Thorsten Schorn

Thorsten Schorn ‐ Steckbrief

Name Thorsten Schorn
Beruf Moderator
Geburtstag
Sternzeichen Widder
Geburtsort Köln
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 179 cm
Geschlecht männlich
Haarfarbe blond
Links YouTube-Kanal von Thorsten Schorn
Website von Thorsten Schorn
Instagram-Account von Thorsten Schorn

Thorsten Schorn ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Thorsten Schorn ist ein deutscher Fernseh- und Radiomoderator, der vor allem für seine Stimme bekannt ist, denn als Off-Sprecher kommentiert er das Geschehen in der täglich ausgestrahlten VOX-Sendung "Shopping Queen". Ab 2024 übernahm er die Nachfolge von Peter Urban als deutscher ESC-Kommentator für die ARD.

Thorsten Schorn kam am 2. April 1976 in Köln zur Welt. Nach dem Abitur absolvierte Schorn ein zweijähriges Volontariat bei "Radio Neandertal" in Mettmann und wurde im Anschluss Moderator für die Frühsendung.

Ab 1999 moderierte Thorsten Schorn drei Jahre "XXL", das damalige Jugendprogramm des Hessischen Rundfunks. Im Anschluss ging er als Moderator zu "1 Live" in seine Heimatstadt Köln zurück und moderierte im Wechsel mit Ingmar Stadelmann das wöchentliche Vormittagsprogramm.

2014 outete sich Schorn live in der Sendung mit den Worten "Ich bin Thorsten Schorn und schwul und tschüss." 2015 wurde der Moderator mit dem "Deutschen Radiopreis" als "Bester Moderator" ausgezeichnet. Seit 2017 moderiert Schorn bei WDR 2 das Nachmittagsprogramm.

TV-Erfahrung sammelte Thorsten Schorn ab 2005 als Warm-Upper für RTL-Shows, unter anderem bei "Wer wird Millionär?" und ist seitdem senderübergreifend regelmäßig im deutschen Fernsehen zu sehen. Schorn war Außenreporter in der WDR-Sendung "Zimmer frei!" und Moderator der RTL-Show "Wer glaubt denn sowas?" und mehrerer VOX-Sendungen, unter anderem "Hilfe, mein Mann ist ein Heimwerker!".

2015 moderierte er die erste Live-Übertragung der "Lindenstraße" zum dreißigjährigen Bestehen der Serie und 2017 auf RTLplus die Neuauflage von "Der Preis ist heiß" gemeinsam mit Wolfram Kons.

Seit 2018 ist Schorn Spielleiter der RTL-Samstagabendshow "Denn sie wissen nicht, was passiert" mit Günther Jauch, Thomas Gottschalk und Barbara Schöneberger, wofür er und das Moderatoren-Team 2020 mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet wurden. 2022 moderierte Thorsten Schorn an der Seite von Realitystar Evelyn Burdecki die RTL-Dating-Show "Liebeskarussell". Im selben Jahr trat er zusammen mit Barbara Schöneberger als Moderationsduo bei der Verleihung des deutschen Radiopreises in Hamburg auf.

Thorsten Schorn ist seit 2012 zudem Off-Sprecher der mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichneten VOX-Sendung "Shopping Queen", die von Modedesigner Guido Maria Kretschmer moderiert wird. 2024 trat er erstmals als Kommentator der Halbfinals und des Finales des Eurovision Song Contest in der ARD in Malmö (Schweden) in Erscheinung. In dieser Funktion übernahm er die Nachfolge des ESC-Urgesteins Peter Urban, der im Jahr davor nach 25 Jahren diesen Job an den Nagel gehängt hatte.

Thorsten Schorn ‐ alle News

Kritik TV-Show

Schöneberger wird ermahnt: "Barbara, hör auf zu reden!"

von Christian Vock
Eurovision Song Contest

Hat Peter Urban ESC-Tipps für seinen Nachfolger Thorsten Schorn?

Eurovision Song Contest

Er ist Deutschlands Neuer für den ESC

TV-Shows

Nachfolger von Peter Urban: Thorsten Schorn kommentiert den ESC 2024

Kritik TV-Show

Günther Jauch wird zum Magier und Sophia Thomalla gibt Privates preis

von Christian Vock
Kritik TV-Shows

Bodyshaming und peinliche Sprüche bei "Denn sie wissen nicht, was passiert"

von Christian Vock
Kritik TV-Kritik

Chaos bei "Denn sie wissen nicht, was passiert“: "Das wär ja Sabotage bei RTL!"

von Christian Vock
Kritik TV-Kritik

Jauch blamiert sich, Schöneberger verarscht Klum, Gottschalk krault Ludowig

von Robert Penz
Kritik TV

"Denn sie wissen nicht, was passiert": Ein Tiefpunkt folgte dem anderen

von Robert Penz
Kritik TV-Show

Zwischen schlüpfrig, witzig und fad: Über Gottschalk wundert sich niemand mehr

von Robert Penz
Kritik TV-Show

"Der Preis ist heiß"-Weihnachtsspecial: Bei der Anke ging einfach alles schief

von Robert Penz
Kritik Sie wissen nicht, was passiert

Günther Jauch mit fiesem Bodyshaming-Spruch gegen Barbara Schöneberger

von Christian Vock
Kritik Sie wissen nicht, was passiert

Schöneberger und Kiewel schießen mit schlüpfrigen Sprüchen übers Ziel hinaus

von Christian Vock
Kritik TV

"Der Preis ist heiß": Die wahrscheinlich längste Werbung der Welt

von Felix Reek
Kritik TV

"Der Preis ist heiß": Harry Wijnvoord feiert Comeback und alles dreht am Rad

von Robert Penz
Kritik TV-Show

"Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show": Günther Jauch stürzt im Finale ab

von Robert Penz
Kritik Sie wissen nicht, was passiert

Martin Klempnow zeigt blanken Bauch - Jauch fällt mit Bodyshaming-Spruch auf

von Christian Vock
Kritik TV-Show

Zum Auftakt in neue Staffel: Jauch und Co. pfeifen auf "Political Correctness"

von Markus Bosch
Kritik Princess Charming

Das bessere "Bachelor": "Princess Charming" startet bei TVNow

von Christian Vock
Kritik TV-Event

Corona-Ausfälle bei Gottschalk-Schöneberger-Show: Tim Mälzer muss moderieren

von Christian Vock
Kritik

"Beschämend und unwürdig": Herbe Kritik an Barbara Schöneberger

RTL-Show

Panne bei "Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show": Plötzlich läuft CNN

von Bodo Klarsfeld