Mark Hamill

Mark Hamill ‐ Steckbrief

Name Mark Hamill
Beruf Schauspieler, Schriftsteller, Regisseur
Geburtstag
Sternzeichen Waage
Geburtsort Oakland / Kalifornien (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 175 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Links twitter.com/hamillhimself

Mark Hamill ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Mark Hamill – dieser Name steht für Abermillionen Fans vor allem für die erste "Star Wars"-Trilogie. Der gebürtige Kalifornier spielte 1977 in "Krieg der Sterne", dem ersten Teil der konkurrenzlos erfolgreichen Science-Fiction-Reihe, sowie in den Fortsetzungen "Das Imperium schlägt zurück" von 1980 und "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" von 1983 die Hauptrolle des Luke Skywalker, der sich den bösen Schergen des Imperiums entgegenstellt. Mitte Dezember 2016 kehrt Hamill in "Star Wars Episode VII: Das Erwachen der Macht" als Luke Skywalker zurück auf die große Leinwand. 2018 wird der Schauspieler mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt.

Wer Mark Hamill allein auf diese Rolle reduziert, tut dem Darsteller allerdings unrecht. Er spielte in über zwei Dutzend weiteren Produktionen mit, so zum Beispiel im Remake von "Das Dorf der Verdammten" von 1995, "Kingsman: The Secret Service" (2014) und den Serien "Flash – Der Rote Blitz" (1990), "seaQuest DSV" (1995), "Criminal Minds" (2013).

Neben der Schauspielerei fand Mark Hamill im Synchronsprechen eine weitere Leidenschaft Er lieh seine Stimme sowohl Kino-, TV- als auch Comic- und Videospielproduktionen. Populär ist sein Schaffen in verschiedenen "Batman"-Serie und -Videospielen, in denen er den wahnsinnigen Bösewicht Joker sprach.

Mark Hamill wurde 1951 in Oakland als Sohn eines U.S.-Navy-Kapitäns geboren. Mit seinen Eltern und sechs Geschwistern – zwei Brüder, vier Schwestern – zog er aufgrund des Berufs seines Vaters oft um. Seine Schule beendete er an einer High School im japanischen Yokosuka. Danach studierte er Schauspiel am Los Angeles City College. Hamill ist bereits seit 1978 mit der Dentalhygienikerin Marilou York verheiratet und hat mit ihr die drei Kinder Chelsea, Nathan und Griffin Hamill.

Mark Hamill ‐ alle News

Weil niemand zum elften Geburtstag seines Sohnes erschien, hat sich ein enttäuschter Vater an die Twitter-Community gewendet und um etwas "Liebe" für seinen Sohn gebeten. Die Twitter-User lieferten prompt ab. Darunter auch zahlreiche Stars.

Die große Saga findet ihren Abschluss: Mit "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" geht die Geschichte von aus einer weit, weit entfernten Galaxie endgültig zu Ende. Mit dabei sind natürlich Carrie Fisher, Mark Hamill, Adam Driver, Daisy Ridley, John Boyega, Oscar Isaac und viele mehr. Der Film läuft ab dem 18.12. in den Kinos.

Mark Hamill erlaubt sich gern mal einen Spaß – diesmal ging dieser auf Kosten von Ivanka Trump. Sie hatte ein "Star Wars"-Foto mit ihrer Familie gepostet, das nicht nur bei dem Luke-Skywalker-Darsteller auf Kritik stößt.

Peter Mayhew, der Mann hinter "Star Wars"- Wookie Chewbacca, ist tot. Der Schauspieler starb am 30. April im Alter von 74 Jahren. So nimmt Hollywood Abschied.

Der erste Trailer zu "Star Wars: The Rise of Skywalker" ist endlich da. Das verrät das neue Bewegtbildmaterial zum Finale der Trilogie.

Zum Glück hörte Arnold Schwarzenegger nicht auf Mark Hamills damaligen Ratschlag.

Endlich ist der Cast für den neuen "Star Wars"-Film veröffentlicht worden. Dabei gibt es gleich mehrere Überraschungen - und eine besonders große.

Die amerikanische Schauspielerin Margot Kidder, die in den "Superman"-Filmen der 70er und 80er Jahre die Reporterin Lois Lane spielte, ist tot. Sie starb am Sonntag im Alter von 69 Jahren in ihrem Zuhause.

Mark Hamill ist sich nicht sicher, ob Luke Skywalker bei Star Wars wieder eine Rolle spielen wird. Ganz ausschließen will der Darsteller es nicht .

Unglaubliche Szenen auf dem "Walk of Fame": Mark Hamill ist in einem Video zu sehen, in dem er den Stern von Jimmy Kimmel zerstört. Doch was war da los?

Unglaubliche Szenen auf dem "Walk of Fame": Mark Hamill ist in einem Video zu sehen, in dem er den Stern von Jimmy Kimmel zerstört. Doch was war da los?

Die Macht ist noch immer mit ihr: Schauspielerin Carrie Fisher, bekannt als Prinzessin Leia aus den "Star Wars"-Filmen, wurde am Sonntag bei den 60. Grammy Awards in New York posthum mit einer Auszeichnung geehrt.

Das Science-Fiction-Abenteuer "Star Wars: Die letzten Jedi" ist ein Kassenschlager, wird aber von vielen Fans kritisiert. Luke-Skywalker-Darsteller Mark Hamill bereut mittlerweile, dass er sich kritisch zu seiner Rolle geäußert hat. 

Für einen kurzen Moment knisterte es bei "Star Wars" zwischen Luke und Leia, bis sie herausfanden, dass sie Geschwister sind. Hinter der Kamera hatten Mark Hamill und Carrie Fisher tatsächlich eine Affäre. Die ging allerdings aus anderen Gründen zu Ende.

Nur noch einmal schlafen, dann ist es endlich soweit und "Star Wars: Die letzten Jedi" startet in den Kinos. Am Dienstag feierten die Darsteller bereits Europapremiere in London und Mark Hamill sah sich erneut mit dem tragischen Verlust seines Co-Stars Carrie Fisher konfrontiert.

Die bekannteste Fanfare der Filmgeschichte (Sorry, Rocky!) gibt das Signal für den Start des achten Teils des unerreichten Weltraummärchens "Star Wars" - und wem nicht schon allein beim Gedanken daran alle Härchen zu Berge stehen, der hat kein Herz und darf hier nicht weiterlesen.

In "Star Wars: Das Erwachen der Macht" war die ganze Galaxie auf der Suche nach dem verschollenen Jedi-Ritter Luke Skywalker. In einer Woche startet "Star Wars: Die letzten Jedi" und Skywalker-Darsteller Mark Hamill liefert eine echt heldenhafte Aktion ab.

Bald kommt der achte Teil der Star-Wars-Reihe in die Kinos. Mark Hamill verrät, wie groß die Rolle von Luke Skywalker dieses Mal sein wird. Damit bringt er die Zuschauer zum Lachen.

Am 14. Dezember 2017 startet mit "Star Wars - Die letzten Jedi" der achte Teil der "Krieg der Sterne"-Saga weltweit in den Kinos. Wir konnten uns vorab mit Mark Hamill unterhalten, der auch im neuen Teil in die Rolle von Luke Skywalker schlüpfen wird. Und er verspricht im Exklusiv-Interview ein Feuerwerk der Emotionen.

Star Wars: Mark Hamill im Interview: LukeSkywalker über den neuen Film "Star Wars: Die letzten Jedi.

Er ist zurück: In einem neuen Trailer zu "Star Wars: Die letzten Jedi" besteigt der von Mark Hamill gespielte Luke Skywalker den Millennium Falken.

Die Schauspielerin Carrie Fisher hat Generationen von Menschen bewegt. Legendär wurde sie für ihre Rolle als Prinzessin Leia in "Star Wars". Nun ist Carrie Fisher tot. Alte Weggefährten, Promis und Fans reagieren in sozialen Netzwerken mit Bestürzung und großer Ehrerbietung für einen genialen Menschen.