Bettina Stark-Watzinger

Bettina Stark-Watzinger ‐ Steckbrief

Name Bettina Stark-Watzinger
Beruf Politikerin, Managerin
Geburtstag
Sternzeichen Stier
Geburtsort Bad Soden
Staatsangehörigkeit deutsch
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
Haarfarbe braun
Links Homepage von Stark-Watzinger

Bettina Stark-Watzinger ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Die deutsche FDP-Politikerin Bettina Stark-Watzinger wurde am 12. Mai 1968 in Frankfurt am Main geboren. Sie wuchs in Bad Soden im Taunus auf.

Mit 21 machte Stark-Watzinger relativ spät ihr Abitur, studierte bis 1993 Volkswirtschaftslehre an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz und der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main und wurde im Anschluss zunächst Trainee bei der BHF Bank AG in Frankfurt am Main und arbeitete dann dort als Regional Managerin.

1997 zog sie mit ihrer Familie für drei Jahre nach Großbritannien und studierte in London Psychologie. Nach ihrer Rückkehr arbeitete sie erneut als Managerin an der European Business School in Oestrich-Winkel, ab 2008 bis 2017 war sie kaufmännische Geschäftsführerin des Forschungszentrum SAFE – Sustainable Architecture for Finance in Europe.

Ihre politische Karriere begann 2004 mit der Mitgliedschaft in der FDP. 2011 wurde Stark-Watzinger Kreisvorsitzende des FDP Main-Taunus-Kreises und Mitglied des Landesvorstandes der FDP Hessen. Ab 2015 wurde sie erst Generalsekretärin der FDP in Hessen, dann stellvertretende Landesvorsitzende ihrer Partei.

2017 zog die Politikerin nach dem dritten Anlauf als Abgeordnete in den Deutschen Bundestag ein und gehört seitdem dem Bundesvorstand an. Seit 2020 sitzt sie im Parteipräsidium und wurde Parlamentarische Geschäftsführerin der FDP-Bundestagsfraktion.

2021 wurde sie zur Vorsitzenden der FDP Hessen gewählt und im selben Jahr zur Bundesministerin für Bildung und Forschung ernannt.

Stark-Watzinger ist Mitglied des Vorstandes der FDP-nahen Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit.

Stark-Watzinger ist verheiratet, hat zwei Töchter und lebt mit ihrer Familie in ihrer Heimatstadt Bad Soden.

Bettina Stark-Watzinger ‐ alle News

Kölner Stadt-Anzeiger

Gamescom 2024 in Köln: Wie Computerspiele die Demokratie stärken sollen

von Corinna Schulz
Aufklärung

Fördergeld-Affäre: Unionsfraktion stellt Kleine Anfrage mit 100 Fragen

Deutsche Umwelthilfe

Autos von Politikern stoßen zu viel CO2 aus

Kritik Bei "Markus Lanz"

Historiker droht, die Sendung zu verlassen

von Natascha Wittmann
Fördergeld-Affäre

Entlassene Bildungs-Staatssekretärin zieht vor Gericht

Regierung

Stark-Watzinger schlägt neuen Staatssekretär vor

Bildung

Abgeordnete befragen Stark-Watzinger im Bildungsausschuss

Morgen-Überblick

Justiz-Deal auf entlegener Insel: Julian Assange ist frei

Politik

Stark-Watzinger sieht Transparenz zu Fördermittel-Affäre hergestellt

Bericht über Fördergeldaffäre

Stark-Watzinger gerät noch mehr unter Druck

Kritik Markus Lanz

Schüler teilt in Debatte gegen Scholz aus

von Natascha Wittmann
Zehntausende ohne Abschluss

Zahl der Schulabbrecher steigt – Bildungssystem "am Anschlag"

Konflikte

Bildungsministerium rechtfertigt Entlassung von Staatssekretärin

Morgen-Überblick

Ein Prüfauftrag mit Folgen

Eklat um Prüfauftrag

Bildungsministerin will sich von Staatssekretärin trennen

Politik

Angriff auf Wissenschaftsfreiheit? Stark-Watzinger gerät massiv unter Druck

von Thomas Pillgruber
Bundestag

Ampel beendet Streit über Bafög und erhöht Sätze für Schüler und Studenten

Aalen

CDU-Politiker Kiesewetter bedankt sich nach Angriff für Anteilnahme

Bildungspolitik

Opposition kritisiert Bafög-Reform

Berufsausbildung

Viertes Jahr in Folge: Immer mehr Ausbildungsstellen bleiben unbesetzt

Forschung

Stark-Watzinger: Forschungskooperationen mit China überprüfen

Bildungspolitik

Ampel preist Startchancen-Programm als größtes Bildungsprojekt

Politik

Lehrergewerkschaft gegen Bundeswehr-Auftritte an Schulen

Absenkung des Wahlalters

Stark-Watzinger für generelle Absenkung des Wahlalters auf 16 Jahre

Gesellschaft

Bildungsministerin: Schulen sollen junge Menschen auf Kriegsfall vorbereiten