Sade

Sade ‐ Steckbrief

Name Sade
Bürgerlicher Name Helen Folasade Adu
Beruf Sänger, Komponist, Model
Geburtstag
Sternzeichen Steinbock
Geburtsort Ibadan (Nigeria)
Staatsangehörigkeit Großbritannien
Größe 163 cm
Familienstand geschieden
Geschlecht weiblich
Augenfarbe braun
Links www.sade.com

Sade ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Die nigerianisch-britische Sade bewährt sich seit Jahren als Soul- und RnB-Sängerin und konnte als diese schon über 50 Millionen Platten verkaufen.

Ein Modedesignstudium und auch diverse Jobs als Fotomodell sind nicht unbedingt die gängigsten Wege in Richtung Musikbusiness. Doch genau mit diesen Tätigkeiten beschäftigte sich die heutige Sängerin Sade zunächst. Bevor sie 1980 den Sprung ins Musikgeschäft fand, schloss sie noch erfolgreich ihr Studium zur Modedesignerin ab.

Sade hatte also bereits einen akademischen Abschluss in ihrem Steckbrief vermerken können, bevor sie als Backgroundsängerin bei den Gruppe "Arriva" und der Latin-Funk-Band "Pride" engagiert wurde. Mit der Band beziehungsweise der Besetzung von "Pride" schaffte sie schließlich auch den Durchbruch. Die Sängerin Sade begann selbst zu komponieren und bekam auch die Möglichkeit ihre eigenen Songs als Lead-Sängerin zu präsentieren. Die besonders jazzige Interpretation ihres Songs "Smooth Operater" weckte dann endlich auch das Interesse der Plattenfirmen.

Unter der Voraussetzung, dass die drei Musiker Stuart Matthewman, Andrew Hale und Bassist Paul Denman in dem Vertrag mit inbegriffen sind, unterzeichnete Sade bei dem Label "Epic Records". Allerdings bestand die Sängerin auch darauf ihr erstes Studioalbum "Diamond Life" vollständig alleine zusammenzustellen, ohne die Hilfe jeglicher Produzenten. Das Album war nicht nur in England, sondern auch in den Vereinigten Staaten, sowie vielen europäischen Ländern sehr erfolgreich. Weltweit konnten über zehn Millionen Exemplare verkauft werden und ein Jahr nach Veröffentlichung, wurde das Album mit dem "Grammy" ausgezeichnet.

Sade veröffentlichte mit "Promise" (1985), "Stronger Than Pirde" (1988) und "Love Deluxe" (1992) drei weitere Alben, wovon sich insbesondere ersteres gut verkaufte. Die Band fiel stets durch ihre langen Pausen zwischen den Veröffentlichungen auf. So betrug die Zeitspanne zwischen ihrem vierten und fünften Album satte acht Jahre und darauf folgende "Soldier Love" ganze zehn. Dabei zog sich die Sängerin gerne in ihr Privatleben zurück und die drei übrigen Bandmitglieder arbeiteten unter dem Namen "Sweetback" musikalisch weiter. Ein veröffentlichtes "Best Of" ihrer Hits und zwei weitere "Grammy"-Auszeichnungen komplettieren den Steckbrief der Sängerin Sade.

Sade ‐ alle News

Hunderte Medizinstudenten der Frankfurter Goethe-Universität wollen bei der Bewältigung der Corona-Krise mithelfen.

Am Donnerstag ging es bei GNTM um Jobs, deswegen wurden ordentlich die Krallen ausgefahren. Eine Kandidatin stieg freiwillig aus. Der Couchticker in der Nachlese.

Im Sommer sprühen die meisten Menschen nur so vor Energie, doch im Winter kommen viele meist nur schwer in die Gänge, sind oftmals müde und schlapp. Was sind die Ursachen dafür? Wir verraten Ihnen, was es mit der ständigen Müdigkeit auf sich hat.

Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern hat zu Hause und in der Welt ein tadelloses Image. Auch in den dunklen Tagen nach dem Anschlag von Christchurch macht die 38-Jährige eine gute Figur. Wie eine moderne Frau mit ihrer offenen Art für ein modernes, offenes Land kämpft. 

Es war nicht der Abend der Katarina Witt, deren Geschwurbel durchaus Anlass zur Sorge gab. Ganz sicher war es auch nicht der der Abend von Sarah Lombardi, die gar nicht dabei war, weil ihr Hüftbeuger streikte. Am wenigsten war es aber jener von Detlef Soost, dessen Körper auf dem Eis kurzerhand meinte, der Schwerkraft folgen zu müssen.

Tausende Serben sind am Samstag durch die Belgrader Innenstadt gezogen, um gegen die Regierung des serbischen Präsidenten Aleksandar Vucic zu demonstrieren.

Die WhatsApp-Entwickler feilen fleißig weiter an dem Messenger. Dieses Mal wurde das Gif-Feature in der neuen Android-Beta-Version erweitert. Ausgewählte Nutzer haben jetzt die Möglichkeit, Gifs in verschiedenen Kategorien zu suchen. Bisher ist das Update aber noch nicht verfügbar.

Liam Gallagher nutzt das Benefizkonzert für die Terroropfer von Manchester mal wieder dazu, seinen Bruder Noel öffentlich zu bepöbeln. Dabei entgeht ihm aber ein wichtiges Detail.

Der gefeuerte FBI-Chef James Comey hat sich in einem Brief bei seinen Mitarbeitern bedankt. Er sei sich immer bewusst gewesen, dass ein Präsident einen FBI-Direktor aus beliebigem Grund oder ohne jeden Grund feuern könne, heißt es in dem Schreiben, das zunächst der Sender CNN am Mittwochabend veröffentlichte. 

Eine Fernsehserie aus Westafrika über Sex, Liebe und Geld wird zum weltweiten Hit. "An African City" schildert das Leben der Elite – und wendet sich damit gegen ...

Franziska, die Protagonistin dieses von Elfi Mikesch in Szene gesetzten Films, befindet sich auf den Spuren ihres Vaters. Dieser war einst als Fremdenlegionär im Norden des ...

"Sex. Über kein Thema wird so viel geredet und gleichzeitig so viel geschwiegen", meint der in Salzburg ansässige Verlag Ecowin. Nun hat er ein Buch des Münchner ...

Wie bewertet man aus einem riesigen Fundus mit so vielen guten Platten, welche die beste ist? Das Musikfachblatt "Rolling Stone", benannt nach einem der berühmtesten Songs von ...

Rucksack und Zelt packen und den Dosenöffner nicht vergessen - in ein paar Wochen geht die Festivalsaison los. Aber wohin soll’s in diesem Jahr gehen? Wie wär's mit dem Feiern ...

Weihnachten ist die Zeit für Besinnung. Doch ihre Smartphones können die meisten Stars auch über die Feiertage nicht ausgeschaltet lassen. Immerhin bekommen wir so mit, was Kim Kardashian, Taylor Swift und Co. am Fest der Liebe so treiben.

Sie legte den besten Auftritt seit langem hin und dennoch hat es nicht gereicht: Simone Ballack flog am Freitagabend bei "Let's Dance" raus. Damit stehen die drei Halbfinalisten fest.

"The Voice of Germany" sorgte am Freitagabend wieder einmal für Überraschungen: Xavier Naidoos Talent Freaky T steigt trotz Mega-Auftritt plötzlich aus der Show aus.

Hier finden Sie alle Ergebnisse zur WM 2014 in Brasilien.

Marco Reus war der Transfer-Kracher der Winterpause - der Nationalspieler wechselt aber erst zur kommenden Saison von Borussia Mönchengladbach zur anderen Borussia nach Dortmund.

Wer geht zu wem? Wieder einmal ist die Transfersaison der Bundesliga eröffnet und die Vereine greifen richtig zu.

Seltenes "Sudden Adult Death Syndrom" ließ die 18-Jährige vor lauter Nervosität kollabieren. Niemand wusste, dass sie unter diesem Herzfehler litt.

Wer geht zu wem? Wieder einmal ist die Transfersaison der Bundesliga eröffnet und die Vereine greifen richtig zu.