Flüchtlinge

Protestaktion vor Angela Merkels Wahlkreisbüro in Stralsund: Unbekannte haben Grabkerzen aufgestellt und Bilder junger Frauen deponiert, die Opfer von Gewalttaten wurden. Die Polizei ermittelt.

Hussein K. bleibt den Prozessbeteiligten ein Rätsel. Doch der Mord an Maria wird vom Landgericht akribisch aufbereitet. Die Richter lassen keinen Zweifel: Nicht die Flüchtlingspolitik saß auf der Anklagebank. Sondern ein Mensch, der nun als Mörder verurteilt ist.

Cate Blanchett hat als Sonderbotschafterin des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR mehrere Tage in den Flüchtlingslagern der Rohingya in Bangladesch verbracht. Aufgrund der nahenden Monsunzeit warnte sie eindringlich.

Mit klaren Worten hat Bundeskanzlerin Angela Merkel in ihrer Regierungserklärung die heftigen gesellschaftlichen Debatten in Deutschland thematisiert. Inzwischen gehöre der Islam als Religion zu Deutschland, betonte sie.

Monate hat sich die Regierungsbildung in Berlin hingezogen. Nun steht die Neuauflage der GroKo - und die Kanzlerin präsentiert im Bundestag den geplanten Kurs.

Bundesinnenminister Horst Seehofer will die in der Flüchtlingskrise wieder eingeführten Kontrollen an deutschen Grenzen auf unbestimmte Zeit fortsetzen und womöglich noch ...

Stuttgart (dpa) - In einer Flüchtlingsunterkunft in Stuttgart hat sich eine zehnköpfige Großfamilie eine Kohlenmonoxid-Vergiftung zugezogen.

Joschka Fischer warnt in der "Welt am Sonntag" vor neuem Nationalismus. In der AfD seien laut Ex-Bundesaußenminister "viele Nazis". Er fordert eine politische Auseinandersetzung mit der Partei.

Reisende im Stau, Anwohner vor dem Nervenzusammenbruch, Unternehmer unter Druck - die Grenzkontrollen zwischen Deutschland und Österreich erhitzen die Gemüter. Fest steht: Sie funktionieren. Um einen hohen Preis, auch wenn sich die Lage teils entspannt hat.

Unerwartete Wende: Nach einer langen Nachtsitzung diskutieren CDU, CSU und SPD eine schnelle Lösung in der Flüchtlingspolitik. Damit wäre ein zentraler Stolperstein der Verhandlungen abgeräumt.

Bundeskanzler Sebastian Kurz ist bei seiner Deutschland-Stippvisite in der ARD-Sendung "Maischberger" zu Gast. Moderatorin Sandra Maischberger fordert den ÖVP-Politiker forsch. Markant: Er weicht immer dann auf die Flüchtlingsfrage um, wenn es ungemütlich für ihn wird.

Eine enge Freundschaft zwischen Sebastian Kurz und Angela Merkel war es bisher nicht. Als Außenminister gehörte er zu den Kritikern der deutschen Flüchtlingspolitik. Jetzt treffen sich beide erstmals auf Augenhöhe.

Seit 2015 sind Hunderttausende Menschen nach Deutschland gekommen, um Asyl zu beantragen. Nicht nur bei der Integration gibt es viele praktische Probleme. In ihren Sondierungen ...

CSU-Europapolitiker Manfred Weber hat mit einer Äußerung zur Flüchtlingspolitik in Europa bei der Klausurtagung der CSU-Bundestagsabgeordneten in Seeon für Irritationen gesorgt.

Irritierende Aussage von Manfred Weber: Der CSU-Europapolitiker wählte zum Thema Flüchtlingspolitik Worte, die an den Sprachduktus der NS-Zeit erinnert. Weber selbst weist die Vorwürfe zurück.

Der ungarische Regierungschef Orban ist in der EU einer der härtesten Gegner von Merkels Flüchtlingspolitik. Die CSU empfängt ihn dennoch - oder besser: gerade deswegen.

Maybrit Illner zieht Bilanz und fragt, was 2017 verloren ging. Da dürfen natürlich die Themen des Jahres wie der G20-Gipfel, Trumps Isolationismus, das Insektensterben oder die Nordkorea-Krise nicht fehlen. Taten sie aber. Stattdessen bestimmte gestern Abend wieder einmal ein Thema das ganze Geschehen.

Zehntausende Ausländer ohne Behördenkontakt sollen untergetaucht sein. Schätzungen vermuten weitaus mehr. Wie hoch die Zahl tatsächlich ist, weiß niemand. Denn seit Beginn der Flüchtlingskrise sind wichtige Daten durcheinandergeraten. 

Die Verhandlungen über die Jamaika-Koalition haben begonnen. Aber die Vorstellungen der Parteien, wie das Bündnis inhaltlich unterfüttert wird, gehen weit auseinander. Das zeigte sich auch gestern Abend bei Maybrit Illner: Markus Söder von der CSU geriet heftig ins Stocken, als er zu einer Prognose über den Erfolg der Gespräche gefragt wurde.

Nach dem Erfolg der AfD und dem eigenen Absturz bei den Bundestagswahlen sind CDU und CSU geschockt. Noch lauter als bisher bekräftigen sie, dass sie die Grenzen schützen und die Fluchtursachen bekämpfen wollen. Doch was sind die Ursachen dieser weltweiten Flüchtlingskrise und wie lässt sie sich eindämmen?

Das Wahlergebnis für die CSU am Sonntag war desaströs. Nun muss die Partei die Lehren daraus ziehen – und zwar schnell. Die nächsten Landtagswahlen stehen in Bayern vor der Tür. Die Parteispitze kündigte deswegen umgehend an, die „rechte Flanke“ zu schließen. Martialisch wird auch der Ton an der Basis. Rückt die CSU jetzt nach rechts?

Die Union liegt in den aktuellen Umfragen vor der Bundestagswahl 2017 deutlich vorne. Der bayerische Innenminister und CSU-Spitzenkandidat Joachim Herrmann spricht im Exklusiv-Interview mit unserem Portal über Fehler während der Flüchtlingskrise, wie eine ähnliche Situation in Zukunft verhindert werden soll - und ein Versprechen von Angela Merkel. 

FDP-Chef Lindner soll seine Partei zurück in den Bundestag führen. Seine Rezepte: Kritik an Merkels Flüchtlingspolitik, Unternehmerfreundlichkeit – und seine eigene Geschichte, zu der auch Misserfolge gehören.

Herausforderer Martin Schulz stellt sich Kanzlerin Angel Merkel im einzigen TV-Duell vor der Bundestagswahl am 24. September 2017. Momentan liegen Schulz und die SPD in den Umfragen hinter Merkel und der Union. Wer kann heute noch entscheidende Wählerstimmen für sich gewinnen?