Sasha

Sasha ‐ Steckbrief

Name Sasha
Bürgerlicher Name Sascha Röntgen-Schmitz
Beruf Sänger, Moderator, Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Steinbock
Geburtsort Soest / Nordrhein-Westfalen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 184 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerMarta Jandová
Haarfarbe blond
Augenfarbe braun
Links Instagram-Account von Sasha

Sasha ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Mit Hits wie "I'm Still Waitin" und "If You Believe" feierte Sasha in den 1990er-Jahren seinen Durchbruch als Sänger und avancierte zum nationalen Popstar.

Die Leidenschaft zur Musik entwickelte sich bei dem Sänger schon früh. Mit der Jugendband Junk Food sammelte er die ersten Erfahrungen und konnte mit dieser auch einen Talentwettbewerb gewinnen. Als Prämie bekam der angehende Sänger für einige Tage ein professionelles Tonstudio zur Verfügung gestellt, das im Endeffekt seine Entdeckung durch die Produzenten und Komponisten Grant Michael B. und Pomez Di Lorenzo bedeuten sollte.

Er sammelte weitere Erfahrungen als Backgroundsänger bis er 1998 mit der Single "I'm Still Waitin" als Solokünstler debütierte. Die Single konnte in den deutschen Charts einen guten kommerziellen Erfolg einheimsen und auch der Bekanntheitsgrad von Sasha nahm dementsprechend zu. Mit seiner zweiten Single "If You Believe" (1998) konnte er seine Popstar-Ambitionen weiter festigen und sicherte sich auch einen dritten Platz in den Charts. Die Single verkaufte sich über 500.000 Mal und konnte auch international Erfolge erzielen.

1998 brachte der Künstler mit "Dedicated to..." sein erstes Album auf den Markt. Nicht nur in Deutschland verkaufte sich dieses gut, sondern auch bei den Fans aus Russland und Asien stoß die Platte auf Zuspruch.

Als "Bester Nachwuchskünstler national" erhielt Sasha ein Jahr darauf einen Echo sowie einen Bambi. Mit Auszeichnungen versehen wurden auch seine Alben "...You" (2000) und "Surfin' on a Backbeat" (2001). Diese erreichten in Deutschland, Österreich und der Schweiz sogar den Goldstatus.

Nach einem kurzen Engagement zwischen 2002 und 2004 in der eigens gegründeten Rockabilly-Band Dick Brave und The Backbeats, in der Sasha unter dem Künstlernamen "Dick Brave" auftrat, erschienen 2007 und 2010 zwei weitere Studioalben: "Open Water" und "Good News on a Bad Day". 2018 erschien sein Album "Schlüsselkind", auf dem Sasha erstmals in deutscher Sprache singt.

Zudem ist der Wahl-Hamburger neben seiner musikalischen Karriere auch zweimal vor die Kamera getreten. In dem Kinofilm "Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken" sowie 2008 in dem Film "Ossi's Eleven" übernahm der Sänger eine Rolle. In der ProSieben-Comedysendung "Tramitz & Friends" spielte er zudem in einigen Sketchen mit.

Privat ist der Sänger seit 2015 mit seiner langjährigen Freundin und PR-Agentin Julia Röntgen verheiratet. Romantischerweise gaben sich die beiden auf einer Alsterbarkasse das Jawort. Die beiden wurden im November 2018 Eltern eines Sohnes.

2014 war Sasha teil der VOX-Erfolgssendung "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert". Im gleichen Jahr erschien mit "The One" ein neues Album unter seinem Namen. Doch er hat TV-Luft geschnuppert: Von 2016 bis 2017 arbeitete er als Coach in der Casting-Show "The Voice Kids" und suchte nach jungen Talenten. 2020 übernahm er diese Funktion erneut. 2019 gewann er bei der ProSieben-Show "Schlag den Star" gegen Tim Mälzer, mit dem er auch eine private Freundschaft pflegt.

In der zweiten Staffel der ProSieben-Show "The Masked Singer" fiel ebenfalls häufig sein Name. Vor allem Sashas Kumpel Rea Garvey vermutete, dass der Sänger unter der Maske des tollpatschigen Faultiers stecken könnte. Am Ende entpuppte sich Tom Beck als der Maskenträger. Doch damit war die "The Masked Singer"-Geschichte für Sasha nicht zu Ende: In der vierten Staffel 2021 wurde er im Finale als Dino demaskiert - und gewann die Show.

Sasha ‐ alle News

Hamburg

Bunte Show über sein Leben: Sasha begeistert in Hamburg

Stars

Bunte Show über sein Leben: Sasha begeistert in Hamburg

Interview FC Bayern München

Hamann exklusiv: Diese Verträge würde er bei den Bayern nicht verlängern

von Oliver Jensen
Stars

Seltener Auftritt: Chris Hemsworth bringt seine Zwillinge mit

FC Bayern

Stanisic kehrt nach München zurück – seine Perspektive ist völlig ungewiss

von Oliver Jensen
Stars

Rebel Wilsons Memoiren: Seiten über Sasha Baron Cohen in UK geschwärzt

Kritik Joko & Klaas gegen ProSieben

Joko und Klaas zocken – und stauben den ganz großen Gewinn ab

von Robert Penz
Filme und Serien

Jennifer Aniston: "Friends"-Star war im Rennen für "NCIS"-Rolle

Kritik TV-Show

Günther Jauch wird zum Magier und Sophia Thomalla gibt Privates preis

von Christian Vock
TV-Shows

Jubiläumsstaffel "The Masked Singer": Diese Stars haben schon gewonnen

Stars

"Entmannend": Shakira ist kein Fan des "Barbie"-Films

Stars

Shakira über Ex Gerard Piqué: "Habe meine Karriere auf Eis gelegt"

Musik

Neues Album nach sieben Jahren: Shakiras Tränen sind jetzt Diamanten

Kritik Kiwis große Partynacht

Unverträgliches vor dem "Internationalen Tag der Blähungen"

von Robert Penz
Kiwis große Partynacht

Bei Andrea Kiewel: Howard Carpendale feiert 40 Jahre "Hello Again"

Deine Tierwelt

Hündin todkrank: Halterin kündigt Job und erfüllt alle Wünsche

Stars

Chris Hemsworth: Gemeinsamer Urlaub mit berühmtem Kollegen

Stars

Nach Tour-Absage: Sasha gibt Gesundheits-Update

Stars

So feiern die Stars dieses Jahr Silvester

Satire Kiwis große Partynacht

Nur die Schlümpfe können die nächste Kiwi-Sause noch retten

von Robert Penz
Interview TV-Show

Konkurrenz zu Silbereisen? Andrea Kiewel hat eine klare Meinung

Hamburg

"Wichtigstes Eisbärenbaby Europas" feiert Geburtstag

Musik

Sasha ist erkrankt – Tournee wird verschoben

Kritik TV

"Wok WM" fordert Zuschauer bis an Grenze des Erträglichen

von Christian Vock