Robert Habeck

Robert Habeck ‐ Steckbrief

Name Robert Habeck
Beruf Politiker, Schriftsteller
Geburtstag
Sternzeichen Jungfrau
Geburtsort Lübeck
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe dunkelblond
Augenfarbe blau
Links Homepage von Robert Habeck

Robert Habeck ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Robert Habeck ist ein deutscher Politiker und Bundesvorsitzender der Partei Bündnis 90/Die Grünen.

Habeck wird am 2. September 1969 in Lübeck geboren. Nach seinem Abitur 1989 absolviert er den Zivildienst beim damaligen Hamburger Spastikerverein. Anschließend beginnt er ein Philosophie-, Germanistik- und Philologie-Studium an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg. Nach seiner Zwischenprüfung besucht er die Universität Roskilde in Dänemark. 1996 macht er seinen Magister-Abschluss an der Universität Hamburg. Anschließend absolviert er ein Promotionsstudium, welches er mit einem Doktor der Philosophie im Jahr 2000 abschließt.

Schon während seines Studiums arbeitet Habeck als freier Schriftsteller. Gemeinsam mit seiner Frau Andrea Paluch veröffentlicht er die Romane "Hauke Haiens Tod" (2001), "Der Schrei der Hyänen" (2004), "Der Tag, an dem ich meinen toten Mann traf" (2005), "Zwei Wege in den Sommer" (2006), "Unter dem Gully liegt das Meer" (2007) und "SommerGIG" (2009).

2002 wird Habeck Mitglied der Partei Bündnis 90/Die Grünen und wird Kreisvorsitzender in Schleswig-Holstein. 2004 wird er schließlich zum Landesvorsitzenden gewählt. Zwei Jahre darauf kandidiert er als Beisitzer für den Bundesvorstand, kann die Wahl jedoch nicht für sich entscheiden. 2008 ist er Spitzenkandidat der Grünen bei der Kommunalwahl im Kreis Schleswig-Flensburg und wird zum Fraktionsvorsitzenden im Kreistag Schleswig-Flensburg gewählt. 2009 wird er zusammen mit Monika Heinold zum Spitzenkandidaten der schleswig-holsteinischen Landtagswahl gewählt, was ihm den Posten als Fraktionsvorsitzenden im Landtag einbringt. 2012 ist er erneut Spitzenkandidat und wird zum stellvertretenden Ministerpräsidenten und zum Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume ernannt.

2017 wird Habeck Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Digitalisierung und Natur. Im Mai 2018 tritt er von diesem Posten zurück. Im Januar 2018 wird Habeck neben Annalena Baerbock zum Bundesvorsitzenden gewählt.

Anfang 2019 gerät Habeck ins Kreuzfeuer der Kritik, weil er das Hermannsdenkmal in Lippe als "hässlichen Mann mit Mini-Rock" bezeichnet.

Habeck ist seit 1996 mit Andrea Paluch verheiratet. Das Paar hat vier gemeinsame Kinder und wohnt in Flensburg.

Robert Habeck ‐ alle News

Kolumne Bundestagswahl 2021

Schlägt der Last-Minute-Laschet im Wahlkampf wieder zu?

von Wolfram Weimer
Kolumne Bundestagswahl 2021

Vier heimliche Wahlsieger stehen schon fest

von Wolfram Weimer
Analyse Bundestagswahl

2017 ließ die FDP Jamaika platzen - wie gut stehen die Chancen diesmal?

von Fabian Busch
Flensburg

Heimspiel für Robert Habeck: Wahlkampfauftritt in Flensburg

Bundestagswahl

Grüne werben im Wahl-Endspurt um Unentschlossene

Leipzig

Baerbock ruft im Endspurt zum Werben um jede Stimme auf

Video Bundestagswahl 2021

Kanzlerkandidatin der Grünen: Annalena Baerbock im Portrait

von Michael Trampert
Interview Bundestagswahl

Habeck: "Ich gebe zu, ich bin langsam etwas genervt"

von Denis Huber
Kolumne Bundestagswahl 2021

So könnte Olaf Scholz' rot-rot-grünes Kabinett aussehen

von Wolfram Weimer
Afghanistan

News vom 28. August: Flughafen Kabul weiter unter Kontrolle des US-Militärs

von Franziska Fleischer
Live-Ticker Afghanistan

Flughafen weiter unter Kontrolle des US-Militärs, noch 350 Amerikaner im Land

von Franziska Fleischer
Bundestagswahl

Wahlkampf-Clip der Grünen erntet Spott: "Wer hat das verbrochen?"

Kritik Bundestagswahl

Annalena Baerbock im ARD-Sommerinterview: "Es geht jetzt ums Machen"

von Christian Vock
Afghanistan

Taliban-Führer treffen sich mit ehemaligem Präsidenten Karsai

Sommerinterview

ZDF-Journalistin reagiert auf Kritik an Habeck-Interview

Kritik Sommerinterview

Robert Habeck will über Inhalte sprechen – das ZDF aber lieber nicht

von Christian Vock
Live-Ticker Corona-Pandemie

US-Immunologe warnt vor noch gefährlicherer Variante nach Delta

von Franziska Fleischer
Video Klimaschutz

Habeck: Klima wird trotz Schutz­maß­nahmen "krasser" werden

Bundestagswahl

Grüne fordern Klimaschutzministerium – Kritik von der politischen Konkurrenz

Bundestagswahl

Grüne wollen Klimaschutzministerium mit Vetorecht gegen klimaschädliche Gesetze

Kritik Sommerinterview

Christian Lindner verteidigt im Sommerinterview Entlastungen für Reiche

von Fabian Busch
Live-Ticker Corona-Pandemie

Zuspruch für Braun: Lauterbach und Habeck wollen mehr Möglichkeiten für Geimpfte

von Anika Richter
Video Grünen-Co-Chef

Habeck fordert schnelle Katastrophen-Hilfe für Betroffene - und mehr Klimaschutz

Bundestagswahlen

Annalena Baerbock: Die Kanzlerkandidatin der Grünen im Portrait

von Stefan Matern
Politik

Habeck nach Vorwürfen gegen Baerbock: "Vorgänge waren für alle überraschend"