Jens Spahn

Jens Spahn ‐ Steckbrief

Name Jens Spahn
Beruf Politiker
Geburtstag
Sternzeichen Stier
Geburtsort Ahaus
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Links Twitter

Jens Spahn ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Der CDU-Politiker Jens Spahn wurde 1980 in Ahaus-Ottenstein im Westmünsterland geboren. Nach seinem Abitur und einer Ausbildung zum Bankkaufmann studierte er von 2003 bis 2017 Politikwissenschaft, während er schon als Bundestagsabgeordneter tätig war.

1995 war Spahn in die Junge Union eingetreten, 1997 in die CDU. Von 1999 bis 2006 war er Vorsitzender des Kreisverbandes Borken der Jungen Union, bis 2009 Mitglied des Stadtrates Ahaus. Seit 2002 ist er Mitglied des Deutschen Bundestages, seit 2014 Mitglied des Präsidiums. Von 2015 bis 2018 war er Parlamentarischer Staatsekretär beim Bundesminister für Finanzen, seit 2018 ist er Bundesminister für Gesundheit.

Spahn plädiert für die Generationsgerechtigkeit im Grundgesetz. Er stimmte für die "Ehe für alle" und ist für das Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche. Die Flüchtlingspolitik von Angela Merkel kritisierte er mehrfach und spricht sich für die Einführung eines Islamgesetzes aus. Schlagzeilen machte er auch mit einem Beitrag für die "Zeit", in der er das zunehmende Englisch in deutschen Großstädten als bedauerliche kulturelle Gleichschaltung wertete.

Jens Spahn steht für den konservativen Flügel der CDU – fragt sich im Gespräch mit dem Journalisten Moritz von Uslar aber, was genau damit gemeint sein soll: "Wenn gemeint ist, ob ich in den siebziger oder achtziger Jahren leben möchte: nein. Ob ich reaktionär an vorgestern denken möchte: nein. Wenn konservativ heißt, es geht um Werte, Verbindlichkeit, Verlässlichkeit, Leistungsbereitschaft, Familie, Zusammenhalt, Identität: Dann bin ich gerne konservativ."

Was schon eine Mitschülerin in seiner Abi-Zeitung 1999 voraussagte, könnte Wirklichkeit werden: Dort stand, dass Spahn Bundeskanzler werden würde. Ende Oktober gab er bekannt, für das Amt des Parteivorsitzenden der CDU kandidieren zu wollen.

Jens Spahn ist seit 2017 mit dem "Bunte"-Journalisten Daniel Funke verheiratet.

Jens Spahn ‐ alle News

Coronavirus

RKI meldet alarmierende Zahlen: Zahl der älteren Infizierten nimmt wieder zu

Video Coronavirus

Spahn sieht steigende Corona-Infektionen nicht als Gefahr für Gesundheitssystem

Kolumne Morning Briefing

Ein Frühstück in Nürnberg könnte die Kanzlerfrage in der Union klären

von Gabor Steingart
Gießen

Kein Bußgeld nach umstrittener Aufzugsfahrt

Pandemie

Durch Coronakrise: Krankenkassenbeiträge sollen 2021 ansteigen

Corona-Krise

Forschungsprognose: Corona-Impfstoff für viele erst Mitte 2021 verfügbar

München/Berlin

Kanzleramtschef: Rasche Einigung zu Fan-Rückkehr möglich

Flüchtlingspolitik

Merkel will mehr Flüchtlinge aus Moria aufnehmen - Entscheidung am Mittwoch

München

Landtags-CSU berät auf Herbstklausur mit Spahn und Braun

Coronakrise

Diskussion um Gedenkfeier: Patientenschützer widersprechen Steinmeier

Video Nord Stream 2

Jens Spahn: Nord Stream 2 nur nach Aufklärung im Fall Nawalny

Nord Stream 2

Auch Spahn verknüpft Ostsee-Pipeline-Projekt mit Aufklärung im Fall Nawalny

Coronakrise

Urlaubsplanung für Herbst und Winter: Spahn richtet Appell an alle Bürger

Video Coronavirus

Spahn: Mindestens zehn Tage Quarantäne bei Reisen aus Risikogebieten

Video Coronakrise

LIVE: Gesundheitsminister Spahn gibt Corona-Update zu Tests und Impfstoffen

Schwierige Phase steht bevor

Das ist Spahns Corona-Plan für den Herbst

Video Coronakrise

Jens Spahn findet einige Corona-Maßnahmen im Rückblick zu drastisch

Coronakrise

Spahn: Inzwischen mehr Wissen für gezielte Corona-Maßnahmen

Gesundheit

Info-Portal der Bundesregierung für Gesundheitsfragen gestartet

Coronakrise

Virologe Hendrik Streeck ist geschockt über Anfeindungen gegen Jens Spahn

Coronavirus

Warnungen vor weiterer Radikalisierung der Corona-Proteste mehren sich

Coronakrise

Gesundheitsminister Spahn bei Auftritt beschimpft und bespuckt

Corona

Eine neue Art der Party in Pandemie-Zeiten

Bundesliga

Geisterspiele: So viel Geld kosten die Klubs Spiele ohne Zuschauer

von Oliver Jensen
Coronakrise

Spahn verteidigt geplante Neuregelung bei Corona-Tests für Reiserückkehrer