Facebook

Der frühere Skispringer Sven Hannawald hat ein zweites Kind mit seiner Frau Melissa bekommen. Der 44-Jährige präsentierte den neusten Familienzugang stolz auf Facebook und Instagram. 

Frisch gebackene Eltern aus Hamburg haben ihr Neugeborenes auf der Fahrt vom Krankenhaus nach Hause in einem Taxi vergessen. Kaum war das Taxi wieder losgefahren, bemerkten die Eltern, dass ihr Baby fehlte, wie die Polizei am Montag auf Facebook mitteilte. Doch da war es schon zu spät. 

Ein Polizist aus Baden-Württenberg, der nach dem Tod eines Deutschen in Chemnitz einen Haftbefehl gegen einen tatverdächtigen Iraker auf Facebook geteilt hatte, muss 1200 Euro zahlen.

WhatsApp-Nutzer sollten ihre Software-Version dringend aktualisieren: Der Chatdienst warnt vor einer Sicherheitslücke, über die Spyware auf den Geräten installiert werden kann. Infiziert werden die Smartphones über Anrufe.

Facebook hat Klage gegen eine südkoreanische Datenanalyse-Firma eingereicht, die möglicherweise gegen die Datenrichtlinien des Online-Netzwerkes verstoßen hat. 

Provokanter Werbespot zum Muttertag sorgt für Shitstorm

Bis unters Dach vollgestopft mit Drogen: So haben Beamte der Stuttgarter Polizei vor etwa drei Wochen ein Auto bei einem Abschleppdienst in der Nähe von Stuttgart vorgefunden. Fünf Personen kamen damals in Haft - wie sich nun herausstellte, war einer von ihnen ein Polizeianwärter aus Hessen.

Boris Palmer neigt zur Polarisierung. Seinen Facebook-Post zu einer Werbung der Deutschen Bahn bereut er allerdings inzwischen. Dennoch legen ihm Parteifreunde nahe, bei den Grünen auszutreten.

Nach der Serie von Datenschutz-Skandalen geht Facebook in die Offensive: Gründer Mark Zuckerberg stellt einen Neuanfang mit Privatsphäre im Mittelpunkt.

Kuriose Neuigkeiten aus Norwegen: Am vergangenen Samstag wurde dort ein Beluga-Wal entdeckt, der einen Kameragurt trug. Fischer befreiten das Tier von dem Geschirr. Als sich herausstellte, dass der Gurt wohl aus Russland stammt, feuerte dies die Gerüchteküche an: Ist das Tier ein russischer Spion?

Ein ominöser Begriff für etwas Alltägliches oder doch eine Gefahr? Vielleicht ist "Dark Social" beides.

Nach dem Datenskandal um Cambridge Analytica stellt sich Facebook auf eine Strafzahlung in Milliardenhöhe ein. Für das Unternehmen scheint dies kein Grund zur Sorge, denn es wurden bereits drei Milliarden beiseite gelegt.

Er hat es mal wieder geschafft: Die Grünen - und nicht nur sie - sind schwer genervt von Boris Palmer. Der Tübinger Bürgermeister hat auf der Online-Seite der Deutschen Bahn Bilder entdeckt, sich über die Personen darauf gewundert und das direkt bei Facebook herausposaunt.

Ein zwei Monate altes Mädchen ist Medienberichten zufolge auf einem Flug von Malaysia nach Australien gestorben. 

Facebook hat die nächste Datenschutz-Panne entdeckt: Das Online-Netzwerk lud in den vergangenen drei Jahren ohne Erlaubnis die Kontaktdaten von bis zu 1,5 Millionen neuen Nutzern hoch.

Eine riesige Rauchsäule steht über einem der berühmtesten Wahrzeichen der Welt - der Pariser Kathedrale Notre-Dame. Alles zu der Brandkatastrophe in der französischen Hauptstadt gib es hier im Live-Ticker.

Sie gehören zum Stadtbild von Sydney: Der obdachlose Chris und seine schwarz-weiße Ratte Lucy. Umso mehr hat es Passantin Alyson Pearce getroffen, als sie erfuhr, das Unbekannte die Ratte nun gestohlen haben. Sie reagierte sofort: So will sie Chris helfen.

Forscher haben in einem Reservat im Süden Floridas einen riesigen Python gefunden. Das Weibchen wiegt 63,5 Kilogramm. Die Wissenschaftler hatten ursprünglich einen männlichen Python aufgespürt, das brütende Weibchen lag in der Nähe.

Auf Facebook werden tagtäglich unzählige Geschichten geteilt, doch die von Natalie Müller ist eine der besonders schönen. Die Hobby-Reiterin sucht mithilfe der sozialen Medien nach ihrem unbekannten Lebensretter, der ihr zu Hilfe eilte, als andere es nicht taten.

Den Alptraum eines jeden Veganers: Eine Britin bestellt sich eine Pizza und entdeckt, dass der Lieferdienst Fleisch und Wurst darin versteckt hat.

Nach ihrer Teilnahme an der TV-Sendung "Das Sommerhaus der Stars" im August 2017 ist es um Helena Fürst ruhig geworden. Nun will die 45-Jährige zu ihren Wurzeln zurückkehren – und zwar als Coach für Fernsehpromis in schweren persönlichen Lebenssituationen. Dies kündigte sie auf Facebook an.

Die Rolling Stones haben ihre anstehenden Konzerte in Nordamerika wegen einer Erkrankung ihres Frontmannes Mick Jagger verschoben.