gegen Russland zeigen Sané und Co. erfrischenden Fußball - eine gute Generalprobe für das Abstiegs-Endspiel gegen Holland.

2018 war das schlechteste Jahr der deutschen Nationalmannschaft unter Bundestrainer Joachim Löw. In der Nations League setzte sich die Misere von der WM in Russland fort. Nur noch ein Spieler ist Weltklasse.

Donald Trump muss in den kommenden Tagen Fragen beantworten - Fragen, die ihm nicht gefallen dürften. Denn gestellt hat sie der Sonderermittler in der Russland-Affäre, der im Zuge seiner Untersuchungen zwischenzeitlich mehrere Menschen aus dem Umfeld des US-Präsidenten auf die Anklagebank gezerrt hat. 

Jogi Löw muss beim Testspiel gegen Russland auf den verletzten Marco Reus verzichten. Im Angriff setzt der Bundestrainer auf ein junges Trio.

Der Name von Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder ist auf einer Liste der "Staatsfeinde" der Ukraine aufgetaucht. 

Jerome Boateng hat von Bundestrainer Jogi Löw eine Pause verordnet bekommen. Aber handelt es sich bei der Nicht-Nominierung für die Länderspiele gegen Russland und die Niederlande wirklich nur um eine Pause, oder wird der Weltmeister nicht viel mehr schleichend aus der Nationalmannschaft verabschiedet?

Nur knapp 48 Stunden nach seinem Staatsbesuch in Frankreich hat US-Präsident Donald Trump auf Twitter scharf gegen Emmanuel Macron geschossen. Er unterstellt dem französischen Staatspräsidenten, mit außenpolitischen Vorschlägen zu einer europäischen Armee von seiner innenpolitischen Schwäche ablenken zu wollen.

Air France-Boeing muss wegen Rauchentwicklung in Sibirien notlanden. 282 Menschen sind an Bord.

Donald Trump hatten seinen Paris-Besuch mit einer Twitter-Attacke auf seinen französischen Gastgeber eingeleitet. Die Idee von Emmanuel Macron, eine eigene europäische Armee aufzubauen, hatte der US-Präsident als "sehr beleidigend" bezeichnet.

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat die Notwendigkeit einer europäischen Armee betont, um sich perspektivisch von den USA unabhängiger zu machen. Eine Forderung, die US-Präsident Donald Trump gehörig aufstößt.

Die Beziehungen zwischen Österreich und Russland sind eng. Kremlchef Putin war sogar Ehrengast auf der Hochzeit der österreichischen Außenministerin. Eine Affäre um einen mutmaßlichen Spion Moskaus belastet nun die Beziehungen.

Ohne Jérôme Boateng, nur einmal mit Toni Kroos, dafür aber wieder mit dem derzeit starken Marco Reus geht Joachim Löw in das mögliche Abstiegs-Endspiel in der Nations League gegen Holland. 

Die Benzin- und Dieselpreise sind im Lauf des Jahres immer weiter in die Höhe geklettert. Experten führen dafür mehrere Gründe ins Feld: Von US-Politik bis hin zu niedrigen Flusspegelständen.

Reinhard Grindl traut Joachim Löw den Neuaufbau der Fußballnationalmannschaft weiterhin zu. Auf einer Veranstaltung in Hessen hat der DFB-Präsident dem Nationaltrainer den Rücken gestärkt. 

Nach Angaben russischer Sicherheitsbehörden sind mehrere Terroranschläge auf die Fußball-WM 2018 verhindert worden. Insgesamt sieben Gruppierungen hätten demnach geplant Fans mittels Drohnen anzugreifen. 

Marco Sturm ist der Architekt des größten Erfolgs in der deutschen Eishockey-Geschichte. Doch nun verliert der Deutsche Eishockey-Bund seinen Bundestrainer an die nordamerikanischen Profiliga NHL. Nun muss der Umbruch im DEB-Team ohne den Erfolgstrainer gelingen.

Der Plan der Europäer: ein riesiges Meeresschutzgebiet am Südpol, fünf Mal so groß wie Deutschland. Doch die Idee wird blockiert - vor allem von China und Russland. Nächstes Jahr soll es einen neuen Anlauf geben.

Russlands Streitkräfte simd eine Mischung aus modernem Kriegsgerät und Relikten aus der Sowjetzeit. Das ist das Arsenal der russischen Armee.

Rund 50.000 Soldaten mit Panzern, Kampfjets und Kriegsschiffen: Die Nato hält derzeit in Norwegen ihr größtes Manöver seit fast 30 Jahren ab. Vor der Küste will nun gleichzeitig auch Russland trainieren - mit Marschflugkörpern.

In Russland wurde ein Mädchen während einer Zirkus-Vorstellung von einer Löwin gebissen. Zuschauer halfen der Vierjährigen.