Günther Jauch

Am Montagabend hat Günther Jauch bei "Wer wird Millionär?" eine Kandidatin zu Gast, die weder Katzen noch Hamster mag und Fremden nicht vertraut. Dieses Misstrauen hilft ihr allerdings, als sie der Zusatzjoker auf die falsche Fährte führt.

Beim "Klugscheißer-Special" von "Wer wird Millionär" quizzt sich Kandidatin Gesine Cohrs souverän bis zur 64.000-Euro-Frage durch. Ein Zusatzjoker aus dem Publikum liefert ihr die Lösung für die 125.000-Euro-Frage, doch Cohrs steigt aus.

Telefone stehen am Montagabend bei "Wer wird Millionär?" im Mittelpunkt. Während bei zwei Telefonjokern Flaute herrscht, berichtet ein Kandidat von einem Scherzanruf bei Ex-Nationalspieler Mario Basler. Auch die anderen Kandidaten geben eine Anekdote nach der anderen zum Besten, die Raterei bleibt dabei auf der Strecke.

So war die erste Folge von "Denn sie wissen nicht, was passiert" mit Jauch, Gottschalk und Schöneberger.

Nicht erst im September wie so oft, sondern bereits am 20. August kehrt Günther Jauch (62) nach der Sommerpause mit seinem RTL-Quiz "Wer wird Millionär?" aus der Sommerpause zurück.

Im Fernsehen herrscht derzeit angesichts der WM Fußballfieber. Die privaten Sender sind derweil mit anderen Dingen beschäftigt: Sie bereiten neue Sendungen vor und präsentieren sie der Werbewirtschaft.

Das nächste Debakel im HSV-Trikot: Sina Gerisch verzockt sich beim WM-Spezial von "Wer wird Millionär" bei einer der ersten Fragen und geht komplett leer aus. Ein Bundeswehr-Offizier und Vertrauter von Angela Merkel enthüllt den Lieblingsverein der Kanzlerin. Fußballfragen werden beim WM-Spezial allerdings kaum gestellt.

Bei einer WM-Spezial-Ausgabe von "Wer wird Millionär?" spielte Steffen Böhmetzrieder, ein enger Vertrauter von Bundeskanzlerin Angela Merkel, um den großen Gewinn in der RTL-Sendung. Im Gespräch mit Günther Jauch plauderte der Offizier der Bundeswehr aus dem Nähkästchen. Unter anderem verriet er den Lieblingsklub der Kanzlerin.

Gambler, Glücksspieler und Hasardeure: RTL lud wieder einmal zur großen Zocker-Ausgabe von "Wer wird Millionär?". Zwei Millionen konnte man gewinnen, wenn man die Nerven dafür hatte. Oder zwei Schnäpse. Oder einen BH. Ein Kandidat hätte sich aber vor allem über einen Duden gefreut.

RTL setzt "Die 2 - Gottschalk & Jauch gegen Alle" ab. Stattdessen soll es eine neue Show mit Barbara Schöneberger, Günther Jauch und Thomas Gottschalk geben.

Sonderausgaben gehören zu "Wer wird Millionär?" inzwischen dazu wie der Telefonjoker oder der Glitzerregen.

Quizshowexperten sind sie beide, bald kommt die erste gemeinsame Show mit Jörg Pilawa und Günther Jauch. 

Beim "Lehrer-Spezial" von "Wer wird Millionär?" am Montagabend sollen eigentlich Pädagogen auf dem Ratestuhl schwitzen. Doch ein Lehrer dreht den Spieß um und fragt dem Zusatz-Joker Löcher in den Bauch. 

Beim "Wer wird Millionär"-Special am Montagabend gibt Günther Jauch Kandidaten eine zweite Chance, die in früheren Sendungen spektakulär scheiterten.

Neues Experiment bei Günther Jauch: Am kommenden Montag lässt der 61-jährige Quizmaster in der RTL-Show "Wer wird Millionär?" ausschließlich Lehrer gegeneinander antreten. 

5 gegen Jauch: Märchenfrage macht Probleme

Der Auftritt von "Wer wird Millionär?"-Kandidatin Laura Brodda in der Sendung von Günther Jauch sorgte für Diskussionen. Jetzt hat sich die Fashion-Bloggerin in einem Interview dazu geäußert und dabei auch verraten, dass sie den Job des Moderators ganz anders machen würde.

Günther Jauch ist zwar nicht für jeden Spaß zu haben, aber doch für so manchen. Am Montagabend musste er erst einen Salzstangen-Wettbewerb meistern, ehe er von einer Fashion Bloggerin neu eingekleidet wurde - mit zweifelhaftem Ergebnis.

Beim Zwillings-Special von "Wer wird Millionär?" räumen zwei ehemalige Werbestars 125.000 Euro ab. Günther Jauch gibt den Kandidaten anschließend ziemlich kreative Tipps, um Steuern zu sparen. Zwei Frankfurterinnen verwechseln Bastian Schweinsteigers Ehefrau mit einer anderen Tennisspielerin.

Ein Naturerlebnis der Superlative! "Unsere Erde 2" zeigt die spektakuläre Bilder von unserem Planeten, kommentiert von Günther Jauch. Die sensationelle Doku startet am 15. März in den Kinos. 

In diesem Jahr wird es keine neuen Ausgaben von Günther Jauchs Show "500 - Die Quizarena" geben. Ob die Quizsendung damit aber vor dem endgültigen Aus steht, ist noch offen.

Am Montagabend war wieder einiges los bei "Wer wird Millionär?". Eine Flugbegleiterin will den Traum ihrer Tochter erfüllen. Ein Telefonjoker entpuppt sich als Nachfahre einer berühmten Person und ein 18 Jahre alter Physikstudent sahnt ganz entspannt 125.000 Euro ab - und hat dann die Lacher auf seiner Seite.

In der letzten Ausgabe von "Wer wird Millionär" hat sich Kandidat Victor Brendel mit einfachen Fragen schwergetan, am Montagabend gelingt dem 19-Jährigen ein deutlich besserer Auftritt. Der Auszubildende hat einen besonderen Plan, was er mit seinem Gewinn anstellen möchte. 

Günther Jauch moderiert die RTL-Quizshow "Wer wird Millionär" seit vielen Jahren für denselben Lohn. 

Nach einer konservativ spielenden Kandidatin wünscht sich Günther Jauch am Montag bei "Wer wird Millionär" ein unterhaltsameres Exemplar. Er bekommt Victor Brendel, der nicht erst durch die Fragen ins Schwitzen kommt und einen skurrilen Wunsch hat.