Konstantin von Notz

Konstantin von Notz ‐ Steckbrief

Name Konstantin von Notz
Beruf Politiker
Geburtstag
Sternzeichen Wassermann
Geburtsort Mölln
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschaldn
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun
Augenfarbe blau
Links Homepage von Konstantin von Notz
Twitter-Account von Konstantin von Notz

Konstantin von Notz ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Der deutsche Politiker Konstantin von Notz von Bündnis 90/Die Grünen wurde am 21. Januar 1971 in Mölln geboren und wuchs in Hamburg und in Frankfurt am Main auf.

Er ist der Sohn des Kulturpolitikers Friedhelm von Notz und Urenkel des preußischen Offiziers Ferdinand von Notz. Sein jüngerer Bruder ist der Kulturmanager Börries von Notz.

Nach der Schule leistete von Notz Zivildienst in der Bahnhofmission in Frankfurt und studierte im Anschluss Jura in Heidelberg. Nach seinem ersten Staatsexamen promovierte er über Evangelisches Kirchenrecht und begann 2004 als Rechtsanwalt in seiner Heimatstadt zu arbeiten.

Seine politische Karriere begann von Notz während des Studiums mit dem Eintritt in die Partei 1995. Von 2002 bis 2011 war er Sprecher der Landesarbeitsgemeinschaft Demokratie und Recht in Schleswig-Holstein und war 2002, 2005, 2009, 2013 und 2017 Direktkandidat von Bündnis 90/Die Grünen bei den Bundestagswahlen im Wahlkreis 10 (Herzogtum Lauenburg/ Stormarn-Süd). Seit 2009 ist er Spitzenkandidat von Bündnis 90/Die Grünen von Schleswig-Holstein für die Bundestagswahlen. 2013 machte ihn seine Partei zum stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden.

Seit 2004 sitzt von Notz in der Möllner Stadtvertretung, seit 2013 ist er dort einer der stellvertretenden Bürgermeister der Stadt.

Von Notz war innen- und netzpolitischer Sprecher der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag. Seit 2017 ist er Beauftragter für Religion und Weltanschauungen. Von Notz ist außerdem praktizierender Protestant.

Der Politiker ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in Mölln.

Konstantin von Notz ‐ alle News

Kriminalität

Umstrittene "Chatkontrolle": Verhandlungen in EU vorerst gescheitert

Politik

Scharfe Kritik am Fünf-Punkte-Plan der FDP

Dresden

Nach Angriff auf SPD-Politiker: Drei weitere Tatverdächtige ermittelt

Politik

Entsetzen und Rufe nach Konsequenzen nach Angriffen auf Politiker

Politik

Nach Taurus-Abhörskandal: Nächste Panne bei der Bundeswehr

EU-Parlament

Grüner Bütikofer: Krah "lautester Vasall Chinas" im EU-Parlament

Spionage

Spionage-Vorwürfe gegen Krah-Mitarbeiter sorgen für scharfe Kritik an AfD

Politik

Nach Spionage-Festnahmen: Baerbock bestellt russischen Botschafter ein

Politik

Terrorismusforscher nennt neue Gruppe als große Bedrohung für Europa

Politik

"Unverhältnismäßig und falsch" - Lindner springt Strack-Zimmermann zur Seite

Politik

Lindner weist SPD-Vorwürfe an Strack-Zimmermann scharf zurück

Geheimdienst

BND-Spione wollen Image aufpolieren

Politik

SPD-Abgeordneter Uli Grötsch wird Polizeibeauftragter des Bundes

Krieg in der Ukraine

Pistorius verteidigt Offiziere in Taurus-Affäre und schießt gegen Putin

Russland

Moskau blamiert Berlin mit Taurus-Gesprächsmitschnitt

Krieg in der Ukraine

Scholz äußert sich zu Luftwaffen-Mitschnitt: "Sehr ernste Angelegenheit"

Krieg in der Ukraine

Gespräch mit brisanten Infos von Russland abgehört? Politiker sind alarmiert

Wirecard

Ex-Wirecard-Vorstand Marsalek soll russischen Spionagering geleitet haben

Parteien

Kann der AfD die Finanzierung gestrichen werden? Politiker fordern Prüfung

Bundestag

Bundestag stimmt für Erhöhung staatlicher Finanzmittel für Parteien

Politik

Grünen-Innenpolitiker fordern stärkere Abgrenzung von der AfD

Bundestag

Union wirft Scholz "ein Deutschlanddebakel" vor - Antwort der Ampel folgt prompt

von Thomas Pillgruber
Spionage

Experte warnt: "Bundeswehr verstärkt im Fokus russischer Geheimdienste"

von Joshua Schultheis
Spionage

Ampel-Politiker fordern Aufklärung über Informationsdefizite beim BND

Politik

AfD-Wahlsieg hat erste Folgen: Merz stichelt gegen "Hauptgegner" in Regierung