Twitter

Mit Richard Grenell wird ein Donald-Trump-Unterstützer der ersten Stunde neuer US-Botschafter in Berlin. Der 51-Jährige polarisiert, ist konservativ und homosexuell und erinnert damit in Teilen an Jens Spahn. Der deutschen Politik gegenüber ist er durchaus kritisch eingestellt.

US-Model Gigi Hadid hat sich für den Wirbel entschuldigt, den ein Coverfoto für die italienische Ausgabe des Modemagazins "Vogue" verursacht hat. 

Twitter hat eine Zeit lang die Passwörter seiner Anwender intern unverschlüsselt gespeichert. Obwohl es bislang keinen Hinweis auf Datenklau oder einen Missbrauch der Zugangsdaten gibt, sollten die Anwender schnell aktiv werden.

Die Schülerin Keziah Daum aus dem US-Bundesstaat Utah muss aktuell heftige Kritik auf Twitter einstecken. Der Grund: ihr Abschlussballkleid. Die Wahl des Dresses passte einigen Nutzern so gar nicht.

Was ist nur los mit Kanye West? Der US-Rapper machte sich mit seinen Trump-Tweets in den vergangenen Wochen nur wenige Freunde. Nun legt er in einem Interview nach: Neben dem Geständnis, er habe sich Fett absaugen lassen, machte er einen geschmacklosen Kommentar zum Thema Sklaverei – die Twitter-User sind empört.

Zehntausende Seiten erbeuteter Geheimakten, dazu gut 180 Daten-CDs mit Videos, Fotos und Bauplänen: In einer mit Showeffekten garnierten Pressekonferenz bezichtigt Israels Regierungschef die iranische Führung der Lüge. War dies der Todesstoß für das Atomabkommen?

Zehntausende Seiten erbeuteter Geheimakten, dazu gut 180 Daten-CDs mit Videos, Fotos und Bauplänen: In einer mit Showeffekten garnierten Pressekonferenz bezichtigt Israels Regierungschef die iranische Führung der Lüge. War dies der Todesstoß für das Atomabkommen?

Der angebliche Sex mit dem heutigen US-Präsidenten Donald Trump, den dieser versucht hat, unter der Decke zu halten, lässt Pornodarstellerin Stormy Daniels vor Gericht ziehen. Sie fühlt sich verleumdet.

Kanye West hat seine Bedeutung mal wieder maßlos überschätzt - seine Hommage an Emma González hat die politische Aktivistin knallhart abgeschmettert.

Mann teilt auf Twitter die Suchaktion nach dem Bären. Nach kurzer Zeit erreichte ihn und seinen autistischen Sohn eine Welle an Hilfsbereitschaft!

Die Vorwürfe gegen Bill Cosby waren teils Jahrzehnte alt, den Schuldspruch gegen ihn wegen sexueller Nötigung feiert die noch junge #MeToo-Bewegung dennoch. Der einst so beliebte Fernseh-Papa Amerikas könnte nun den Rest seines Lebens im Gefängnis verbringen.

Sie wollten einen Horrorfilm drehen und erlebten selbst die Hölle auf Erden: Drei Studenten sind von einem mexikanischen Drogenkartell erst entführt, dann gefoltert und schließlich ermordet worden. Mexiko versinkt in einem Sumpf aus Gewalt. Die Menschen wollen das nicht mehr länger hinnehmen.

Mit einer Flut von Tweets haben sich Kanye West, Kim Kardashian und Donald Trump am Mittwoch überschüttet. Zuerst bezeichnete der Rapper den US-Präsidenten als "Bruder". Der 71-Jährige fand das "cool" - Kim Kardashian, die Frau des Musikers, aber offensichtlich eher weniger. Sie pfiff ihren Liebsten zurück.

Emmanuel Macron hat US-Präsident Donald Trump besucht - doch Twitter interessiert nur Melanias Outfit.

Seit dem Raubüberfall im Oktober 2016 hat Kim Kardashian ihr Social-Media-Verhalten verändert, um sich und ihre Familie zu schützen.

Die Toilettentür ging nicht mehr auf: Mit einem öffentlichen Tweet über seine missliche Lage in einem Zug hat ein Politiker der Berliner Grünen etliche Lacher geerntet.

Das Royal Baby ist da! Herzogin Kate und Prinz William sind zum dritten Mal Eltern geworden. Es ist ein Junge.

Bei der hochschwangeren britischen Herzogin Kate haben die Wehen eingesetzt. Das teilte der Kensington-Palast am Montag mit.

Jimmy Kimmels herzkranker Sohn Billy hat zu seinem ersten Geburtstag mehrere Glückwünschen von Prominenten bekommen. Und auch sein Papa gratulierte dem starken kleinen Mann öffentlich. 

Dieser "Scherz" eines ehemaligen Football-Profis ging ordentlich nach hinten los. Jay Feely posierte auf einem Foto mit seiner Tochter und deren Begleitung vor dem Abschlussball der beiden - tat dies aber mit einer Pistole in der Hand.

Kritische Medien sind Donald Trumps Feindbild, TV-Sender "Fox News" hingegen nutzt er als Megaphon. Aber nicht nur der Präsident kann seine Themen platzieren, auch der Einfluss der Moderatoren wächst.  Eine gefährliche Symbiose, findet Kommunikationswissenschaftler Dr. Stephan Weichert.

Maile Pearl Bowlsbey ist das erste Baby, das bei einer Abstimmung im US-Senat anwesend ist. Ein historischer Meilenstein, den ihre Mutter, die US-Senatorin Tammy Duckworth, den USA beschert.

Kanye West ist zurück auf Twitter und teilt philosophische Lebensweisheiten mit den Fans. Von der Netzgemeinde hagelt es Kritik. 

Rapper Kanye West (40) verfasst einen Lebensratgeber - auf Twitter. Eigentlich hatte er seinen Account gelöscht.

Kanye West hat einen Designer beauftragt, sein neues Tattoo zu gestalten – der nahm seinen Job offenbar nicht besonders ernst.