Hannover

Wegen möglicher massiver Corona-Beschränkungen bis in den Sommer hinein hält der Tourismusverband Niedersachsen eine Verschiebung der Sommerferien nach hinten für denkbar.

Die Zahl der Coronavirus-Infizierten in Niedersachsen ist am Mittwoch wieder stärker als an den Vortagen gestiegen.

Zwar bleiben auch Extremisten während der Corona-Epidemie meist zu Hause. Im Internet aber wird die Krankheitswelle für eigene Zwecke genutzt, beobachtet der Verfassungsschutz.

Der Schutz von Leben und Gesundheit der Bevölkerung ist nach Auffassung des Verwaltungsgerichts Hannover derzeit dem Recht auf freie Religionsausübung übergeordnet. Die 15. Kammer wies einen entsprechenden Eilantrag gegen die Coronavirus- Beschränkungen der Region Hannover ab, wie das Gericht am Mittwoch bekannt gab.

Seit Monaten macht Innenminister Pistorius sich für die Aufnahme minderjähriger Migrantenkinder aus Griechenland stark.

Vor dem Osterwochenende hat Niedersachsen die Kontaktbeschränkungen wegen der Corona-Epidemie angepasst.

Ein Lastwagenfahrer ist bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 7 in der Region Hannover ums Leben gekommen.

Rund 37 000 Unternehmen und Solo-Selbstständige in Niedersachsen haben bereits eine Bewilligung ihres Antrags auf Corona-Soforthilfe erhalten.

Hannovers Oberbürgermeister Belit Onay hat seine Corona-Erkrankung überstanden und darf seine Amtsgeschäfte wieder vom Rathaus aus ausüben.

Hannovers Sportchef Gerhard Zuber sieht durch die längere Coronavirus-Zwangspause einen "brutalen Nachteil" für seine Mannschaft.

Eine US-amerikanische Experten-Jury hat die deutsche Band Maybebop als beste a-capella-Band der vergangenen zehn Jahre ausgezeichnet.

Jahrmärkte sind beliebt. Doch die von Corona erzwungene Zwangspause bringt viele Besitzer von Buden und Karussells an den Rand des Ruins.

Ein Rauchmelder und die Feuerwehr haben in Hannover nach Angaben der Einsatzkräfte einem 71-Jährigen das Leben gerettet.

Weil sie einen Mann zusammengeschlagen und ihn bewusstlos zum Sterben auf Straßenbahngleise in Hannover abgelegt haben sollen, stehen ein 37- und 34-jähriger Mann seit Dienstag vor Gericht.

Fußball-Zweitligist Hannover 96 ist nach vier Wochen Corona-Zwangspause wieder in den Trainingsbetrieb eingestiegen.

Vorerst können die Menschen in Niedersachsen noch nicht mit einer laxeren Handhabung der Corona-Restriktionen rechnen.

Ein Rauchmelder hat einem bewusstlosen Mieter einer Wohnung in Hannover das Leben gerettet.

In einem Metallrecyclingbetrieb in der Gemeinde Wedemark (Region Hannover) hat es eine Explosion gegeben.

Trotz sonnigem Wetter haben sich die Menschen in Niedersachsen überwiegend an das wegen der Corona-Krise geltende Kontaktverbot gehalten.

In der beginnenden heißen Phase der Corona-Pandemie müssen Ärzte und Pflegepersonal besser mit Schutzmaterial ausgerüstet werden.

Niedersachsen weitet die Bettenkapazität für Corona-Kranke in den Kliniken aus - dazu kommen Behelfskrankenhäuser, beispielsweise auf dem Messegelände in Hannover.

Nach einem Streit über zu viel Lärm hat eine 57 Jahre alte Frau in Hannover ihren Nachbarn mit einem antiken Gewehr bedroht.

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat in Hannover das Behelfskrankenhaus für die Corona-Krise auf dem Messegelände besucht.

Der Antisemitismusbeauftragte des Landes Niedersachsens, Franz Rainer Enste, hat in der Corona-Krise vor antisemitischen Verschwörungstheorien im Internet gewarnt. "Es ist erschreckend, aber für mich auch nicht verwunderlich, dass auch jetzt antisemitische Verschwörungstheorien herumgeistern", sagte Enste der Deutschen Presse-Agentur in Hannover.

Unter besonderen Umständen in anderen Umständen: Auch das Elternwerden verläuft wegen des Coronavirus derzeit anders als gewohnt.