Twitter

Fans dürfen sich freuen: Regisseur Reitman wagt eine Fortsetzung.

Großbritannien verbietet Fotografieren unter Frauenröcke

Im Norden Syriens kommt es zu einem Anschlag, der IS reklamiert die Tat für sich. Unter den Opfern sind US-Soldaten. Das dürfte die Debatte um Donald Trumps Syrienabzug neu befeuern.

Das Dschungelcamp auf RTL liefert nicht nur Gesprächs-, sondern auch Twitter-Stoff: Ob Gisele Oppermanns mit ihren Schrei- und Heulanfällen, Evelyn Burdecki und ihr Sprachtalent oder Bastian Yotta und sein Morgenritual - in den sozialen Netzwerken bekommen die Kandidaten ihr Fett weg. Eine Auswahl der lustigsten Posts.

Prinz Harry umarmt kleines, rothaariges Mädchen

Am Dienstag ist Showdown: Das britische Parlament stimmt über den mit der EU verhandelten Vertrag über den Austritt aus der Europäischen Union ab. Lehnt die Mehrheit den Vertrag ab, droht Großbritannien ein Chaos-Brexit. Die Situation ist alles andere als zum Lachen. Lediglich auf Twitter macht der Brexit Spaß.

Nachdem Regisseur Christopher McQuarrie mit "Fallout" den erfolgreichsten Teil der "Mission Impossible"-Reihe geschaffen hat, geht die Zusammenarbeit mit Tom Cruise nun weiter - und das gleich doppelt.

Der Mann von Gouverneurin Kate Brown im US-Bundesstaat Oregon hatte die Nase vom Zustand der Toiletten in einem Nationalpark buchstäblich voll und reinigte sie auf eigene Faust. Die Rechnung für die Aufräumaktion erhielt allerdings Präsident Donald Trump.

Die Diskussion um die freie Meinungsäußerung der Handball-Ikone Stefan Kretzschmar zur Problematik der freien Meinungsäußerung von Spitzensportlern führt genau auf das zurück, was Kretzschmar anprangert. Der 45-Jährige wehrt sich gegen die Kritik an seiner Kritik. Vor allem ein bestimmter Twitter-Eintrag gefällt ihm nicht.

US-Präsident Donald Trump hat sich auf seine Weise in den Konflikt zwischen der Türkei und den Kurden in Nordsyrien eingemischt. Sollte sich Ankara für einen Angriff entscheiden, werde der Nato-Partner Türkei "wirtschaftlich zerstört".

Bei einem Charity-Event stürmt ein Mann die Bühne und attackiert Danzigs Bürgermeister mit einem Messer. Schwer verletzt kommt der Politiker ins Krankenhaus. Die Tat vor den Augen der Öffentlichkeit schockiert Polen.

Lukas Podolski versteht die Aufregung um Franck Ribérys Gold-Steak nicht. Was er esse, mache keinen anderen Menschen aus dem Bayern-Profi. Podolski macht in der Causa auch die Medien verantwortlich.

Jahrelang blieb der einstige Linksterrorist unbehelligt, begann sogar ein neues Leben als Schriftsteller. Jetzt hat sich der politische Wind in Südamerika gedreht. Brasiliens ultrarechter Präsident Bolsonaro will ihn als "kleines Geschenk" nach Italien schicken.

Etwa 1.300 Polizisten rücken zeitgleich aus: Mit einer großen Razzia im Ruhrgebiet wollen die Sicherheitsbehörden ein deutliches Zeichen gegen Clankriminalität setzen. Das NRW-Innenministerium spricht vom größten Einsatz gegen Clans in dem Bundesland. Heute soll es Ergebnisse geben.

Kurz vor Beginn von "Gelbwesten"-Demonstrationen in Paris liegen bei den Sicherheitsbehörden die Nerven ohnehin blank. Da erschüttert eine Explosion das Zentrum der Metropole. Zwei Feuerwehrleute kommen ums Leben, eine spanische Touristin erliegt später ihren Verletzungen. Die Hintergründe sind noch unklar, doch vieles spricht für einen Unfall.

Mit drastischen Worten hat Österreichs Kanzler Sebastian Kurz seine Pläne verteidigt, Sozialleistungen zu kürzen. In vielen Familien würden nur noch die Kinder früh aufstehen, sagte er. Die Reaktion: #WienStehtAuf.

Es passiert immer wieder: Um ihrer Familie zu entkommen, setzen sich saudische Frauen ins Ausland ab. Häufig scheitern sie mit ihrem Anliegen. Nicht so die 18-jährige Rahaf Mohammed el-Kunun. In ihrer großen Not wendet sie sich auf Twitter an die Menschen und wird erhört.

Herzogin Meghan absolviert ersten Auftritt im neuen Jahr

Der sachsen-anhaltische Landtagsabgeordnete André Poggenburg verlässt die AfD.

Lady Gaga bedauert ihre Zusammenarbeit mit R. Kelly. Der Star-Musiker wird der Pädophilie verdächtigt und soll sich regelrechte Sexsklavinnen gehalten haben. Lady Gaga zieht weitreichende Konsequenzen.

Letzter Tag für die Bayern-Profis im Winter-Trainingslager in Doha. Während die Profis schwitzen, spricht der Sportdirektor. Aktuelle News zum FC Bayern.

Das Spitzentreffen wegen des Mauerstreits endet mit einem Eklat: Wutschnaubend verlässt Donald Trump eine Unterredung mit den Demokraten. Als eine "totale Zeitverschwendung" bezeichnet der US-Präsident später das Treffen per Twitter. Der "Shutdown" in den USA könnte nun der längste in der Geschichte des Landes werden - darauf deutet derzeit alles hin.

Der Wechsel von Benjamin Pavard vom VfB Stuttgart zum FC Bayern ist perfekt. Das teilten die Münchner am Mittwoch per Twitter mit. Sportdirektor Hasan Salihamidzic äußerte sich außerdem zu Chelsea-Talent Callum Hudson-Odoi, Atlético-Profi Lucas Hernandez und Franck Ribéry.

Der Betrieb am Londoner Flughafen Heathrow läuft nach einer Drohnen-Sichtung langsam wieder an.

Der AfD-Politiker André Poggenburg darf zwei Jahre lang keine Parteiämter bekleiden.