ADAC

Das Vertrauen in die Politik und die Automobilindustrie im Umgang mit dem Diesel-Skandal ist unter den betroffenen Diesel-Besitzern ohnehin nicht wohlgelitten. Nun sorgt ein Brief mit fragwürdiger Textpassage für neue Verstimmung.

Knapp einen Monat nach dem Gewinn der Formel-3-Europameisterschaft ist Mick Schumacher zum Junior Motorsportler des Jahres gewählt worden.

Keine Panik bei Pannen: Wie Sie sich bei einem Auto-Unfall im Ausland richtig verhalten.

Jeden Monat treten neue Gesetze in Kraft. Ab dem 1. November wird es zum Beispiel möglich sein, Musterfeststellungsklagen einzureichen. Das heißt, dass Verbände künftig stellvertretend für Hunderte oder Tausende Verbraucher klagen können. Außerdem neu: Schwule und lesbische Paare sind jetzt im Eheregister nicht mehr „Ehemann“ und „Ehefrau“, sondern „Ehegatten“. Und Menschen mit mehreren Vornamen können die jetzt im Pass neu sortieren.

So fahren Sie sicher durch den stürmischen Herbst.

Der ADAC hat 18 Modelle geprüft - doch nicht alle konnten überzeugen.

Nach einem Unfall sitzt bei den Beteiligten zunächst oft der Schreck in den Knochen. In dieser Situation sind viele unsicher, was sie als nächstes tun sollen: Die Polizei rufen oder nicht? Die Autos zur Seite fahren oder alles so lassen, wie es ist? Wir erklären, wie man sich nach einem Verkehrsunfall richtig verhält.

Mick Schumacher krönt sich zum Europameister in der Formel 3 – nach einer furiosen Aufholjagd in der zweiten Saisonhälfte. Der direkte Aufstieg in die Formel 1 steht im Raum. Sein Ehrgeiz erinnert an seinen Vater, die Erfolge vielleicht bald auch.

Am kommenden Wochenende müssen Urlauber und Wochenendausflügler mit einigen Staus auf den deutschen Autobahnen rechnen. Und auch in Österreich und der Schweiz kann es auf den Straßen voll werden.

Im Herbst, wenn die Nächte kalt werden und im Frühjahr rund um die Paarungszeit bekommt manch ein Autofahrer ungebetenen Besuch: den Marder. An sich possierliche Tierchen, aber auch agile Räuber.

Im Hamburg gibt es eines, in Stuttgart und wohl auch in Frankfurt kommen sie 2019: Fahrverbote für ältere Diesel. Die Bundesregierung will mit ihrem neuen Diesel-Konzept Autofahrern die Möglichkeit geben, ihren alten Diesel nachzurüsten oder loszuwerden. Welche Option ist die beste? Und was passiert, wenn man nichts von alldem macht?

Über zwei Millionen Autofahrer in Deutschland nutzen Carsharing. Doch es gibt große Unterschiede zwischen den Anbietern. Für wen eignet sich was? Und wann lohnt es sich überhaupt?

Es könnten einige Dutzend werden oder auch viele Tausend. Jedenfalls bedeutet ein weiterer Prozess zusätzlichen Ärger für Volkswagen. Verbraucherschützer ziehen in Deutschland stellvertretend für Dieselfahrer vor Gericht - und betreten damit juristisches Neuland.

Die rund 20 Millionen ADAC-Mitglieder sollen die Vereinszeitschrift "Motorwelt" bald nicht mehr nach Hause geschickt bekommen. Trotz üppiger Werbeeinnahmen sei die Zeitschrift wohl ein Zuschussgeschäft. 

Dietrich und Brecheisen waren einmal - Diebe nutzen moderne Technik, um Autos zu knacken. Besonders leicht zum Opfer werden Besitzer von Wagen mit sogenannten Keyless-Systemen. Wie kann man sich schützen?

Die Urlaubszeit ist fast vorbei, aber bei manchen Autofahrern wird in den kommenden Wochen und Monaten wohl noch ein unangenehmes Souvenir ins Haus flattern: ein Bußgeldbescheid. Denn wer im europäischen Ausland zu schnell gefahren ist oder falsch geparkt hat, kann nicht damit rechnen, dass er damit einfach davonkommt.

Vor einer Woche ist ein Fernbus in Mecklenburg-Vorpommern verunglückt. 22 Menschen sind dabei verletzt worden. Die Ursache ist immer noch unklar, jetzt gerät der 44 Jahre alte Fahrer allerdings ins Visier der Ermittler.

Wer ein Auto braucht, aber ein kleines Budget hat, entscheidet sich in der Regel zum Kauf eines Gebrauchtwagens. Doch für viele Laien stellen sich dabei zahlreiche Fragen: Welche Rechte hat der Käufer? Welche Angaben gehören in der Vertrag? Wie erkennt man, ob das angebotene Fahrzeug in einem vernünftigen Zustand ist? Wir haben Ratschläge gesammelt, die die Orientierung erleichtern.

Der Bundesverband der Verbraucherzentralen kritisiert die Monopolstellung des Raststättenkonzerns "Tank & Rast". Er wirft dem Unternehmen vor, die Kunden mit viel zu hohen Preisen abzuzocken. Der ADAC gibt Tipps, wie Verbraucher ihren Geldbeutel schonen können.

Am kommenden Wochenende müssen Sie mit langen Staus und Wartezeiten rechnen. Die nächste große Rückreisewelle wird in Richtung Norden unterwegs sein. Auch die Nachbarländer bleiben von Staus nicht verschont.

Eine vierspurige Autobahnbrücke in Genua stürzt teilweise ein. Für Autofahrer ist das eine schreckliche Vorstellung. In welchem Zustand sind die Brücken in Deutschland und wie werden die Bauwerke kontrolliert?

Der ADAC registriert mehr Notrufe aus dem Ausland.

Bei Temperaturen über 30 Grad kann es auf der Autobahn extrem gefährlich werden: Sogenannte Blow-ups drohen. Dabei platzt der Straßenbelag durch die extreme Hitze plötzlich auf. Wir erklären das Phänomen und verraten, was Autofahrer tun können.

Eine Analyse des VCÖ (Verkehrsclub Österreich) hat Zahlen präsentiert, die belegen sollen, dass österreichische Autobahnen sicherer seien als deutsche. Grund hierfür solle das österreichische Tempolimit sein, das Leben rette. Kurz vor Einführung eines neuen Limits von 140 Stundenkilometern auf zwei österreichischen Teststrecken soll so der Nutzen des bisherigen Tempolimits unterstrichen werden. Der ADAC dagegen setzt sich gegen ein generelles Tempolimit ein und kommt zu ganz anderen Zahlen. Wie sicher sind Deutschlands Autobahnen wirklich im Vergleich?

Besonders hilfreich zur Urlaubszeit: So gelingt das Kofferraum-Tetris.