Ulrike von der Groeben

Ulrike von der Groeben ‐ Steckbrief

Name Ulrike von der Groeben
Beruf TV-Moderatorin, Redakteurin
Geburtstag
Sternzeichen Widder
Geburtsort Mönchengladbach (NRW)
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 168 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
KinderMax von der Groeben
Haarfarbe blond
Augenfarbe blau

Ulrike von der Groeben ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Ulrike von der Groeben ist seit 1989 die Sportexpertin beim Nachrichtenformat "RTL aktuell" und gehört somit zur Stammbesetzung des Senders. 2020 nimmt sie an der Tanz-Show "Let's Dance" teil.

Das Licht der Welt erblickte die Mönchengladbacherin am 25. März 1957. Nach dem Abitur studierte sie Germanistik und Geschichte und absolvierte von 1985 bis 1986 ein Volontariat beim RTL-Hörfunk in Luxemburg. Ihre große Sportleidenschaft – von der Groeben ist begeisterte Joggerin und Marathonläuferin – war es schließlich, die sie nach einem kurzen Stopp bei "Guten Morgen Deutschland" in die Sportredaktion von "RTL aktuell" brachte.

Mit kleinen Moderations-Ausflügen zu Unterhaltungs-Formaten wie "Der große IQ-Test" mit Hape Kerkeling oder "Der große Deutschtest" ist sie diesem Job bis heute treu geblieben.

1991 heiratete die Moderatorin den heutigen Sportjournalisten Alexander von der Groeben, für den sie ihren Mädchennamen Elfes ablegte. Der Start einer wahren Talent-Familie: Sohn Maximilian, genannt Max, (geb. 1992) gehört spätestens seit seiner Rolle im Kultfilm "Fack ju Göhte" zu einem der gefragtesten Jungschauspieler Deutschlands. Tochter Carolin (geb. 1995) ist Synchron- und Hörspielsprecherin und spielte von 2008 bis 2010 Zoé Laffort in der RTL-Daily "Alles was zählt".

Bezeichnend ist ebenso das ehrenamtliche Engagement von der Groebens. So trat sie 2006 als Botschafterin bei der Fußball-WM für Menschen mit geistiger Behinderung ein und war 2007 Ehrenamtspatin für den “Kölner Ehrenamtstag“.

Im Januar 2020 gab RTL bekannt, dass die TV-Moderatorin in der 13. Staffel von "Let's Dance" antreten wird - ihr Tanzpartner ist Valentin Lusin.

Ulrike von der Groeben ‐ alle News

Es wird wieder getanzt: Seit dem 21. Februar läuft die neue Staffel von "Let's Dance". Wer weiterhin übers Parkett schwingen darf und wer seine Tanzschuhe bereits wieder an den Nagel hängen musste, erfahren Sie hier.

"Let's Dance" geht am 21. Februar 2020 in eine neue Runde. Was Sie über die Promis, Profi-Tänzer, Jury-Mitglieder und Moderatoren wissen müssen.

Ab dem 21. Februar wirbeln bei "Let's Dance" wieder prominente Tänzer übers Parkett. Die ersten neun der 14 Kandidaten der beliebten RTL-Show stehen fest.

Deutschland – das Land der Vernichter und Versenker: Komiker Mario Barth war gestern Abend mal wieder als Anwalt des kleinen Mannes unterwegs, um Fälle von Steuergeldverschwendung aufzudecken. Doch der Titel "Mario Barth deckt auf!" erzählt nur die halbe Wahrheit.