Volker Wissing

Volker Wissing ‐ Steckbrief

Name Volker Wissing
Beruf Politiker, Jurist, Bundesverkehrsminister 
Geburtstag
Sternzeichen Stier
Geburtsort Landau, Rheinland-Pfalz
Staatsangehörigkeit Deutschland
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun
Augenfarbe blau
Links Homepage von Volker Wissing
Twitter-Account von Volker Wissing

Volker Wissing ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Der deutsche FDP-Politiker und Jurist Dr. Volker Wissing wurde am 22. April 1970 in Landau in der Pfalz geboren. Er ist seit 2021 Bundesminister für Verkehr und Digitales und zählt zum liberal-konservativen Wirtschaftsflügel der Partei.

Wissing studierte nach dem Abitur im deutschen Wendejahr 1989 Rechtswissenschaften an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken und an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg im Breisgau und bestand sieben Jahre später sein zweites Staatsexamen. 1997 promovierte er an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster mit der Arbeit "Überlassungspflichten begründende Gemeinwohlinteressen im System des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes".

Wissing arbeitete kurzzeitig als Leiter der Widerspruchsstelle der Sonderabfallmanagement Gesellschaft (SAM) GmbH in Mainz und ab 1997 als Richter und Staatsanwalt an verschiedenen Land- und Amtsgerichten und wurde 2000 schließlich Persönlicher Referent des Justizministers von Rheinland-Pfalz, Herbert Mertin (FDP). Zwei Jahre zuvor, 1998, war Wissing FDP-Mitglied geworden.

Volker Wissing: Wirtschaftsminister in Rheinland-Pfalz

2011 wurde er - nach Stationen als Kreisvorsitzender und Mitglied im Landesvorstand - Landesvorsitzender der FDP Rheinland-Pfalz und Mitglied des FDP -Bundesvorstandes. Bei der Landtagswahl 2016 trat er erfolgreich als Spitzenkandidat an und nahm im Anschluss den Posten des Wirtschaftsministers unter einer Ampelkoalition an.

Nebenbei machte Wissing auch auf Bundesebene Karriere: 2013 wurde Wissing, der von 2003 bis 2013 für die FDP im Bundestag saß, Beisitzer des Präsidiums der Bundes-FDP, 2020 wurde er zum Generalsekretär der Partei gewählt.

Wissing wird 2021 neuer Bundesverkehrsminister

2021 wurde Wissing erneut in den Bundestag gewählt und war bei den Sondierungsgesprächen seiner Partei auf Bundesebene maßgeblich beteiligt. Nachdem die erste Ampelkoalition im Bundestag gebildet war wurde Wissing auch ins Kabinett berufen, seit Dezember 2021 bekleidet er das Amt des Bundesministers für Verkehr und Digitales.

Wissing führt die auf Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Erbrecht und Vermögensnachfolge ausgerichtete Kanzlei "Wissing Rechtsanwälte". Er ist evangelisch und spielte als Organist viele Jahre in Gottesdiensten.

Wissing ist verheiratet und seit 2004 Vater einer Tochter. Die Familie hat zwei Wohnsitze: im ländlichen Rheinland-Pfalz und im Prenzlauer Berg in Berlin.

Volker Wissing ‐ alle News

Leipzig

Porsche feiert Start der Elektromobilität im Leipziger Werk

Digitalisierung

Wissing: Noch dicke Bretter bei Digitalisierung der Verwaltung

Kritik ESC 2024

Jenseits von Eden: Malmö im Ausnahmezustand – sogar musikalisch!

von Marie von den Benken
Verkehrspolitik

Wissing sichert Speditionen stärkere Förderung zu

Politik

Wissing lehnt Bruch der Koalition durch FDP ab

Bundestag

Umstrittene Reform des Klimaschutzgesetzes beschlossen

Klimapolitik

Wissing verteidigt neues Klimaschutzgesetz

Kritik Markus Lanz

Debatte um Fahrverbote: Aktivistin hält FDP "verantwortungslosen Schachzug" vor

von Natascha Wittmann
Digitales Leben

Wissing bei Digitalministerkonferenz: Einsatz von KI fördern

Kolumne Klima

Wissings teurer Traum vom Fliegen - was soll das bringen?

von Elena Matera (RiffReporter)
Öffentlicher Verkehr

Wissing kritisiert Berliner 29-Euro-Ticket

Panorama

Mehrheit will regelmäßige Gesundheitschecks für Autofahrer

Wirtschaft

Preis des Deutschlandtickets für 2025 unklar

auto motor und sport

MAN testet autonome Trucks: Wissing fährt in einem autonomen Lkw

von Carina Mollner
Kritik Maischberger

Ex-Siemens-Chef warnt bei "Maischberger": "Szenario, das nicht eintreten darf"

von Marie Illner
Technologie

Digitalgipfel der Bundesregierung im Oktober in Frankfurt

Verkehrspolitik

Deutschland und China vereinbaren Zusammenarbeit beim autonomen Fahren

Verkehr

Wissing: Fahrverbote vom Tisch

Politik

Ampel erzielt Einigung bei Klimaschutzgesetz und Solarpaket

auto motor und sport

Vorschlag für Verkehrsminister Wissing: Wochenend-Fahrverbote – nur für Verbrenner …

von Gerd Stegmaier
Umwelt

Expertenrat: Der Verkehrssektor reißt die Klimaziele deutlich

Verkehrspolitik

Auch Lindner warnt vor möglichen Fahrverboten

Kritik ZDF Magazin Royale

Hör mal, was da bröckelt: Böhmermann nimmt Deutschlands Brücken unter die Lupe

von Christian Vock
auto motor und sport

Fahrverbote vom Tisch: Ampel einigt sich auf neues Klimaschutzgesetz

von Patrick Lang