Kingsley Coman

Kingsley Coman ‐ Steckbrief

Name Kingsley Coman
Beruf Fußballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Zwillinge
Geburtsort Paris (Frankreich)
Staatsangehörigkeit Frankreich
Größe 178 cm
Familienstand ledig
Geschlecht männlich
Links www.instagram.com/king_coman/?hl=de

Kingsley Coman ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Kingsley Comans Leidenschaft für den Fußball hat er nicht nur seinem außergewöhnlichen Talent und einem starken Willen zu verdanken, sondern auch seinem Vater. Der aus Guadeloupe stammende Christian Coman nahm seinen Sohn schon früh zu den Spielen seines Lieblingsclubs mit: Paris Saint-Germain.

Gefördert von seinem Vater nahm er als Kind zunächst beim Amateurverein US Sénart-Moissy in Moissy-Cramayel das Training auf. Bald darauf wurden Talentscouts auf den Spieler aufmerksam – und zwar ausgerechnet die von Papas Lieblingsverein. Mit 16 Jahren lief er schließlich zum ersten Mal für den französischen Erstligisten auf den Rasen.

Lange konnte sein Vater ihm allerdings nicht von den Fanrängen aus zujubeln. Juventus Turin rief, nachdem die Pariser seinen zum 30. Juni 2014 auslaufenden Vertrag nicht verlängert hatten. Auch die Italiener hatten nicht lange etwas von ihrem neuen Spieler. Am 30. August 2015 gaben sie ihn für zwei Jahre auf Leihbasis mit Kaufoption an den FC Bayern München ab.

Unter Trainer Pep Guardiola lief es für den Franzosen zunächst prächtig. Als Carlo Ancelotti zur Saison 2016/17 den Trainerstab übernahm, hatte Coman ein beachtliches Titelrepertoire vorzuweisen. Er war mit Paris zwei Mal, mit Juventus Turin ein Mal und mit den Bayern zwei Mal Meister geworden, hatte mit Juve und den Bayern den Pokal geholt und war zusammen mit der französischen Nationalmannschaft Vize-Europameister geworden. Im November 2016 dann der Cut: Im Training mit seinem Nationalteam zog er sich Verletzungen im Knie zu.

"Das hat mich ganz schön ausgebremst", so Coman im Interview mit dem "Kicker". Nach seiner Rückkehr fand er es schwer, seinen Platz in der Mannschaft zu wiederzufinden. Der Verein brachte ihm dennoch Vertrauen entgegen und zog trotz eines mittelmäßigen Jahres die Kaufoption für Kingsley Coman. Für 21 Millionen Euro wurde der Franzose bis zum 30. Juni 2020 bei den Bayern verpflichtet.

Kingsley Coman ‐ alle News

München

Flick vor Hoffenheim: Auch müde Topleistungen bringen

FC Bayern München

Auf dem Weg zum Triple pulverisierte Bayern gleich mehrere Rekorde

von Ludwig Horn
Champions League

Überragender Manuel Neuer ist "ein bisschen Wettbewerbsverzerrung"

Meinung Champions League

FC Bayern: Diese fünf Spieler prägten die CL-Saison und das Finale

von Stefan Rommel
Analyse Champions League

Dieses Bayern-Triple könnte der Beginn einer Ära sein

von Stefan Rommel
Champions League

"Und Neymar starb": Das sagt die internationale Presse zum CL-Finale

Champions League

Der FC Bayern holt die Champions League - das Finale in der Ticker-Nachlese

von Sabrina Schäfer
Video Champions League

Neuer und Coman bescheren dem FC Bayern den CL-Triumph

Champions League

"King" Coman krönt die Bayern: "Schönster Tag meines Lebens"

Interview FC Bayern

Nach Triple-Triumph: Was Flick Thiago bei der langen Umarmung sagte

von Jens Marx
Champions League

FC Bayern gegen Paris im Champions-League-Finale: Die Aufstellung

von Ludwig Horn
Galerie Champions League

Neuer hält die Null fest, Coman köpft die Bayern zum Sieg - die Final-Highlights

von Malte Schindel
Paris Saint-Germain

Keine Chance für Talente? Tuchels Erfolg stützt die Transferstrategie von PSG

von Isabelle Diehn
FC Bayern München

Perisic soll nun doch beim FC Bayern bleiben - was dem Transfer im Weg steht

von Ludwig Horn
Champions League

Machtdemonstration der anderen Art: FC Bayern schlachtet den FC Barcelona

von Malte Schindel
Kolumne Bayern-Kolumne

Champions League: 5 Fragen vor der Partie gegen Chelsea

von Steffen Meyer
Transfer

Bericht: Manchester United pirscht sich an Bayern-Star ran

1. Bundesliga

Meister FC Bayern macht 100 Saisontore voll

Bundesliga

FC Bayern feiert achte Meisterschaft in Serie: Diese Spieler haben überrascht

von Stefan Rommel
Bundesliga

Bayern siegen sich gegen Leverkusen weiter Richtung Titel

Bundesliga

Bayern meistern erste Geister-Prüfung - Union wehrt sich tapfer

Live-Ticker Champions League

Der FC Bayern lässt dem FC Chelsea keine Chance

von Jörg Hausmann
Champions League

Gnabry und Lewandowski pürieren den FC Chelsea

Bundesliga

Lewandowski rettet Bayern gegen Paderborn

Bundesliga

Historischer Blitzstart: Meisterliche Bayern wieder Tabellenführer