Michael Müller

Nach dem Tod einer elfjährigen Berliner Grundschülerin hat der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) eine umfassende Aufklärung des Falls angekündigt.

Berlin macht den Frauentag am 8. März zum Feiertag. Während sich Arbeitnehmer freuen und die Wirtschaft über die Kosten stöhnt wundert sich mancher über den eigenwilligen Weg, auf dem diese Entscheidung zustande kam. 

Frank Plasberg hat am Montagabend im TV den Zustand der Regierungskoalition zum Thema gemacht. Die Vertreter von Union und SPD verstärkten bei "Hart aber fair" den Eindruck, dass es um die GroKo nicht gut bestellt ist. Dass sich die Runde nicht in gegenseitigen Anschuldigungen und Kleinklein verlor, war vor allem dem Poltikwissenschaftler Karl-Rudolf Korte zu verdanken. 

Mehrere Kinder durften Berlins Regierenden Bürgermeister Michael Müller interviewen. Erkenntnis: dieser glaubt an Außerirdische und wäre gerne Astronaut geworden. 

In Berlin könnte es am Samstag beim Parteitag einen Denkzettel für den Regierenden Bürgermeister und SPD-Landeschef Müller geben - die miese Lage ist ein Spiegelbild für die Erosion einstmals "roter Hochburgen".

Der frühere SPD-Chef und Kanzlerkandidat Martin Schulz könnte bei den Sozialdemokraten ein Comeback auf großer Bühne feiern. Michael Müller hat sich für Schulz als Spitzenkandidaten für die Europawahl ausgesprochen.

Andrea Nahles soll Olaf Scholz an der Spitze der SPD ablösen. Ist sie geeignet für dieses Amt?

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller hat den Hauptstädtern einen zusätzlichen gesetzlichen Feiertag in Aussicht gestellt.

Der Burgfrieden bei der SPD hat nicht lange gehalten. Vizekanzler Scholz will erstmal gut regieren - und nicht über Alternativen zu Hartz IV diskutieren. Das erinnert einige an ...

Der Burgfrieden bei der SPD hat nicht lange gehalten. Vizekanzler Scholz will erstmal gut regieren, statt über Alternativen zu Hartz IV zu diskutieren. Doch andere sehen das ...

Arbeitsminister Hubertus Heil fordert eine Debatte über die Abschaffung von Hartz IV und eine Einführung eines solidarischen Grundeinkommens. Im Interview erklärt SPD-Vize Ralf Stegner, warum die aus SPD-Sicht nötig ist - und erklärt die neue Idee. 

Eine Seltenheit in Talkshows: Am Ende kommt sogar ein Lösungsvorschlag auf den Tisch, den alle irgendwie ganz gut finden. 

Sie sind klein, quietschgelb und surren leise: Erstmals sind in Berlin vier fahrerlose Kleinbusse im Regelbetrieb unterwegs. Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) und der ...

Fahrverbote für Dieselfahrzeuge könnten viele Taxi-Unternehmer und Spediteure hart treffen. Sie fordern Ausnahmen und erwägen den Umstieg auf Elektro-Autos. Doch das ist nicht ...

Steht das aktuelle Hartz-IV-System vor dem Aus? In der SPD mehren sich die Stimmen, die eine Alternative fordern. Vor allem ein Konzept kommt für führende Sozialdemokraten in Frage.

Lösungen gegen die hohen Mieten und Unterstützung beim Traum vom bezahlbaren Eigenheim: Das soll ein Schwerpunkt der großen Koalition werden. Auf die wichtigsten Punkte haben sich die Verhandler nun geeinigt. Die Beschlüsse stoßen aber nicht überall auf Gegenliebe. Ein Überblick.

Nur noch wenige Überlebende können Auskunft über die Schrecken des Holocaustes geben. Aufklärung über den Antisemitismus und seine Folgen tut Not. Nicht nur für Deutsche, meint ...

Mehr als 24 Stunden haben die Sondierer in der Schlussrunde miteinander gerungen. Dann stand die Sondierungsvereinbarung. Doch in der SPD wird der Ruf nach Nachbesserungen laut. Vor allem die CSU hat dafür kein Verständnis, Dobrindt spricht sogar von einem Zwergenaufstand, den Schulz unter Kontrolle bringen muss.

Knapp ein Jahr nach dem Terroranschlag mit zwölf Toten eröffnet heute der Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche. Thomas de Maizière ruft die Menschen in Deutschland zu Achtsamkeit auf.

Der Hauptstadtflughafen BER kann entgegen der ursprünglichen Planung nicht mehr in diesem Jahr eröffnet werden. Das teilte Flughafen-Chef Karsten Mühlenfeld mit.

Paris, Brüssel, Istanbul, Berlin - Europas Metropolen wurden seit Ende 2015 von Terroranschlägen erschüttert. Wie hat sich das auf den Tourismus ausgewirkt?

Bei dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz sind zwölf Menschen gestorben, 49 Menschen sind verletzt, zum Teil schwer. Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) beansprucht die Attacke für sich. Hier alle wichtigen News in unserem Live-Blog vom Dienstag zum Nachlesen.

Bei einem möglichen Anschlag in Berlin ist ein Lkw am Breitscheidplatz in einen Weihnachtsmarkt gefahren. Zwölf Tote und 48 Verletzte sind bestätigt. Die Polizei hat einen Verdächtigen festgenommen. Innenminister De Maizière will noch nicht von einem Anschlag sprechen, auch wenn viel dafür spreche. Die Ticker-Nachlese.

Die Kunsthalle Baden-Baden verhalf einst Gerhard Richter, Markus Lüpertz und Anselm Kiefer zum Durchbruch. Jetzt hat hier der Berliner Michael Müller seine größte Einzelschau. ...

Berlin lebt von seinem Image als quirlige Kulturmetropole. Bisher hatte der Regierende Bürgermeister das Amt des Kultursenators in Doppelfunktion. Das soll sich jetzt wieder ...