Tempolimit

Dieses Knöllchen wird richtig teuer: Ein Deutscher wurde in der Schweiz mit 120 km/h geblitzt - über den Tempolimit. Der Führerschein wurde sofort eingezogen, das Auto sichergestellt.

Kulturkampf auf den Autobahnen: Die Debatte um ein generelles Tempolimit reißt trotz Absage der Bundesregierung nicht ab.

Grenzwerte, Fahrverbote, E-Mobilität: In der Verkehrsdebatte bei Maybrit Illner flogen zwischen Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) und Grünen-Chef Robert Habeck die Fetzen. Der Grüne erhob schwere Vorwürfe gegen den Minister und einen Auto-Lobbyisten.

Tempolimits machen den Verkehr nicht sicherer? Eine Studie aus Brandeburg beweist das Gegenteil: Sowohl die Zahl der Verkehrstoten, der Verletzten und der Unfälle insgesamt geht bei Tempo 130 km/h drastisch zurück.

Der Streit um ein Tempolimit kocht immer weiter hoch. Nun setzt die Regierung eine Art politisches Stoppsignal. Doch wie lange hält das?

Auf Deutschen Autobahnen wird es auch weiterhin keine allgemeine maximale Höchstgeschwindigkeit geben. Das bestätigte Regierungssprecher Steffen Seibert am Montag. 

Svenja Schulze von der SPD gibt im ZDF eine Interview zum Thema Tempolimit auf Autobahnen. Doch Fragen konkret beantworten will sie nicht - obgleich sie das als Bundesumweltministerin eigentlich tun sollte. Im Anschluss hagelt es Spott und Kritik.

Eine aktuelle Umfrage sieht die Tempolimit-Befürworter in Deutschland knapp vor den Gegnern. Dem Deutschlandtrend zufolge hat sich die Haltung der Bürger demnach seit 2007 nicht  verändert. 

Erneut wird in Deutschland über ein Tempolimit diskutiert. Stauforscher Michael Schreckenberg glaubt nicht daran, dass solch eine Maßnahme zum Schutz des Klimas zielführend ist.

Wie kann die Zahl der Verkehrstoten reduziert werden? Für viele gibt es darauf nur eine Antwort: durch schärfere Tempolimits auf deutschen Straßen. Doch hat Tempo 30 in der City wirklich Sinn? Darüber läuft im Vorfeld des Verkehrsgerichtstages eine Diskussion.

Wie kann die Zahl der Verkehrstoten reduziert werden? Für viele gibt es darauf nur eine Antwort: durch schärfere Tempolimits auf deutschen Straßen. Doch hat Tempo 30 in der City wirklich Sinn? Darüber läuft im Vorfeld des Verkehrsgerichtstages eine Diskussion.

Was könnte auf Autofahrer zukommen, um den Klimawandel zu bremsen? Überlegungen von Experten heizen den Streit über Tempobeschränkungen wieder an. Die Regierung lässt die Diskussion laufen - erst einmal.

Viel Bewegung im Streit um die Verkehrswende: Während Brüssel neue Grenzwerte für Pkw-Neuwagen erlässt, kündigt die wegen Klagen für Diesel-Fahrverbote heftig kritisierte Deutsche Umwelthilfe (DUH) neue Aktionen an. Dieses Mal geht es um ein generelles Tempolimit auf den Autobahnen. Und Kiel sucht einen ganz eigenen Weg aus dem Abgas-Dilemma.

Sandra Maischberger macht die Situation auf Deutschlands Straßen zum Thema. Unter den Gästen: Der Sohn eines Unfallopfers und ein Ex-Raser. Letztere berichtet vom Rausch der Geschwindigkeit – und machte sich für ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen stark.

Eine Analyse des VCÖ (Verkehrsclub Österreich) hat Zahlen präsentiert, die belegen sollen, dass österreichische Autobahnen sicherer seien als deutsche. Grund hierfür solle das österreichische Tempolimit sein, das Leben rette. Kurz vor Einführung eines neuen Limits von 140 Stundenkilometern auf zwei österreichischen Teststrecken soll so der Nutzen des bisherigen Tempolimits unterstrichen werden. Der ADAC dagegen setzt sich gegen ein generelles Tempolimit ein und kommt zu ganz anderen Zahlen. Wie sicher sind Deutschlands Autobahnen wirklich im Vergleich?

Das Unfallrisiko auf deutschen Autobahnen ist laut Analyse eines österreichischen Verkehrsclubs deutlich höher als in dem südlichen Nachbarland. 

Der ADAC hat nun Tempoassistenten von fünf Autos getestet. Diese speziellen Assistenten sollen Autofahrer beim Einhalten von Tempolimits unterstützen. Bei der EU denkt man sogar über eine verpflichtende Einführung nach.

Auf Straßen ohne Tempolimit wird häufig eine Richtgeschwindigkeit ausgewiesen. Das klingt wie eine Empfehlung. Doch Vorsicht: Bei einem Unfall kann eine Überschreitung schwere ...

In Frankreich tritt ein neues Tempolimit in Kraft!

Luftverschmutzung. Klimawandel, Dieselskandal: Wie es scheint, will die Mehrheit der Deutschen eine "Verkehrswende". Das zeigt ...

Der Streit um ein generelles Tempolimit auf Autobahnen tobt seit Jahren. Immer wenn es schwere Unfälle gibt, flammt er wieder auf. Doch auch wenn vieles dafür spricht, so fehlen doch aktuelle belastbare Studien, beklagt Verkehrsexperte Prof. Jürgen Follmann. Fast alle Parteien sind gegen ein Tempolimit - mit ein paar Ausnahmen.