Suche nach Thema

Themen aus Wissen von A bis Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Aktuelle Nachrichten aus Wissen

In Grönland sind Schlittenhunde weit mehr als nur Nutztiere. Sie sind Freund und Helfer und ein wichtiger Bestandteil der heimischen Kultur. Nun ist die Tradition der Hundeschlitten aber in Gefahr. Der Klimawandel verändert die Lebensumstände auf der Insel drastisch.

Die Forscher Kelly Bulkeley und Michael Schredl haben 5.255 US-Amerikaner zwischen 18 und 97 Jahren nach ihrer Einstellung zu Träumen befragt.

Sie blicken in das Gesicht ihres eigenen Kindes und es kommt Ihnen fremd vor: Was für viele Menschen unvorstellbar ist, ist für Prosopagnostiker Alltag. Zwei bis drei Prozent der Bevölkerung sind nicht fähig, Menschen anhand ihrer Gesichtszüge zu erkennen. Was steckt hinter der Störung?

Im Masai-Mara-Nationalpark in Kenia ist ein getupftes Zebrababy zur Welt gekommen. Das seltene Tier ist praktisch das Gegenteil eines Albinos.

Innerhalb von nur 50 Jahren haben die USA und Kanada ein Viertel ihrer Vogelpopulation eingebüßt. Das geht aus einer nun veröffentlichten Studie hervor. Am schwersten betroffen sind Vogelarten, die in Feldern und Wiesen leben.

Beeindruckende Bilder von Löwen, Tigern und anderen Großkatzen, finden Sie in unserem Quiz.

Sie sehen süß und harmlos aus, aber zerstören bestehende Ökosysteme. Diese Tierchen sind in freier Wildbahn leider unerwünscht.

Behinderte Menschen gehörten zur Gesellschaft und dürften nicht pränatal aussortiert werden. Der Vorstand des Selbsthilfeverbandes Lebenshilfe verurteilt das Vorhaben, einen entsprechenden Bluttest als Kassenleistung anzubieten.

Wild, dass die Straßen unerwartet überquert, oder Frösche, die auf dem Weg zu ihren Laichplätzen sind, kennen deutsche Autofahrer. Der massenhafte Einfall der Chinesischen Wollhandkrabbe aber sorgt für Angst und Probleme.

Seit Beginn der Wetteraufzeichnungen stellen meteorologische Phänomene immer wieder neue Rekorde auf. Erfahren Sie in unserer Galerie die extremsten Wetterwerte, die je gemessen wurden.