Rainer Maria Woelki

Silvester

Ausgelassene Feiern und schwere Zwischenfälle in der Silvesternacht

Kölner Dom

So verlief der Heiligabend nach der Terrorwarnung in Köln

Kirche

Vier Bischöfe boykottieren neues Gremium der katholischen Kirche

Kirche

Durchsuchung vor Journalisten - Woelki wehrt sich mit Anzeige

Katholische Kirche

Ermittlungen gegen Kardinal Woelki - Razzia im Erzbistum Köln

Kirche

Offener Brief: Konservative Bischöfe schaden und provozieren

Kirche

Gericht untersagt "Bild" bestimmte Äußerungen über Kardinal Woelki

Krieg in der Ukraine

Selenskyj äußert Hoffnung auf Frieden - in einem Jahr

von Patricia Kämpf
Kirche

Kardinal Woelki bestreitet vor Gericht Vorwürfe

Römisch-Katholische Kirche

Ministerpräsident Wüst spricht mit Papst Franziskus über Erzbistum Köln

Kirche

Ministerpräsident Wüst spricht bei Audienz mit Papst über Woelki

Gerichtsurteil

Kardinal Woelki wird am 28. März vor Gericht vernommen

Gerichtsprozess

Kardinal Woelki klagt gegen Verlag - nun muss er vor Gericht aussagen

Tatenlosigkeit bei Woelki

Bätzing kritisiert Papst wegen Tatenlosigkeit bei Woelki

Live-Ticker Todesfall

Katholiken-Komitee würdigt verstorbenen Benedikt XVI. - und zeigt sich irritiert

Panorama

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Kardinal Woelki

Justiz

Keine Ermittlungen gegen Kardinal Woelki wegen Umgangs mit Missbrauchstäter

Video Katholische Kirche

Umstrittener Kardinal Woelki bietet dem Papst seinen Rücktritt als Erzbischof an

Kirche

Kardinal Woelki bleibt im Amt - aber mehrmonatige Auszeit

Arbeitsgericht

Justiziarin des Erzbistums Köln wegen Bürostuhls gekündigt

Missbrauchsskandal

Papst schickt Prüfer ins Erzbistum Köln - Kardinal Woelki teilweise entmachtet

Katholizismus

Ist die katholische Kirche am Ende? Welche Szenarien ihr drohen könnten

von Frank Heindl
Katholische Kirche

Erzbischof Heße bietet Papst Amtsverzicht an

Katholische Kirche

Missbrauchsgutachten vorgestellt: Woelki beurlaubt zwei Geistliche

Katholische Kirche

Trotz Missbrauch-"Desasters": Rücktritt Woelkis für deutsche Bischöfe kein Thema